Suchergebnis

FK Spaichingen lässt erste Punkte liegen

In den Fußball-Kreisliga-C-Staffeln hat KF Shqiponja Tuttlingen am Sonntag für den höchsten Tagessieg gesorgt. Gegen die SG Durchausen/Gunningen/Seiitngen-Oberflacht gab es einen 9:0-Sieg.

Kreisliga C Schwarzwald, Staffel 2Die SG Aichhalden/Rötenberg II behauptete durch einen laren 5:1-Sieg gegen den SV Zimmern III die Tabellenführung. Die SGM TGA/FV 08 Rottweil III setzte sich im Stadtderby beim FC Göllsdorf II mit 4:0 durch und verteidigte Platz zwei.


 Marius Butz, Spielertrainer des SV Renquishausen, erzielte beim 5:1-Sieg seiner Mannschaft beim VfL Nendingen drei Treffer.

SVSO nutzt SG-Patzer

Am elften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2 hat der führenden FSV Schwenningen den Vorsprung an der Spitze ausgebaut. Der bisherige Zweite, die SG Fridingen/Mühlheim, unterlag beim TV Wehingen 1:4 und rutschte auf den vierten Rang ab. Neuer Zweiter ist der SV Seitingen-Oberflacht, der beim SV Kolbingen drei Zähler holte. Tabellenletzter bleibt Aufsteiger SV Egesheim, der beim FC Frittlingen 0:1 verlor und den spielfreien FV Fatihspor Spaichingen nicht überholte.

VfL Mühlheim überzeugt und verliert spät

Der VfL Mühlheim hat in der Fußball-Landesliga eine Überraschung nur knapp verpasst. Bei Aufstiegsanwärter VfL Pfullingen unterlagen die Donautäler im ersten Spiel unter Interimstrainer Maik Schutzbach 2:3 (0:1). Zwei Gegentore fielen erst in der Schlussphase. „Das ist sauschade für die Jungs. Ein Punkt hätte uns gut getan“, meinte Schutzbach.

Wenig überraschend gab der Verbandsliga-Absteiger, der Platz drei belegt, sofort den Ton an. Trotz des großen Ballbesitzes gelang es Pfullingen aber nicht, sich gute Chancen gegen den Neuling ...

So schwungvoll wollen die Frauen der HSG Fridingen/Mühlheim auch gegen Burlafingen/Ulm auftreten.

Donautal-Frauen wollen Serie verteidigen

In den überregionalen Handballligen stehen alle Mannschaften aus dem Kreis Tuttlingen vor Heimspielen. Die Württembergliga-Männer der HSG Fridingen/Mühlheim erwarten den Zweiten SF Schwaikheim. Das Frauenteam aus dem Donautal will gegen die SG Burlafingen/TSV Ulm die Serie ohne Niederlage ausbauen. In der Landesliga der Männer stehen die Spiele TV Aixheim gegen Team Esslingen und HSG Rietheim-Weilheim gegen HSG Rottweil an. In der Frauen-Landesliga empfängt die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen die HSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen.

Auf Max Drössel (links) muss der VfL Mühlheim in Pfullingen verzichten.

Spiel eins nach Trainer-Rauswurf

Das sportliche Beben ist am VfL Mühlheim nicht spurlos vorbeigegangen. Nach dem Rauswurf der Erfolgstrainer Andreas Probst und Ingo Röhrer (wir berichteten) richtet der Fußball-Landesligist seinen Blick nun aber auf das nächste Spiel beim Tabellenzweiten VfL Pfullingen (Samstag, 15.30 Uhr).

Die Situation, nachdem die Mühlheimer Mannschaft vor dem Mittwoch-Training von der Ablösung des bisherigen Trainergespanns erfahren hatte, sei schwierig gewesen, gibt Maik Schutzbach, der interimsweise die Betreuung der Mannschaft übernommen hat, ...

