Suchergebnis

Heiko Seufert (links) ist neuer Ortschaftsrat in Tannau, Hubertus von Dewitz (Mitte) hat Benedikt Geßler am Montag verabschiedet

Heiko Seufert rückt auf für Benedikt Geßler

Benedikt Geßler ist am Montag im Rahmen einer öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Tannau im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus vom Vorsitzenden Hubertus von Dewitz mit einem Dank verabschiedet worden. Der Grund seines Ausscheidens ist der Umzug mit seiner Frau und seinen drei Kindern nach Schlier.

Die Familie hat dort das renommierte Hotel Krone gekauft und umgebaut. Geßler stammt aus Prestenberg, wo im Familienbetrieb des Löwen seine Leidenschaft am Kochen entstand.

Warum die Toiletten in der Gastro-Kolumne keine Rolle spielen, wollte ein Leser wissen. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Warum Toiletten und Getränkekarte in Restaurant-Kritiken meist unerwähnt bleiben

Derzeit ist oft zu lesen, dass in Zeiten der Pandemie Briefeschreiben wieder in Mode kommt. Ganz in diesem Sinne möchten wir heute ein paar Leseranfragen beantworten, die uns in den vergangenen Monaten erreicht haben. Vor einiger Zeit schrieb ein freundlicher Herr, er wundere sich über die Gastro-Kolumne in der „Schwäbischen Zeitung“, die er zwar sehr gerne lese, die ihm aber ein wichtiges Thema konsequent unterschlage: „Warum sehen Sie sich beim Restaurantbesuch eigentlich nicht die Toiletten an und schreiben darüber?

Lindauer Adventskalender: Diese Los-Nummern gewinnen am 4. Dezember

Lindau (lz) - 5000 Adventskalender haben Lions Club und Round Table Lindau verkauft. Ein Zufallsgenerator hat die 406 Gewinner ermittelt, welche die LZ täglich veröffentlicht. Die Glücksfee hat Gewinne für diese Los-Nummern ermittelt:

1152: Gutschein Zisterer (Villino); 1107: Gutschein Hotel Helvetia; 562: Sonnenbrille (Trend Optik); 368: Saisonkarte Aquamarin (Gemeinde Wasserburg); 4482: Gutschein Steig Apotheke; 2569: Gutschein Stadtwerke Lindau;

 Fast wie ausgestorben präsentiert sich die Lindauer Insel derzeit. Wo sonst Straßencafes überfüllt sind und jede Menge Urlauber

Dunkle Wolken über dem Sommerurlaub am Bodensee

Ministerpräsident Markus Söder hält den Sommerurlaub im Ausland für unwahrscheinlich. Er spekuliert darauf, dass die Menschen heuer Urlaub im Inland machen. Bodensee statt Bibione – die hiesige Hotellerie und Gastronomie würde es freuen. „Söders Wort in Gottes Gehör“, sagt Ludwig Gehring, Lindauer Kreisvorsitzender der Dehoga Bayern und Inhaber des Bayerischen Hof in Lindenberg. Er ist pessimistisch. „An Weihnachten werden wir sehen, ob er Recht hat.

Jürgen Waizenegger ist Landwirt, Koch, Hotelier und Wirt in einer Person und hat Grund zur Freude: Seine Küche im Biohotel Mohre

Diese Restaurants in der Region haben Sterne des Guide Michelin

Jürgen Waizenegger ist eigentlich kein Mensch, der sich was aus Symbolik macht. Viel wichtiger ist dem Landwirt, Koch, Hotelier und Wirt das Handeln. Denn das hat er in den vergangenen Jahren zweifellos ohne größere Pause ständig getan, wenn man sich heute sein Biohotel Mohren in Limpach im Hinterland des Bodensees genauer anschaut. Von der Rezeption bis zum gemütlichen Spa, von der Wirtsstube bis zum schicken Frühstückswohnzimmer – überall herrscht eine geerdete Natürlichkeit.