Suchergebnis

Holstein Kiel - Arminia Bielefeld

Später Sieg für Spitzenreiter Bielefeld - FCN steckt fest

Arminia Bielefeld ist auf dem Weg zurück in die Fußball-Bundesliga kaum aufzuhalten.

Der souveräne Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga blieb auch im zehnten Spiel in Serie unbesiegt und kam bei Holstein Kiel zu einem 2:1 (1:0)-Erfolg. Damit haben die Bielefelder mit einer Partie Rückstand vor den Spielen der Konkurrenz am Sonntag zehn Punkte Vorsprung auf Rang drei. Für die Ostwestfalen trafen Jonathan Clauss (23. Minute) und Sven Schipplock (90.

Sebastian Stolze

Jahn Regensburg gibt Sieg aus der Hand: 2:2 in Osnabrück

Der SSV Jahn Regensburg hat drei Tage nach dem Heim-Remis gegen Nürnberg erneut einen sicher geglaubten Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga aus der Hand gegeben. Die Oberpfälzer spielten am Freitag beim VfL Osnabrück nur 2:2 (2:0) nach einer vermeintlich beruhigenden Führung und verpassten einen womöglich entscheidenden Schritt in Richtung früher Klassenverbleib. Sebastian Stolze (8. Minute) und Max Besuschkow (37./Handelfmeter) brachten Regensburg in Führung.

Stefan Leitl

Fürth holt Zweitliga-Remis bei formstarken Darmstädtern

Die SpVgg Greuther Fürth hat ihre Sieglosserie in der 2. Fußball-Bundesliga erneut nicht beenden können. Beim 1:1 (0:0) auswärts gegen den SV Darmstadt 98 aber sicherten sich die Franken am Freitagabend dank eines späten Tores immerhin einen Punkt. Der just davor eingewechselte Marvin Stefaniak glich in der 87. Minute die Führung durch Fabian Schnellhardt aus der 56. Minute aus. Zudem hatten die Gäste von Trainer Stefan Leitl Glück, als Darmstadts Felix Platte in der 63.

VfL Osnabrück - Jahn Regensburg

Osnabrück zeigt viel Moral gegen Regensburg

Joker Marcos Alvarez hat dem VfL Osnabrück einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf gerettet. Der eingewechselte Stürmer traf beim 2:2 (0:2) gegen Jahn Regensburg zwei Mal und machte damit den Zwei-Tore-Rückstand zur Pause wett.

Osnabrück versäumte es damit zwar, nach dem 2:0 bei Greuther Fürth nachzulegen, dennoch machte der Aufsteiger einen weiteren kleinen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Regensburg verpasste dagegen den ersten Sieg seit dem Neu-Start in der 2.

Fürth und Regensburg müssen in 2. Bundesliga auswärts ran

Zum Abschluss der Englischen Woche sind die SpVgg Greuther Fürth und der SSV Jahn Regensburg heute (18.30 Uhr/Sky) auswärts gefordert. Die Franken treten beim formstarken SV Darmstadt an. Während die Fürther seit drei Partien sieglos sind, stellen die Hessen die beste Rückrundenmannschaft. „Wir werden die nötigen Punkte für ein gutes Endergebnis holen“, sagte Trainer Stefan Leitl.

Nach der Corona-Zwangspause gab es für die Regensburger gegen Holstein Kiel (2:2), beim SV Sandhausen (0:0) und in dieser Woche gegen den 1.

Trainer Mersad Selimbegovic

Regensburg will nach Zweitliga-Neustart ungeschlagen bleiben

Der SSV Jahn Regensburg will nach dem dritten Remis am Stück auch im Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück ungeschlagen bleiben. „Nach dieser Pause kann man sagen, dass die Haltung überragend war und in allen drei Spielen viele positive Aspekte waren“, sagte Trainer Mersad Selimbegovic vor der Partie am Freitag (18.30 Uhr/Sky) in Osnabrück. Nach der Corona-Zwangspause gab es für die Oberpfälzer gegen Holstein Kiel (2:2), beim SV Sandhausen (0:0) und in dieser Woche gegen den 1.

Havard Nielsen

Fürther Nielsen dürfte auch gegen Darmstadt ausfallen

Nach der Gehirnerschütterung bei Havard Nielsen ist ein Einsatz des Fürther Stürmers auch für das nächste Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag beim SV Darmstadt 98 unwahrscheinlich. „Wir müssen abwarten, wie es sich entwickelt“, sagte Trainer Stefan Leitl nach dem 0:2 (0:1) der SpVgg Greuther Fürth am Dienstagabend gegen den VfL Osnabrück.

Nielsen hatte sich die Verletzung im Abschlusstraining für das Heimspiel zugezogen und fehlte daraufhin im Kader.

Matchwinner

Nürnberg mit spätem Remis - Darmstadt siegt in Aue

Der 1. FC Nürnberg steckt im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga fest und muss weiterhin um den Klassenverbleib bangen.

Die seit nunmehr vier Spielen sieglose Mannschaft von Trainer Jens Keller schaffte im Derby bei Jahn Regensburg durch ein Eigentor von Tim Knipping in der Nachspielzeit noch das 2:2 (1:1), wartet damit aber immer noch auf den ersten Sieg nach der Corona-Pause. Trotz des ersten Treffers nach 297 Minuten durch Mikael Ishak, der zu seinem ersten Einsatz in diesem Jahr kam, gerieten die Gäste durch die Treffer von ...

Bryan Henning und Marco Meyerhoefer

Greuther Fürth offensiv zu harmlos: 0:2 gegen VfL Osnabrück

Die SpVgg Greuther Fürth ist insgesamt dreimal am Aluminium gescheitert und hat gegen den VfL Osnabrück einen herben Rückschlag in der 2. Fußball-Bundesliga erlitten. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl unterlag den Gästen aus Niedersachsen am Dienstagabend mit 0:2 (0:1) und ist damit seit drei Partien sieglos. Die Osnabrücker erwiesen sich hingegen als effektives Team und holten nach neun Partien ihren ersten Dreier im Jahr 2020. Sie liegen nun nur noch vier Punkte hinter den Hausherren, die 37 Zähler auf ihrem Konto haben.

SpVgg Greuther Fürth - VfL Osnabrück

Erster Dreier 2020: Osnabrück siegt bei Greuther Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth hat gegen den VfL Osnabrück einen herben Rückschlag in der 2. Fußball-Bundesliga erlitten. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl unterlag den Gästen aus Niedersachsen mit 0:2 (0:1) und ist damit seit drei Partien sieglos.

Die effektiven Osnabrücker erwiesen sich hingegen als effektives Team und holten nach neun Partien ihren ersten Dreier im Jahr 2020. Sie liegen nun nur noch vier Punkte hinter den Hausherren, die 37 Zähler auf ihrem Konto haben.