Suchergebnis

 Seit Mittwochabend können kleine und mittlere Betriebe bis 50 Beschäftigte die Soforthilfe „Corona“ des Landes Baden-Württember

Corona-Newsblog: Das waren die Ereignisse am Wochenende 28. und 29. März

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 52.547 (¹), 58.247 (³) Geheilte Deutschland: 8.481 (²) Kritische Fälle Deutschland: 1.979 (³) Todesfälle Deutschland: 455 (²) Infizierte Baden-Württemberg: 11.

Fußballspieler stehen in einer Reihe und strecken beide Hände in die Luft

Das machen die Bundesliga-Helden des SSV Ulm 1846 heute

Vor 20 Jahren hat der SSV Ulm 1846 Fußball, der damals noch zum Hauptverein gehörte und ohne den Zusatz „Fußball“ auskam, seine bislang prägendste Saison erlebt: Die bis heute erste und einzige Spielzeit in der Bundesliga. 1999/2000 war das.

Mit dem direkten Wiederabstieg und in der Folge drei Insolvenzen hatte die Phase zwar auch einige unschöne Folgen, das Ulmer Donaustadion war seitdem aber nie mehr so voll und der Fußball in der Stadt nie mehr so wichtig wie damals.

Den höchsten Unterrichtsausfall gibt es den Zahlen zufolge an beruflichen Schulen und an Gymnasien. Foto: Peter Endig/dpa

Corona-Newsblog: Die Entwicklungen von Donnerstag, 12. März, im Überblick

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und Region:

Infizierte insgesamt: 1567 (¹), 2745 (²,³) Infizierte Baden-Württemberg: 454 (⁴)  Geheilte insgesamt: 25 (²,³)   Kritische Fälle insgesamt: 9 (²,³) Todesfälle: 6 (²,³) Quellen: RKI¹, Johns-Hopkins-University², Worldometer³, Ministerium für Soziales und Integration Baden Württemberg⁴, ...

Manfred Manne Lucha

Corona-Newsblog: Die Ereignisse von Dienstag, 10. März, im Überblick

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und Region:

Infizierte insgesamt: 1139 (RKI), 1437 (WHO) Geheilte insgesamt: 18 (WHO) Kritische Fälle insgesamt: 9 (WHO) Todesfälle: 2 (WHO) Baden-Württemberg: 277 (Ministerium) Das Wichtigste im Überblick:

Großveranstaltungen in Baden-Württemberg, Bayern und NRW verboten Ganz Italien als ...

 Touristen mit Schutzmasken vor dem Mailänder Dom. Mailand ist die Hauptstadt der Region Lombardei. Die Lombardei zählt zu den R

Corona-Newsblog: Das sind die Entwicklungen von Montag, 9. März, im Überblick

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und Region (Stand: Montag, 19 Uhr)

Infizierte insgesamt: 1112 (RKI), 1176 (WHO) Geheilte insgesamt: 18 (WHO) Kritische Fälle insgesamt: 9 (WHO) Todesfälle: 2 (WHO) Baden-Württemberg: 234 (Ministerium) Das Wichtigste im Überblick

35 weitere Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg / Zahl der ...

 Die TG Biberach (hier Sarah Gnann) geht als Favorit ins Spiel gegen den SSV Ulm 1846.

TG muss gegen Schlusslicht punkten

Die Oberliga-Volleyballerinnen der TG Biberach sind am Samstag, 7. März, zu Gast in der Blauringhalle in Ulm. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Das Hinrundenspiel gegen den SSV Ulm 1846 zum Saisonauftakt konnte die TG mit einem 3:1-Sieg für sich entscheiden.

Ulm belegt derzeit mit drei Punkten den zehnten und damit letzten Tabellenplatz. So gehen die Biberacherinnen, die den dritten Platz in der Oberliga belegen, als Favorit in das Duell. Die TG musste vor zwei Wochen eine Niederlage gegen die TSG Reutlingen einstecken.

 Die Baustetter Herren, hier mit Thomas Kammerer und Georg Heß im Block, setzten sich im Tiebreak gegen den VSG Bellenberg/Vöhri

Auswärtssiege für alle Mannschaften

Alle Teams des Volleyballclub Baustetten haben am Wochenende auswärts gepunktet.

Die Damen I waren zu Gast bei der SG Volley Alb und machten sich zu Beginn durch zu viele Eigenfehler selbst das Leben schwer. Zudem verteidigte die SG tapfer und hielt die Bälle im Spiel, am Ende erwischte trotzdem der VCB in den Sätzen eins und zwei das bessere Ende. Nachdem der dritte Satz knapp mit 25:27 an die Gastgeber gegangen war, zeigten die Baustetter Damen in Satz vier mit einer konzentrierten Spielweise ihr Können und machten den Sack zum ...

 Symbolbild

MTG-Volleyballer holen wichtige Punkte

Am letzten Heimspieltag haben die Volleyballerinnen der MTG Wangen drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt. Zu Gast waren der SV Horgenzell II, bis dato auf dem sechsten Tabellenplatz, und die BSG Immenstaad, welche den zweiten Tabellenplatz belegte. Mit viel Ehrgeiz gingen die MTG-Damen in das erste Spiel gegen Horgenzell. Von Beginn an zeigten die Wangenerinnen Kampfgeist und Druck im Angriffsspiel. Das wurde mit zwei klaren Satzgewinnen (25:15 und 25:18) belohnt.

 Der VfL Munderkingen zog im Bezirksklasse-Derby gegen den TTC Ehingen den Kürzeren. Das einzige Doppel für den VfL gewannen Dan

Munderkingen verliert Derby

Auch im Spiel der Rückrunde der Tischtennis-Bezirksklasse haben die Ehinger Herren I in Munderkingen nichts anbrennen lassen. Der TSV Erbach spielte in der Landesklasse erstmals in dieser Runde unentschieden. Kaum erwartet wurde die Öpfinger Niederlage in der Bezirksliga-Begegnung in Obenhausen.

Herren Landesklasse 7: Erstmals in dieser Saison musste der TSV Erbach zu Hause Federn lassen. Die Gastgeber gewannen nur ein Eingangsdoppel, dann aber das Schlussdoppel jeweils durch Marcel Klein/Sefa Dogan.

YoungStar Benedikt Waldinger greift nach längerer Krankheit wieder ins Spielgeschehen ein.

Bayern dürfen nie unterschätzt werden

Zum vorletzten Heimspiel der Zweitligasaison empfangen die Volley YoungStars am Sonntag, 16 Uhr, den TSV Grafing in der ZF-Arena.

Die Trainingsgruppe am Bundesstützpunkt war in der Fasnetswoche überschaubar. Zwar ist die Krankheitswelle abgeebbt – mit Ausnahme von Markus Hieber sind alle wieder fit. Stattdessen gab es andere triftige Gründe, Adrian Pfleghar eine Absage zu erteilen, heißt es in einer Pressemitteilung. Jannik Brentel, Tobias Hosch, Lennart Heckel, Leon Meier, Onno Möller und Johann Reusch waren im Olympiastützpunkt ...