Suchergebnis

 Vorsicht beim Onlineshopping: Manche Anbieter wollen trotz Nachweises beispielsweise über Paypal-Auszüge nicht anerkennen, dass

Dreiste Abzocke beim Online-Handel: Die üble Masche von Inkassobüros

Bis Tom seinen neuen Fußballtrikot-Satz überstreifen und auflaufen konnte, dauerte es lange: Erst hatte der Internetversender die Stutzen nicht mit ins Paket gelegt, dann war die Hose in der falschen Farbe geliefert worden. Dem dritten Karton lag ein zu kleines Trikot bei. Tom heulte Rotz und Wasser, seine Mutter war den Tränen nahe. Der Paketzusteller brachte die Sendungen, nahm sie wegen der Reklamationen wieder mit.

Ebenso ging es mit den Rechnungen und den PayPal-Überweisungen: Viermal wechselten 36,45 Euro ihren Besitzer.

 Die Bankenskyline in Frankfurt: Viele der von den Verbraucherschützern monierten Verträge wurden unter dem Begriff „Prämienspar

„Banken haben geltendes Recht nicht eingehalten“

Geldinstitute haben nach Angaben von Verbraucherschützern jahrelang Zinsen bei Sparverträgen falsch angepasst. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg teilte mit, sie habe bei 31 Instituten Fälle gefunden, in denen Verbrauchern zu wenig Zinsen gutgeschrieben wurden. In den insgesamt 43 untersuchten Fällen behielten die Geldinstitute den Verbraucherschützern zufolge insgesamt 89 970 Euro zu viel ein, im Schnitt 2092 Euro pro Fall.

„Wir haben sehr viele Verträge nachgerechnet, und die Verbraucher haben im Mittel nur etwa die Hälfte ...

Sitz der europäischen Zentralbank in Frankfurt

Immer mehr Banken erheben Strafzinsen

Die Aussicht auf eine weitere geldpolitische Lockerung durch die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Diskussion um Negativzinsen neu entfacht. Egal ob Genossenschafts- oder Sparkassenverband – Spitzenvertreter von beiden Seiten warnten jüngst die EZB vor weiteren Zinssenkungen und schlossen flächendeckende Strafzinsen für Kleinsparer nicht mehr aus. So ließ sich der Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg, Peter Schneider, Ende Juli mit der Aussage zitieren, dass die Finanzbranche eine flächendeckende Weitergabe von Strafzinsen an ...

 Landwirtin Christa Greiner bei der Arbeit. Die Unterurbacherin findet, dass Landwirtschaft oft verzerrt dargestellt wird.

Warum eine Waldseer Landwirtin Kritik an Haltungsform-Siegel für Fleisch übt

Seit April ist das Haltungsform-Label auf den Verpackungen von Rind, Huhn und Schwein zu finden. Das Ziel: Mehr Transparenz für Endverbraucher. Das vierstufige System soll auf den ersten Blick Auskunft geben, wie das Tier gehalten wurde. Eine Landwirtin aus Mittelurbach äußert jedoch Kritik an der Kennzeichnung.

„Um dem Verbraucher beim Einkauf besser vermitteln zu können, ob ein zertifiziertes Produkt nun einem höheren oder niedrigeren Tierwohlniveau entspricht, sind die teilnehmenden Handelsunternehmen seit dem 1.

Amazon Dash Button

Amazon klemmt „Dash“-Bestellknöpfe ab

Amazons „Dash“-Bestellknöpfe zum schnellen Nachordern von Alltagsartikeln werden in wenigen Wochen zu einem wertlosen Stück Plastik. Der Online-Händler klemmt sie zum 31. August weltweit ab.

Dagegen bleiben die virtuellen „Dash“-Buttons, die man sich auf der Amazon-Website oder in der App einrichten kann, oder der automatische „Dash“-Nachbestelldienst in Geräten weiterhin aktiv, betonte der Konzern am Donnerstag.

Amazon hatte den Verkauf neuer Bestellknöpfe bereits im März eingestellt.

Amazon-Dash-Button

Amazon klemmt „Dash“-Bestellknöpfe ab

Amazons „Dash“-Bestellknöpfe zum schnellen Nachordern von Alltagsartikeln werden in wenigen Wochen zu einem wertlosen Stück Plastik. Der Online-Händler klemmt sie zum 31. August weltweit ab.

Dagegen bleiben die virtuellen „Dash“-Buttons, die man sich auf der Amazon-Website oder in der App einrichten kann, oder der automatische „Dash“-Nachbestelldienst in Geräten weiterhin aktiv, betonte der Konzern am Donnerstag.

Amazon hatte den Verkauf neuer Bestellknöpfe bereits im März eingestellt.

Eine Frau trägt Handcreme auf

Verbraucherzentrale wirft Kosmetikherstellern Tricksereien vor

Die Verbraucherzentrale wirft Kosmetik-Herstellern Schummeleien bei Naturkosmetik vor. Der grüne Anstrich mancher Verpackung führe Verbraucher oft in die Irre.

Das Shampoo „Nature Box“ in der hellgrünen Flasche wirkt besonders umwelt- und gesundheitsverträglich „mit 100 % kaltgepresstem Avocado-Öl“, heißt es auf dem Etikett. Auch dass das Haarwaschmittel frei von Sulfaten, Silikonen und Parabenen ist, wird extra betont. Doch von einer echten Naturkosmetik kann nicht die Rede sein.

Facebook

Datensammlung via „Like“-Button: Websites brauchen Erlaubnis

Auf Internet-Nutzer dürfte ein weiterer Einwilligungs-Klick beim Aufruf diverser Websites zukommen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied, dass die Seiten-Betreiber für Erhebung und Übermittlung von Daten durch Facebooks „Like“-Button mit verantwortlich sind.

Deshalb müssen sie die die Nutzer darüber informieren und eventuell deren Zustimmung dazu einholen - und zwar bevor die Website benutzt wird.

Für die anschließende Verarbeitung der übermittelten Informationen ist allerdings Facebook allein zuständig, betonten ...

Ein Sparbuch der Sparkasse

Die Not der Sparer vergrößert sich weiter

Massenentlassungen, Gewinnwarnungen, nachlassende Nachfrage – die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Die meisten Wachstumsprognosen dürften sich deshalb inzwischen als zu optimistisch erweisen. Hoffnungen auf eine Zinswende braucht sich daher eigentlich niemand mehr machen. Im Gegenteil: Die Europäische Zentralbank steuert angesichts der Lage auf eine weitere Lockerung ihrer Geldpolitik zu.

Für Verbraucher hierzulande sind das keine guten Nachrichten.

Bundesliga-Ticket

Tricks, Tipps und Tücken um Bundesliga-Tickets

Fast 19 Millionen Tickets für die 1. und 2. Bundesliga wurden in der vergangenen Saison verkauft. Fußball ist ein florierendes Geschäft. Mit durchschnittlich 42.738 Zuschauer pro Spiel liegt das Oberhaus ins Europas Spitzenligen vorn.

Doch was muss der Verbraucher wissen, wenn er sich das Stadionvergnügen leistet?

Was kosten die Bundesliga-Tickets?

Im Durchschnitt laut des Bundesliga-Arbeitskreises Ticketing 25,86 Euro - VIP-Tickets nicht mit eingerechnet.