Suchergebnis

Joachim Deckarm

Fans feiern Handball-Weltmeister Deckarm zum 65. Geburtstag

19.000 Fans haben dem früheren Handball-Weltmeister Joachim Deckarm in der Halbzeitpause des WM-Hauptrundenspiels Deutschland gegen Island zum 65. Geburtstag gratuliert. Die Zuschauer in der Kölner Arena stimmten gemeinsam den Song „Happy Birthday“ an und feierten den Jubilar.

Deckarm, Teil der legendären Weltmeistermannschaft von 1978, ist seit einem Sportunfall vor knapp 40 Jahren auf Pflege angewiesen. Der ehemalige Rückraumspieler des VfL Gummersbach hatte sich nach einem unglücklichen Zusammenprall beim Europacupspiel in ...

Heimatbesuch

Döner, Gold-Steak, FC & Bundesliga: Podolski in Plauderlaune

Wo immer Lukas Podolski auftaucht, ist gute Laune angesagt. Ein Späßchen hier, ein Interview dort, ein paar Selfies mit Fans und Fotos auf dem roten Teppich - der ehemalige Nationalspieler zeigt sich auch bei seiner Stippvisite in Deutschland in Bestform.

„Wir verkaufen Döner online“, meint der 33 Jahre alte Fußball-Profi mit einem breiten Grinsen auf die Frage nach dem Sinn seiner am Sonntag in Gummersbach für vier Jahre besiegelten Geschäftsbeziehung mit dem japanischen Internet-Dienstleister Rakuten, der in Konkurrenz zu den ...

Maik Machulla

Flensburg gewinnt - Gummersbach verpasst Befreiungsschlag

Die SG Flensburg-Handewitt geht ungeschlagen in die Weltmeisterschaftspause der Handball-Bundesliga. Der Titelverteidiger und Tabellenführer baute mit dem 30:18 (16:9) bei Schlusslicht Eulen Ludwigshafen seine Serie auf 38:0 Punkte und saisonübergreifend auf 27 Siege aus.

Die Ludwigshafener hielten nur in der Anfangsphase der Partie mit. Aus einem 3:5 (12.) machten die Eulen ein 6:5 (15.). Im Anschluss markierten die Norddeutschen aber sechs Treffer nacheinander zum 11:6 (24.

Treffsicher

SG Flensburg-Handewitt siegt weiter - Löwen erster Verfolger

Die Siegesserie der SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga hält an. Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang setzte sich der deutsche Meister mit 35:28 (14:16) gegen GWD Minden durch.

Beste Werfer Flensburgs waren Marius Steinhauser und Rasmus Lauge mit je sieben Toren. Für Minden war Christoffer Rambo sechsmal erfolgreich. Nach dem 18. Sieg im 18. Spiel bleibt die Mannschaft von Trainer Maik Machulla auf Titelkurs.

Rhein-Neckar Löwen

Flensburg siegt weiter - Löwen gewinnen Verfolgerduell

Die SG Flensburg-Handewitt hat auch ihr 16. Saisonspiel in Serie gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich 24:18 (12:10) bei der MT Melsungen durch.

Erster Verfolger bleibt mit vier Minuspunkten Rückstand Rekordmeister THW Kiel, der beim 32:19 (17:11) über den TVB 1898 Stuttgart den 17. Pflichtspielerfolg nacheinander feierte. Aus dem Titelrennen verabschiedete sich zunächst der SC Magdeburg, der bei den Rhein-Neckar Löwen 22:28 (8:18) unterlag.

Holger Glandorf

Flensburgs Handballer zittern bei Fortsetzung ihrer Serie

Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren Siegeszug in der Handball-Bundesliga fortgesetzt. Die HSG Wetzlar war aber dicht dran, dem Titelverteidiger den ersten Punktverlust beizubringen.

Erst in der Schlussminute sicherte Hampus Wanne per Siebenmeter den 30:29 (16:16)-Heimsieg des Meisters. Mit dem Erfolg hat die Mannschaft von Trainer Maik Machulla ihren Startrekord in der Liga auf 30:0 Punkte ausgebaut. Saisonübergreifend sind es für die Norddeutschen mittlerweile sogar schon 23 Siege in Serie.

Topspiel

Flensburg weiter auf Erfolgskurs - Kiel gewinnt Topspiel

Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Handball-Bundesliga weiter auf dem direkten Weg in Richtung Titelverteidigung. Der deutsche Meister setzte sich mit 33:23 (19:12) beim VfL Gummersbach durch und ist damit weiter verlustpunktfreier Tabellenführer.

Erste Verfolger des Spitzenreiters bleiben der SC Magdeburg und der THW Kiel. Die Kieler besiegten die verletzungsgeplagten Füchse Berlin im Topspiel mit 26:22 (14:13) und holten ihren elften Liga-Sieg in Serie.

Jubel

Flensburgs Handballer senden ein Signal an die Konkurrenz

Die Signale waren deutlich. Schon Minuten vor dem Abpfiff ballte Maik Machulla die Siegerfaust und klatschte seine Spieler auf der Auswechselbank ab.

Der Trainer des aktuellen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt hatte seine Schützlinge für die zweite Halbzeit des Spitzenspiels gegen die Rhein-Neckar Löwen perfekt eingestellt. Und so feierte der Tabellenführer am Montag einen völlig verdienten 27:20-Sieg über den Pokalsieger aus Mannheim, der jetzt fünf Punkte Rückstand auf die Norddeutschen hat.

Drago Vukovic

VfL Gummersbach sechs Monate ohne Kapitän Vukovic

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist VfL Gummersbach muss für sechs Monate auf seinen Kapitän Drago Vukovic verzichten. Wie eine medizinische Untersuchung ergab, hat sich der 35 Jahre alte Kroate im Spiel beim Bergischen HC die Achillessehne des rechten Fußes gerissen.

„Die Verletzung von Drago ist natürlich in erster Linie für Drago ärgerlich, da er nach seiner Schulterverletzung in Berlin jetzt wieder eine lange Ausfallzeit vor sich hat, gleichzeitig aber auch für uns, weil er als Kapitän und Abwehrchef eine ganz wichtige ...

THW Kiel mit achtem Sieg in Folge

Kieler Handballer mit achtem Sieg in Serie

Die Handballer des THW Kiel haben den achten Bundesliga-Sieg in Serie gefeiert. Der Rekordmeister setzte sich mit 37:29 (19:17) beim TSV GWD Minden durch und zog mit jetzt 20:4 Punkten mit dem Tabellenzweiten SC Magdeburg gleich, der aber über die bessere Tordifferenz verfügt.

Nachdem die Kieler schon früh mit fünf Toren in Führung gelegen hatten (11:6/15.), kamen die Gastgeber stärker auf und schafften in der 39. Minute das 24:22. In dieser Phase der Partie zeigte der kroatische THW-Regisseur Domagoj Duvnjak seine ganze Klasse und ...