Suchergebnis

Der Württembergische Fußballverband hat die sofortige Unterbrechung des Spielbetriebs beschlossen.

WFV stoppt Fußballspielbetrieb ab sofort

Jetzt also doch: Am Mittwoch hat es vom Württembergischen Fußballverband (WFV) keine Stellungnahme zum Corona-Maßnahmenpaket der Bundesregierung gegeben. Am Donnerstag gab es dann eine Entscheidung: Ab sofort wird der Spielbetrieb von der Oberliga abwärts gestoppt.

Bund und Länder hatten am Mittwoch entschieden, ab dem kommenden Montag (2. November) unter anderem den Amateursportbetrieb für mindestens vier Wochen zu untersagen. Der Handballverband Württemberg hatte schon vorab reagiert und seine Spiele mit sofortiger Wirkung ...

 Der VfB Gutenzell hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am Dienstagabend das Nachholspiel gegen den BSC Berkheim mit 2:1 gewonnen.

Gutenzell schlägt BSC Berkheim mit 2:1

Der VfB Gutenzell hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am Dienstagabend das Nachholspiel gegen den BSC Berkheim mit 2:1 gewonnen. Für den VfB war es der erste Heimsieg der laufenden Saison.

BSC-Angreifer Simon Schmid (3.) war gegen den herauseilenden VfB-Keeper den einen Schritt schneller und schob aus spitzem Winkel zum 0:1 ein. Die Heimelf fand dennoch sofort in die Partie und erarbeitete sich einige sehr gute Chancen, ehe Michael Poser (18.

Der VfB Gutenzell hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am Dienstag den BSC Berkheim zu Gast.

Gutenzell trifft im Nachholspiel auf Berkheim

Der VfB Gutenzell hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am Dienstag, 27. Oktober, um 19 Uhr den BSC Berkheim zu Gast. Diese Partie ist ein Nachholspiel des sechsten Spieltags, seinerzeit musste die Begegnung coronabedingt abgesagt werden.

Allein der Blick auf die Tabelle erklärt den Stellenwert und die Brisanz für beide Mannschaften. Der VfB als Drittletzter konnte auch am zurückliegenden Spieltag die Abschlussschwäche nicht ablegen und hat fünf Punkte auf dem Konto.

Eine Punkteteilung gab es zwischen dem SV Ringschnait (rechts Florian Uetz) und der SGM Warthausen/Birkenhard (links Max Haller)

Der SV Reinstetten ist neuer Spitzenreiter

Am neunten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben. Der SV Reinstetten profitierte mit einem eigenem 5:1-Sieg gegen Eberhardzell von der Punkteteilung beim Spitzenspiel zwischen dem SV Ringschnait und der SGM Warthausen/Birkenhard. Der SV Baustetten verschärfte mit einem 4:1-Sieg gegen den VfB Gutenzell dessen sportliche Situation. Baltringen schrammte gegen den SV Mittelbuch sehr knapp am ersten Saisonsieg vorbei.

Ringschnait (r. Anthony Procopio) empfängt Warthausen/Birkenhard, Mittelbuch (hier Roland Stamler) ist in Baltringen gefordert.

Ringschnait trifft auf starke SGM Warthausen/Birkenhard

Der neunte Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß hält erneut eine Spitzenpartie parat. Tabellenführer Ringschnait hat den Dritten SGM Warthausen/Birkenhard zu Gast. Der SV Reinstetten will seine Siegesserie gegen den SV Eberhardzell verlängern. Schlusslicht SV Baltringen steht gegen den SV Mittelbuch vor einer schweren Heimaufgabe. Kirchberg will bei Olympia Laupheim II die Sieglosserie beenden. Anstoß in Reinstetten ist am Sonntag um 16 Uhr und bei allen anderen Spielen um 15 Uhr.

Der VfB Gutenzell II hat in der Kreisliga B I am Mittwochabend gegen den BSC Berkheim II mit 4:2 gewonnen.

Gutenzell II schlägt Berkheim II mit 4:2

Der VfB Gutenzell II hat in der Fußball-Kreisliga B I am Mittwochabend gegen den BSC Berkheim II mit 4:2 gewonnen.

Die Heimelf bot gegen die gut eingestellten Gäste nicht ihr bestes Spiel, steigerte sich aber nach der Pause. Tore: 0:1 Rainer Hecker (14.), 1:1 Steffen Keller (16.), 1:2 Christian Heinle (32.), 2:2 Daniel Poser (32.), 3:2 Felix Schmid (47.), 4:2 Luca Mader (78.).

Gutenzell II siegte gegen Mittelbiberach II.

VfB Gutenzell II weiterhin ungeschlagen

Die SGM Warthausen/Birkenhard hat in der Fußball-Kreisliga B I in Berkheim souverän die Tabellenspitze verteidigt, der VfB Gutenzell II ist weiter das einzige Team ohne Niederlage.

VfB Gutenzell II – FC Mittelbiberach II 4:0 (2:0). Die Gastgeber verteilten den hochverdienten Sieg auf zwei überlegen geführte Halbzeiten. Tore: 1:0 Eigentor (11.), 2:0 Andreas Schick (20.), 3:0 Haben Teklmariam (67.), 4:0 Patrick Steinhauser (73.

Baustetten (l. Marcel Schwarzmann) unterlag Warthausen/Birkenhard (am Ball Steffen Wagenblast).

Sechster Sieg in Folge für SV Reinstetten

Die Spitzenteams der Fußball-Bezirksliga Riß haben sich am achten Spieltag keine Blöße gegeben. Tabellenführer Ringschnait siegte in Kirchberg mit 3:2, der SV Reinstetten kam in Sulmetingen zum sechsten Sieg in Folge. Der SV Mittelbuch überzeugte beim 3:0 gegen Laupheim II, die SGM Warthausen/Birkenhard landete gegen Baustetten den fünften Saisonsieg.

SF Schwendi – SV Steinhausen 2:0 (1:0). Die Gastgeber hatten den besseren Einstieg mit mehr Zug zum Tor.

 Der SV Reinstetten (links Patrick Kiekopf) tritt am achten Spieltag beim SV Sulmetingen an.

Bewährungsprobe für den SV Reinstetten

Der achte Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß wird am Samstag, 17. Oktober, um 16 Uhr mit der Paarung SF Schwendi gegen den SV Steinhausen eingeläutet. Am Sonntag, 18. Oktober, reist Tabellenführer SV Ringschnait zum TSV Kirchberg, der punktgleiche Verfolger SV Reinstetten tritt beim SV Sulmetingen an. Der SV Schemmerhofen will gegen den BSC Berkheim ebenso den zweiten Sieg wie Gutenzell gegen Mittelbiberach. Anstoß ist auf allen Plätzen am Sonntag um 15 Uhr.

 SGM Warthausen/Birkenhard entscheidet das Spitzenspiel für sich

SGM Warthausen/Birkenhard entscheidet das Spitzenspiel für sich

Tabellenführer SGM Warthausen/Birkenhard hat das Topspiel gegen den Zweiten TSV Kirchberg II mit 1:0 gewonnen. Punktgleich mit dem TSV ist der VfB Gutenzell II, der dem SV Stein-hausen II die erste Niederlage beibrachte.

SGM Warthausen/Birkenhard II – TSV Kirchberg II 1:0 (1:0). Der spielentscheidende Treffer fiel nach einer guten halben Stunde. Die Gäste kamen erst in der Schlussphase etwas auf. Tor: Robin Langlouis (30.).

SV Steinhausen II – VfB Gutenzell II 1:2 (1:1).