Suchergebnis

VfL-Coach

Bochum startet Vorbereitung - Arsenal-Talent ausgeliehen

Als letzter Club der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum mit der Saisonvorbereitung begonnen. Am Dienstagnachmittag bat VfL-Trainer Robin Dutt sein Team erstmals nach fünf Wochen Urlaub zu einer Einheit auf den Platz, einen Tag nach den obligatorischen Laktattests.

Dutt begrüßte bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke 27 Spieler. Noch nicht dabei war allerdings Neuzugang Jordi Osei-Tutu. Den 20 Jahre alten Abwehrspieler leiht der Revierclub für ein Jahr vom FC Arsenal aus, teilte der englische Club auf Twitter mit.

Almeida Santos Ewerton Jose

HSV an Nürnbergs Ewerton interessiert

Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist an einer Verpflichtung des Brasilianers Ewerton interessiert. „Er hat in der Nürnberger Abwehr für Stabilität gesorgt. Er ist zweikampfstark und strahlt Ruhe aus“, sagte der neue HSV-Chefcoach am Mittwoch zum Trainingsauftakt der Hanseaten nicht bestätigen. Zuvor wollte Sportvorstand Jonas Boldt Spekulationen um den Innenverteidiger vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg nicht bestätigen. „Ein grundsätzlich interessanter Spieler“, sagte er im TV-Sender Sky lediglich.

HSV-Coach

Hecking: „Wollen am Ende des Tages was zu feiern haben“

Beifall brandete auf, als die Mannschaft des Hamburger SV die Stadiontreppe zum ersten Training hinabschritt. Doch es war anders als beim Trainingsstart vor einem Jahr, nur wenige Wochen nach dem historischen Abstieg des Dinos in die 2. Fußball-Liga.

Damals waren es 2000 Kiebitze, die ihren Idolen am Rande des Trainingsplatzes Glück beim Unternehmen Aufstieg gewünscht hatten. Diesmal kamen nur rund 500.

Die verpasste Rückkehr in die Bundesliga scheint die schier grenzenlose Euphorie und die Geduld der Anhänger gebremst zu ...

Sonny Kittel

HSV verpflichtet Ingolstädter Sonny Kittel

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat seinen sechsten neuen Spieler unter Vertrag genommen.

Die Hanseaten verpflichteten wie erwartet Mittelfeldspieler Sonny Kittel. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, teilte der HSV mit. Auf Leihbasis kommt für ein Jahr der 20 Jahre Adrian Fein von Bayern München.

Kittel war in seiner Karriere immer wieder durch schwere Verletzungen zurückgeworfen worden. Zuletzt hatte er aber regelmäßig beim Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt gespielt.

Saulo Decarli

VfL Bochum holt Ex-Braunschweiger Decarli aus Brügge

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den früheren Braunschweiger Saulo Decarli verpflichtet. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt einen Vertrag bis 2022.

Der Schweizer spielte zuletzt für den FC Brügge, mit dem er 2018 belgischer Meister wurde. In Braunschweig stand Decarli von 2014 bis 2017 unter Vertrag und kam auf 74 Zweitliga-Einsätze, in denen er drei Tore erzielte.

Mitteilung des Vereins

Die zwei Fußballer im Duell um den Ball

Heidenheim ist die fairste Mannschaft der 2. Bundesliga

Nicht nur rein sportlich war die vergangene Saison ein Erfolg für den FCH. In der Fairplay-Statistik der 2. Bundesliga hat die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt am besten von allen Zweitligisten abgeschlossen. Der FCH führt die Fairplay-Statistik der Deutschen Fußball Liga (DFL) für 2018/19 in der 2. Liga an. Der FCH liegt in dem Ranking vor dem VfL Bochum, dem SV Darmstadt 98 und Erstligaaufsteiger SC Paderborn.

Für die Zweitligisten ist die Wertung mit einer finanziellen Honorierung verbunden, die zweckgebunden in die ...

DFB-Frauen

Die 23 deutschen WM-Spielerinnen im Kurzporträt

Eine bunte Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen hat Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg zur WM nach Frankreich mitgenommen. Die Deutsche Presse-Agentur stellt die 23 Auserwählten vor.

TOR

1 Almuth Schult (VfL Wolfsburg/28 Jahre/59 Länderspiele/0 Tore): Die 1,80 Meter große Keeperin ist seit dem Karriereende von Nadine Angerer die Nummer eins im DFB-Team. Zuletzt machten ihr Schulterprobleme zu schaffen, die aber überwunden scheinen.

Hermann Gerland

Kult-Co-Trainer und Talente-Finder: Hermann Gerland wird 65

Zum Glamour eines Weltvereins wie dem FC Bayern passt Hermann Gerland eigentlich gar nicht. Und dennoch - oder vielleicht gerade deswegen - gehört der Sohn einer Bergmann-Familie aus Bochum beim deutschen Fußball-Rekordmeister zum Inventar. Als Co-Trainer, Nachwuchs-Förderer und Talente-Entdecker erarbeitete sich der „Tiger“ in München Kultstatus, in der Allianz Arena wird er immer mal wieder mit Sprechchören gefeiert. Am Dienstag wurde Gerland 65 Jahre alt.

Kult-Status

Co-Trainer und Talente-Entdecker: Hermann Gerland wird 65

Zum Glamour eines Weltvereins wie dem FC Bayern passt Hermann Gerland eigentlich gar nicht. Und dennoch - oder vielleicht gerade deswegen - gehört der Sohn einer Bergmann-Familie aus Bochum beim deutschen Fußball-Rekordmeister zum Inventar.

Als Co-Trainer, Nachwuchs-Förderer und Talente-Entdecker erarbeitete sich der „Tiger“ in München Kultstatus, in der Allianz Arena wird er immer mal wieder mit Sprechchören gefeiert. Am heutigen Dienstag wurde Gerland 65 Jahre alt.

Tom Baack

Regensburg verpflichtet Ex-Bochumer Baack

Der SSV Jahn Regensburg hat Tom Baack vom Liga-Konkurrenten VfL Bochum verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 20 Jahre alte Defensivspieler einen Dreijahresvertrag. „Tom ist ein hochtalentierter junger Spieler, der neben viel fußballerischem Potenzial vor allem auch ganz viel Mentalität mitbringt. Beim Jahn soll Tom nun die nächsten Entwicklungsschritte gehen, um sich im Profifußball zu etablieren“, sagte Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn.