Suchergebnis

Manuel Neuer

Der 5. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit der Partie des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln eröffnet. Die restlichen Partien im Überblick:

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Der Zweite empfängt den Vierten - tabellarisch ist es das Spitzenspiel der 5. Runde. Und die Eintracht ist noch ungeschlagen.

STATISTIK: 17 Tore nach vier Spieltagen schaffte vor den Bayern nur Borussia Mönchengladbach in der Spielzeit 1967/68.

Oliver Glasner

Vier Spiele ohne Sieg: Trotzdem kein Druck für Glasner

Wolfsburgs Fußball-Trainer Oliver Glasner verspürt nach eigenen Angaben trotz vier Partien ohne Sieg zum Start in die Bundesliga-Saison vor dem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld keinen besonderen Druck.

„Nein, in keinster Weise“, antwortete der 46-Jährige auf eine entsprechende Frage in einer telefonisch durchgeführten Pressekonferenz. „Was ich sehe, ist die Leistung, die wir auf den Platz bringen. Die war zum Großteil sehr, sehr gut.“

Wolfsburg war mit einem 0:0 gegen Bayer Leverkusen in die Spielzeit gestartet und hatte ...

Arminia mit Mut nach Wolfsburg

Bielefeld will „mit etwas mehr Mut“ in Wolfsburg auftreten

Fußball-Bundesligist Arminia Bielfeld will nach zwei Niederlagen in Serie im Punktspiel beim VfL Wolfsburg am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) wieder etwas Zählbares mitnehmen.

„Wir wollen mit etwas mehr Mut auftreten als gegen den FC Bayern“, sagte Trainer Uwe Neuhaus mit Blick auf das jüngste 1:4 gegen den Champions-League-Sieger.

Sport-Geschäftsführer Samir Arabi traut der Mannschaft einen Sieg in Wolfsburg zu, mahnte aber höchste Konzentration an.

Max Kruse

Wiedersehen mit Kruse: Sprach über ihn - aber nicht mit ihm

Auch Christian Streich zuckte im Sommer offenbar kurz. Als sich sein früherer Stürmerstar Max Kruse ablösefrei ins Transferschaufenster stellte, dachte Fußball-Bundesligist SC Freiburg laut seines Trainers darüber nach, ihn zurückzuholen.

„Wir haben darüber geredet, aber wir haben zu dem Zeitpunkt keinen Kontakt aufgenommen“, verriet Streich vor dem Spiel des Sport-Clubs beim 1. FC Union Berlin am Samstag (15.30 Uhr/Sky), bei dem er Kruse nun auf der Gegenseite wieder sieht.

UEFA

Finanzielle Einbrüche bei UEFA - Weniger Geld für Clubs

Die anhaltende Corona-Pandemie hat bei der Europäischen Fußball-Union UEFA zu finanziellen Einbrüchen geführt, die nun auch die Clubs zu spüren bekommen.

Nach einem Bericht der „Bild“ sollen wegen ausbleibender Zahlungen von TV-Partnern wie China und Katar 470 Millionen der geplanten 2,55 Milliarden Euro fehlen, die eigentlich an die Vereine ausgeschüttet werden sollten. Das habe die UEFA bei einer Sitzung der European Club Association, der Interessensvertretung der Vereine, mitgeteilt.

Dante

Dante freut sich auf Leverkusen - Bosz mit Respekt vor Nizza

Bei der Rückkehr in seine zweite Heimat setzte Dante sein bekannt einnehmendes Lächeln auf.

„Ich habe mich gefreut und gelacht, als ich die Auslosung gesehen habe“, sagte der Brasilianer, der sieben Jahre in Deutschland spielte und bei seinem Abschied erklärte, auch nach der Karriere wieder dort leben zu wollen. Mit OGC Nizza, wo er in seiner fünften Saison Kapitän und Abwehrchef ist, tritt der inzwischen 37-Jährige am Abend (18.55/DAZN) in der Europa League bei Bayer Leverkusen an.

Josip Brekalo

Positiver Corona-Test bei Wolfsburg-Profi Brekalo

Der kroatische Nationalspieler Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg ist positiv auf das Coronavirus getestet und umgehend in eine häusliche Quarantäne geschickt worden. Das gab der Fußball-Bundesligist bekannt.

Nach Angaben der Wolfsburger ist der 22 Jahre alte Offensivspieler aktuell symptomfrei und „fühlt sich gut“. Nach zwei freien Tagen nahm der VfL am Mittwoch wieder das Training auf. Aus diesem Grund wurden alle Spieler, Trainer und Betreuer am Vorabend getestet.

Sydney Lohmann

Bayern-Frauen weiter ohne Punktverlust - Wolfsburg souverän

Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben auch das siebte Saisonspiel in der Bundesliga gewonnen. Der Vorjahres-Zweite setzte sich beim früheren Serienmeister Turbine Potsdam mit 3:0 (2:0) durch.

Sydney Lohmann hatte die Bayern bereits in der 12. Minute in Führung gebracht, die weiteren Treffer erzielten Lineth Beerensteyn (45.+2) und erneut Lohmann (58.).

Mit 21 Punkten stehen die Münchnerinnen weiter an der Tabellenspitze, zwei Zähler vor dem VfL Wolfsburg.

Jonas Hofmann

Trotz Länderspiel und Tor: Gladbach-Remis ärgert Hofmann

Für Jonas Hofmann hätte es nach seinem Länderspiel-Debüt und seinem Elfmetertreffer eine perfekte Woche werden können.

Doch der nächste verpasste Heimsieg von Borussia Mönchengladbach beim 1:1 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg trübte die Freude auf den Champions-League-Auftakt am Mittwoch bei Inter Mailand (21.00 Uhr/DAZN) doch arg. „Das einzig Gute ist, dass wir nicht verloren haben. Ich bin schon sehr enttäuscht“, sagte Hofmann, der in der 78.

Zweikampf

Bundesliga: Das war der Samstag, das bringt der Sonntag

RB Leipzig bleibt oben, aber der FC Bayern und Borussia Dortmund machen Druck. Abseits des Rasens bleiben die Corona-Sorgen der Fußball-Bundesligisten groß.

In Mainz verschärft sich zudem die sportliche Krise - der FC Schalke will am heutigen Sonntag gegen die eigene Negativserie ankämpfen.

TORMASCHINE: Zwei Tage nach dem souveränen Weiterkommen im Pokal waren beim FC Bayern die geschonten Nationalspieler zurück in der Startelf - und legten bei Arminia Bielefeld eine völlig dominante erste Halbzeit hin.