Suchergebnis

Ein Bild aus aktiven Zeiten: Beim Ravensburger Altstadt-Rennen gingen Rosemarie und Egon Köhler regelmäßig an den Start.

Das Alter steht Weltmeistertiteln nicht im Weg

Sportlich ist Egon Köhler schon immer gewesen. Von 1952 bis 1955 spielte er in der ersten Mannschaft des FC Mengen, er nahm an Mehrkämpfen bei Turnfesten teil und wurde Stadtmeister im Skilanglauf. Bei der Bundeswehr startete er bei diversen Wettkämpfen und danach wurde er Sportlehrer. Aufs Radfahren ist der heute 81-jährige Mengener erst spät und ziemlich unfreiwillig gekommen. Mit seinem Classic-Rennrad aus dem Jahr 1925 ist er dreimal Weltmeister geworden.