Suchergebnis

Mitglieder der evangelischen Kirche wählen am 1. Dezember die Vertreter für die Kirchengemeinderäte und die Landessynode.

Kandidaten für den Kirchengemeinderat wollen die Ökumene fördern

23 Kandidaten der evangelischen Verbundkirchengemeinde Gammertingen-Trochtelfingen mit den Gemeinden Gammertingen, Mägerkingen, Hausen an der Lauchert und Trochtelfingen haben sich am Mittwoch im Gemeindehaus in Gammertingen vorgestellt. Im Anschluss sammelten die Anwesenden Wünsche und Anregungen zum Leben in der Verbundkirche. Pfarrer Martin Rose aus Mägerkingen moderierte den Abend. Pfarrer Ulrich Deißinger aus Gammertingen wiederum stellte die Kandidaten aus Gammertingen und Veringenstadt vor, die an diesem Abend nicht teilnehmen konnten.

 Nadine Natterer und ihre Mitstreiter der Foodsharing-Initiative haben in Veringenstadt den nächsten „Fairteiler“ aufgestellt. N

Lebensmittel-Retter stellen Fairteiler in Veringenstadt auf

Die „Foodsharing“-Gruppe für die Region Sigmaringen, die gut erhaltene Lebensmittel vor dem Weg in die Mülltonne bewahrt, hat in Veringenstadt einen neuen „Fairteiler“ aufgestellt – und damit den fünften in ihrem Zuständigkeitsbereich. Seit Montag ist der Schrank, der sich vor dem Haus der Lebensräume für Jung und Alt an der Straße „Im Städtle“ befindet, frei zugänglich. „Jetzt wollen wir dafür sorgen, dass er schnell bekannt und genutzt wird“, sagt Nadine Natterer, die die Foodsharing-Gruppe für Sigmaringen im Sommer vergangenen Jahres ins ...

 Alte, junge, weibliche und männlicher Kämpfer gehören der Judoabteilung des TV Veringenstadt an.

Turngau wählt Vorstand wieder

Beim Gauturntag am Freitagabend in Veringenstadt ist der komplette Vorstand des Turngaus Hohenzollern wiedergewählt worden. Da das Organ der 53 Turnvereine in den Kreisen Sigmaringen, Reutlingen und dem Zollernalbkreis eine neue Satzung verabschiedete, waren die Neuwahlen erforderlich. Erfreulich: Erstmals seit längerem gelang es, alle Veranstaltungen des Turngaus an die Vereine zu übertragen.

„Das ist einmalig und ganz hervorragend“, lobte Vizepräsidentin Waltraud Manter.