Suchergebnis

 Der Neunjährige stürzte von seinem Fahrrad und zog sich leichte Blessuren zu.

Kind wird beim Fahrradfahren von Auto erfasst

Ein neun Jahre alter Fahrradfahrer wurde am Donnerstag gegen 17.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Straße Am Ziegelacker in Sigmaringen verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, übersah er beim Überqueren der Fahrbahn ein Auto. Die 57-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zu einem leichten Zusammenstoß kam. Der Neunjährige stürzte von seinem Fahrrad und zog sich leichte Blessuren zu, schreibt die Polizei. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

 Es entstanden mehrere tausend Euro Schaden.

Autofahrerin missachtet Vorfahrt an Kreuzung

Eine 34 Jahre alte Audi-Fahrerin hat am Donnerstagmorgen die Vorfahrt 73-jährigen Toyota-Fahrers missachtet. Wie die Polizei mitteilt, kam es deshalb gegen 8.15 Uhr in der Schulstraße in Laiz deshalb zu einem Verkehrsunfall. Der 73-Jährige kam demnach rechts aus der Schillerstraße und war vorfahrtsberechtigt. Die Autos stießen im Einmündungsbereich zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, wie die Polizei mitteilt.

 Die Polizei meldet drei leichtverletzte Personen.

Wagen überschlägt sich

Drei Leichtverletzte sowie drei beschädigte Fahrzeuge und einen Gesamtsachschaden von etwa 16 000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16.15 Uhr auf der B 31 bei Fischbach gefordert. Den ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befuhr eine 36-jährige Autolenkerin die B 31 neu in Richtung B 31 und erkannte zu spät, dass vor ihr zwei Fahrzeuge an einer roten Ampel anhalten mussten. Die Frau leitete daraufhin eine Vollbremsung ein und verlor die Kontrolle über ihren Wagen, der zunächst gegen eine Leitplanke und weiter gegen den vor ihr ...

An der Einmündung Hans-Kraut-Straße in die Max-Planck-Straße ist es zu einem Unfall gekommen.

Vorfahrt missachtet: 10 000 Euro Schaden

Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro hat ein Unfall gefordert, der sich am Donnerstag gegen 6.30 Uhr in der Einmündung Hans-Kraut-Straße und Max-Planck-Straße in Spaichingen ereignet hat. Ein 43-jähriger Ford-Fahrer fuhr auf der Hans-Kraut-Straße und wollte auf die Max-Planck-Straße abbiegen, als er die Vorfahrt eines 42-jährigen Lastwagenfahrers missachtete und mit diesem zusammenstieß. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand, so die Polizei.

 Der Polizeisprecher der CDU-Landtagsfraktion, Siegfried Lorek (v.l.) beim Treffen mit dem Fördervereinsvorsitzenden Friedrich N

Polizei-Förderverein stellt Arbeit vor

Leichtathletin Alina Reh ist ebenso Mitglied, wie auch Ulms Ex-OB Ivo Gönner und auch neuerdings Landtagsabgeordneter und Generalsekretär der Baden-Württemberg-CDU Manuel Hagel: Sie alle unterstützen durch ihre Mitgliedschaft im Förderverein des Polizeipräsidiums Ulm, die bürgernahe Polizeiarbeit und sorgen dafür, dass vor allem die Zivilcourage von Menschen für die Sicherheit in der Region sowie die Pflege der Zusammenarbeit von Bevölkerung und Polizei weiter gestärkt wird.

Die Polizei berichtet von einem Unfall in Gammertingen, bei dem sich eine 13-Jährige schwer verletzte.

13-Jährige verletzt sich bei Unfall schwer

Bei einem Verkehrsunfall in der Gammertinger Lindenstraße sind am Mittwoch gegen 7.45 Uhr ein 15 Jahre alter Rollerfahrer und dessen 13-jährige Mitfahrerin verletzt worden. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor. Ein Autofahrer hatte die beiden übersehen, als er aus einer Grundstücksausfahrt herausfuhr. Der 15-Jährige konnte nicht rechtzeitig bremsen und stieß gegen das Auto. Während der Fahrer des Zweirades mit Schürfwunden und Prellungen davonkam, erlitt seine Begleiterin durch den Sturz schwere Verletzungen im Bauch- und Beckenbereich.

Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit ist ein 52-Jähriger mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Auto kommt auf Gegenfahrbahn

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr auf der K 7719 zwischen Siggenweiler und Tettnang wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 52-jähriger Autofahrer hatte den Ermittlungen der Polizei zufolge die K 7719 von Siggenweiler kommend in Richtung Tettnang befahren und kam im Verlauf einer unübersichtlichen Linkskurve vermutlich aus Unachtsamkeit nach links auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 18-Jährige erkannte die Situation und versuchte noch zu bremsen, konnte jedoch einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht ...

Beide Verletzten wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Pedelecfahrer kollidiert mit Motorrad

Zwei Verletzte, einer davon schwer, und Sachschaden von rund 5000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 9.50 Uhr auf der L 326 ereignete.

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 74-Jähriger mit seinem Pedelec den links von der Landesstraße angelegten Radweg von der B 32 kommend in Richtung Bodnegg befahren und war laut Zeugen schräg über die Fahrbahn gefahren, um vermutlich zur Einmündung nach Wagensperre zu gelangen.

Der 55-Jährige, der sein Fahrzeug unverletzt verlassen konnte, wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Autofahrer überschlägt sich

Mit einem Totalschaden von rund 7000 Euro ist ein Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 12.30 Uhr auf der B 30 in Höhe Baienfurt geendet.

Der 55-jährige Fahrer eines Audi A6 war laut Polizei auf der Bundesstraße in Richtung Ravensburg gefahren und aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort fuhr das Auto eine Böschung hinauf, überschlug sich und kam schließlich auf dem linken Fahrstreifen der B 30 auf dem Dach zu liegen.

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Auto prallt gegen Lastwagen: Fahrer eingeklemmt

Ein 25-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall bei Markgröningen (Landkreis Ludwigsburg) verletzt worden. Er war am Mittwochnachmittag mit seinem Auto auf einer Landstraße unterwegs und geriet nach ersten Ermittlungen der Polizei wegen gesundheitlicher Probleme in den Gegenverkehr. Das Auto prallte gegen die Seite eines Lastwagens, wurde nach rechts geschleudert und kam auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der 25-Jährige wurde im Auto eingeklemmt und musste mit Hilfe der Feuerwehr befreit werden.