Egesheim will Pause von Fatihspor nutzen

In der Fußball-Kreisliga A 2 hat am Sonntag der Tabellenführer FSV Schwenningen mit dem SV Wurmlingen eine machbare Aufgabe vor sich. Da dürfte es für den Zweiten SG Fridingen/Mühlheim II beim TV Wehingen wesentlich enger zugehen. Ein interessantes Kräftemessen gibt es am 10. Spieltag auch in Tuttlingen zwischen den Bezirksliga-Reserven vom SC 04 Tuttlingen und SpVgg Trossingen. Bereits am Samstag reist der SV Renquishausen zum VfL Nendingen. Weil Fatihspor Spaichingen spielfrei ist, könnte der SV Egesheim mit einem Sieg in Frittlingen die ...

Zweiter Dürbheim erwartet Ersten

Von der Oberliga bis hinunter zur Bezirksliga sind die Ringer aus dem Landkreis am Wochenende im Einsatz. Auf Bezirksebene treffen der KSV Trossingen und die KG Nendingen/Mühlheim im Derby aufeinander.

Oberliga Württemberg: Selbst mit nur neun Mann hat die KG Baienfurt bei Verfolger RSV Benningen 22:7 gewonnen. Gegen die SG Weilimdorf werden die Aach-Ringer solche Geschenke nicht unterbreiten. Der nächste Gegner ist ein wirklicher Herausforderer.

Ein Bild vergangener Tage: Andreas Probst (rechts) ist nicht mehr Trainer von Fußball-Landesligist VfL Mühlheim. Der Verein hat

VfL Mühlheim trennt sich von Probst und Röhrer

Paukenschlag beim VfL Mühlheim: Der Fußball-Landesligist hat sich vom Trainergespann Andreas Probst/Ingo Röhrer getrennt. Die Entscheidung ist genauso überraschend wie der Zeitpunkt. Erst am Sonntag hatte der Neuling mit einem 6:0 (4:0)-Kantersieg gegen Mitaufsteiger SSC Tübingen die Serie von vier Niederlagen beendet und liegt nach acht Spieltagen auf einem Nichtabstiegsplatz.

Das sportliche Abschneiden, so schreibt es der Verein in seiner Mitteilung am Mittwoch, habe bei der Entscheidung keine Rolle gespielt.


 Die Ringer des KSV Tennenbronn II wurden ihrer Favoritenrolle bei der KG Nendingen/Mühlheim gerecht, denn sie siegten überlege

Sechste Pleite für KG-Ringer

Die KG Nendingen/Mühlheim bleibt in der Ringer-Bezirksliga ohne ein Erfolgserlebnis. Der Heimkampf des Schlusslichts gegen den Vierten KSV Tennenbronn II ging deutlich 4:33 verloren. Nur den Kampf im Federgewicht (bis 61 Kilogramm) konnten die Gastgeber durch Abdul Bashir Jalili für sich entscheiden. Ansonsten beherrschten die Gäste aus dem Schwarzwald das Geschehen auf der Matte.

Eine Ausnahme gab es dann doch: Im Schwergewicht bis 130 Kilogramm musste sich der Tennenbronner Mathias Pfaff mehr abmühen als im lieb war, um gegen den ...

SG Fridingen II/Mühlheim III gewinnt 14:1

In der Fußball-Kreisliga C, Staffel 3, hat die SG Fridingen II/Mühlheim III mit 14:1 gegen den SV Tuningen II für den höchsten Tagessieg gesorgt. Der Tabellenführer FK Spaichingen kam gegen die SG Dürbheim/Mahlstetten zu einem 2:1-Heimsieg. In der Staffel 2 verlor die Frittlinger Reserve bei der SG TGA/FV 08 Rottweil II 1:5. Tabellenführer SG Aichhalden/Rötenberg II schlug den SV RW Rottweil 6:0.

Kreisliga C Schwarzwald, Staffel 2SG TGA/FV 08 Rottweil III – FC Frittlingen II 5:1 (4:0).