Suchergebnis

Themenwoche Ausbildung: So wird man Polizist

Themenwoche Ausbildung: So wird man Polizist

Überfall, Unfall, Drogenhandel oder Mord – das sind Straftaten, mit denen die Polizei jeden Tag zu tun hat. Der Job des Polizisten ist durchaus anspruchsvoll, deshalb ist auch eine besondere Ausbildung notwendig. In dieser Woche stellen wir Ihnen zum Start ins neue Ausbildungsjahr einige Berufe vor – heute haben wir zwei angehende Polizisten an der Polizeihochschule in Biberach besucht. Kevin Brecht aus Blaustein und Lisa Marie Seelmann aus Würzburg stecken mitten in der zweieinhalbjährigen Ausbildung zum Polizeimeister beziehungsweise zur ...

Das macht Mikroplastik so gefährlich

Das macht Mikroplastik so gefährlich

Plastik wird oft nur kurz genutzt, landet dann im Abfall und letztlich in den Weltmeeren – oder unseren Flüssen und Seen. Chemieprofessor Andreas Fath von der Hochschule Furtwangen hat den über 1.200 Kilometer langen Rhein durchschwommen und auf dem Weg Wasserproben entnommen. Das Ergebnis ist besorgniserregend. Deshalb klärt Fath die Besucher der Südwest-Messe in Villingen-Schwenningen über die Gefahren von Mikroplastik auf – und versucht gleichzeitig, den Ruf von Plastik wieder aufzubessern.

Viel Neues auf der Südwest Messe

Viel Neues auf der Südwest Messe

Am 15. Juni ist es wieder so weit. Dann startet in Villingen-Schwenningen die Südwest Messe. Bereits zum 60. Mal. Neun Tage lang zeigen  rund 700 Aussteller 10.000 Produkten und Dienstleistungen für alle Lebensbereiche. Besucher können auf der Messe das europäische Fitness-Abzeichen EFB öffentlich abgelegen und dabei acht Übungen im Bereich Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination machen. Das ist aber nur eine der Überraschungen, die die Veranstalter versprechen.

Villingen-Schwenningen: Jürgen Roth stellt sich lokaler Wirtschaft

Villingen-Schwenningen: Jürgen Roth stellt sich lokaler Wirtschaft

Der neue Oberbürgermeister von Villingen-Schwenningen – Jürgen Roth – ist seit 130 Tagen im Amt. Am Donnerstagabend hat er sich der IHK und dem Gewerbeverbands Oberzentrum gestellt. Zuvor hatte die IHK in einer Umfrage unter Unternehmern ermittelt, wo es aus ihrer Sicht Gesprächs- und vor allem Handlungsbedarf gibt. Viele der Themen, die dabei herauskamen, dürften alle Doppelstädter interessieren. Franziska Ehrenfeld war bei der Diskussion dabei.

Fachmesse Dreh- und Spantage in Villingen-Schwenningen

Fachmesse Dreh- und Spantage in Villingen-Schwenningen

Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren werden an der diesjährigen Fachmesse DST Dreh- und Spantage Südwest in Villingen-Schwenningen 169 Aussteller teilnehmen. Die DST Südwest bietet vom 10. bis 12. April 2019 eine Plattform mitten im Spitzencluster Feinmechanik: konzentriert an einem Ort, mit allen relevanten Informationen rund um das Thema Drehen, Fräsen und Zerspanen. Das Angebotsspektrum der Messe reicht von Präzisionswerkzeugen, 3D-Druck, Software- und Steuerungssystemen bis zu Qualitätssicherung.

Die Europawahl wirft ihre Schatten voraus

Die Europawahl wirft ihre Schatten voraus

Die Lage der Europäischen Union gleicht dem momentanen Wetter: Heiter, wolkig und am Ende sehr frostig. Die Europawahl am 26. Mai gilt als Schicksalswahl: Wird sich der Trend fortsetzen zu mehr Populismus und zu weniger Einheit? Und was sind die Rezepte dagegen? Darüber haben in Villingen -Schwenningen Bundes- und Landespolitiker diskutiert. Florian Bührer war dabei.

Bei der Jobs for Future in Villingen-Schwenningen präsentieren sich 298 Aussteller

Bei der "Jobs for Future" in Villingen-Schwenningen präsentieren sich 298 Aussteller

Noch sind die Arbeiten auf dem Messegelände in vollem Gange. Ab Donnerstag heißt es dann: JOBS FOR FUTURE. Patricia Rademacher hat Einblicke in das bevorstehende Geschehen gegeben. Drei Tage lang dreht sich dann alles rund um Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Neu in diesem Jahr ist der Bereich „Work4Future“. Hier steht am Donnerstag die Virtual-Reality im Mittelpunkt. Ein wichtiges Thema, da ist sich Rademacher sicher. Die Kontaktbörse öffnet zum 17.

Geheimnisvolle Bilder in der Städtischen Galerie in Villingen-Schwenningen

Geheimnisvolle Bilder in der Städtischen Galerie in Villingen-Schwenningen

Mit der Ausstellung „Die Unfassbarkeit der Dinge“ setzt die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen die Tradition fort, junge Künstler zu fördern. Gezeigt werden Arbeiten von Mandy Kunze und Mitja Ficko. Mandy Kunze ist Meisterschülerin von Neo Rauch. Mitja Ficko zählt zu den bekanntesten jungen Malern der Kunstszene Sloweniens. Beide sind Beobachter ihrer Umwelt, mit einem Gespür für Menschen und Orte, für die Natur und ihre Lebewesen. Die manchmal geheimnisvollen und stets vielschichtigen Bilder der beiden Künstler haben eine eigene ...

Geheimnisvolle Bilder in der Städtischen Galerie

Geheimnisvolle Bilder in der Städtischen Galerie

Mit der Ausstellung „Die Unfassbarkeit der Dinge“ setzt die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen die Tradition fort, junge Künstler zu fördern. Gezeigt werden Arbeiten von Mandy Kunze und Mitja Ficko. Mandy Kunze ist Meisterschülerin von Neo Rauch. Mitja Ficko zählt zu den bekanntesten jungen Malern der Kunstszene Sloweniens. Beide sind Beobachter ihrer Umwelt, mit einem Gespür für Menschen und Orte, für die Natur und ihre Lebewesen. Die manchmal geheimnisvollen und stets vielschichtigen Bilder der beiden Künstler haben eine eigene ...