Suchergebnis

Geld von der Bank bekommen Bauherren derzeit besonders günstig und das dürfte auch auf absehbare Zeit so bleiben.

Was bei der Finanzierung eines Eigenheims in diesem Jahr zu beachten ist

Wer sich im Laufe des neuen Jahres eine Immobilie zulegen will, beschäftigt sich schon jetzt mit der Finanzierung. Im Blickpunkt stehen dabei Eigenkapital für das Eigenheim und klassisch die Zinsen, verbunden mit der Frage, gehen sie 2021 rauf oder runter? Genau weiß das keiner. Fachleute erkennen zumindest zwei Trends: Baufinanzierungen bleiben günstig, die Immobilienpreise steigen weiter an.

Beides hat auch, aber nicht nur mit den Folgen der Corona-Pandemie zu tun.

Das Sinnbild für gesammelten Plastikmüll: gefüllte gelbe Säcke.

Selbstversuch: Was jeder über Plastik wissen sollte

Bevor es in der Serie um den Plastik-Verbrauch ins Detail geht, bevor ich meinen Hausstand auf den Kopf stelle, um zu ermitteln, wie viel Plastik ich tatsächlich in Benutzung habe, fünf Fakten über den besonderen Kunststoff.

1 Plastik-Europameister: Sie wissen es bereits aus dem Auftakttext zur Serie: Laut des Informationsdiensts des Instituts der deutschen Wirtschaft sind wir Deutschen Europameister, was den Plastikverpackungsabfall je Einwohner anbelangt.

26.02.2020, Kinder und Familie, (Modelreleased). Schulkind Viola aus Bayern macht wegen der Corona-Pandemie Unterricht

Harter Streit um die richtige Software im Unterricht

Schluss mit dem Einsatz von Microsoft-Programmen an baden-württembergischen Schulen: Darauf hat am Mittwoch ein Bündnis aus 20 Gruppen in Stuttgart gepocht. Landesschüler- und Landeselternbeirat haben das Positionspapier ebenso unterzeichnet wie einige Lehrerverbände, die Verbraucherzentrale des Landes sowie Informatik-Experten wie der Chaos-Computer-Club.

Ihnen geht es zum einen um digitale Souveränität. „Ein Bundesland darf sich nicht von einem Cloud-Angebot wie MS 365 abhängig machen, über das es nicht mit voller Souveränität ...

Nutzungsbedingungen bei Whatsapp

Neue Datenschutzregel bei WhatsApp: Ist der Dienst bald nicht mehr nutzbar?

Dass WhatsApp bestimmte Kontoinformationen und Nutzungsdaten sammelt und diese mit Facebook teilt, ist kein Geheimnis. Wenn nun ein Pop-up in der App eine geänderte Datenschutzrichtlinie ankündigt, die am 8. Februar in Kraft tritt, gehen bei vielen Nutzerinnen und Nutzern vielleicht die Alarmleuchten an. Zumal umgehend prominente WhatsApp-Kritiker wie Tesla-Chef Elon Musk und Whistleblower Edward Snowden für eine Alternative werben. Was also hat es mit der WhatsApp-Neuerung auf sich?

Ein Schüler tippt auf einem Tablet

Digitalunterricht: Streit um Einsatz von Microsoft-Produkten

Zahlreiche Verbände haben sich gegen den Einsatz von Microsoft-Produkten auf der Digitalen Bildungsplattform für die Schulen im Südwesten ausgesprochen. Entsprechende Pläne des Kultusministeriums seien wegen mangelhaften Datenschutzes abzulehnen, teilten unter anderem der Landesschülerbeirat, der Landeselternbeirat, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und der Philologenverband am Mittwoch mit.

Dem hielt das Kultusministerium entgegen, zahlreiche Schulen nutzen bereits MS 365-Anwendungen mit positiven Rückmeldungen.

Ein breites Bündnis in Baden-Württemberg fordert ein Ende für kommerzielle Lernsoftware an den Schulen.

Heftiger Widerstand gegen Microsoft an Schulen

Schluss mit dem Einsatz von Microsoft-Produkten an baden-württembergischen Schulen: Darauf pocht ein Bündnis aus 20 Gruppen am Mittwoch in Stuttgart. Landesschüler- und Landeselternbeirat haben das Positionspapier ebenso unterzeichnet wie einige Lehrerverbände, die Verbraucherzentrale des Landes sowie Informatik-Experten wie der Chaos-Computer-Club.

Die Unterzeichner nennen vier Gründe für ihren Vorstoß. Ihnen geht es zum einen um digitale Souveränität.

Nahrungsergänzungsmittel

Strengere Regeln bei Vitaminkapseln und Co.?

Die Verbraucherzentralen dringen auf strengere Vorgaben für Nahrungsergänzungsmittel wie Kapseln mit Vitaminen oder Mineralstoffen.

Der Chef des Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, sagte der Deutschen Presse-Agentur: „Inzwischen nimmt ungefähr ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland Nahrungsergänzungsmittel zu sich, ohne dass wir eine relevante Unterversorgung mit Nährstoffen hätten.“ Viele ließen sich durch Werbung und zu wenig Verständnis für Ernährung etwas aufschwatzen, was erst einmal nicht notwendig sei.

Elektroschrott

Justizministerin fordert längere Gewährleistungsfristen

Die Waschmaschine geht kaputt - und der Blick in die Quittung zeigt: Gewährleistung gerade abgelaufen. Solche ärgerlichen Situationen sollen Verbraucher künftig seltener erleben. Justizministerin Christine Lambrecht setzt sich für längere Gewährleistungsfristen ein.

„Verbraucherinnen und Verbraucher dürfen bei hochwertigen Produkten zu recht erwarten, dass diese langfristig nutzbar sind“, sagte die SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur.

Sparkassen

Kritik an Sparkassen im Konflikt um Prämiensparverträge

Die Bürgerbewegung Finanzwende wirft Sparkassen im Streit um die Verzinsung von Prämiensparverträgen eine Verzögerungstaktik vor.

„Ansprüche von Kunden sind im letzten Jahr verfallen, dies darf sich 2021 nicht fortsetzen“, forderte der frühere Grünen-Politiker und der Finanzwende-Vorstand Gerhard Schick. Sparkassen müssten auf betroffene Kunden zugehen, „statt auf Zeit zu spielen“. Viele ältere Prämiensparverträge enthalten Zinsanpassungsklauseln, mit denen Kreditinstitute die zugesicherte Verzinsung einseitig ändern können.

Einkaufen im Supermarkt

Auswege aus „Billigstpreisen“ für Lebensmittel gesucht

Zu den Festtagen kam bei vielen gerade wieder etwas Besonderes auf den Tisch, das auch schon mal mehr kosten kann. Im neuen Jahr locken in Supermärkten aber gleich neue „Knüller“ wie Schweinehack für 23 Prozent weniger oder 2,5 Kilo Hähnchenschenkel im XXL-Pack zu 4,98 Euro.

Landwirte protestieren seit Wochen gegen Dauerschnäppchen vor allem bei Fleisch, große Handelsketten sind auch schon auf die Erzeuger zugegangen. Doch der Lebensmittelmarkt bleibt 2021 im Blick der Politik, die dem ständigen Kostendruck deutlichere Schranken ...