Suchergebnis

Stadtkapellenjugend rockt Herbstkonzert

Alarm im Kulturhaus: Die Stadtkapellen-Jugend rockt das Herbstkonzert. Am Samstag, 26. Oktober, 17.30 Uhr, geht es los. Einlass ist um 17 Uhr.

Ein besonderes Highlight im Veranstaltungskalender der Stadtkapelle wird das Herbstkonzert am Samstag, 26. Oktober. Zum ersten Mal wird das gesamte Programm auf der großen Kulturhausbühne ausschließlich von der Stadtkapellenjugend gestaltet. Da ist ein abwechslungsreiches, fetziges Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene garantiert, versprechen die Musiker.

Besetztes Haus in Tübingen

Rechtsbruch mit bisschen Rückhalt: Hausbesetzer im Südwesten

Montag: Yoga, Dienstag: Rebellisches Singen mit Liedern aus der Arbeiterbewegung, Mittwoch: Doppelkopf-Stammtisch, Donnerstag: T-Shirts batiken, Freitag: Akustikkonzert, Samstag: Brunch, Sonntag: Zeichenkurs. Was nach dem Veranstaltungskalender eines soziokulturellen Zentrums klingt, ist das Programm in einem verschlissenen Haus in Tübingen. Seit Juli halten es Mitglieder der linken Szene besetzt.

Um ein klassisches Besetzerszenario, in dem Autonome und Exekutive unschöne Bilder gegenseitigen Aufeinanderprallens liefern, handelt es ...

Viele Besucher beim Streetfood-Market

Festivalstimmung auf dem ersten Streetfood Market in Lindau

Lindaus Veranstaltungskalender ist um eine Attraktion reicher: Der erste Streetfood Market hat drei Tage lang – bei Sonnenschein – den Therese-von-Bayern-Platz zwischen Inselhalle und Parkhaus zum Mekka der internationalen Straßenküche gemacht.

Schon auf dem oberen Deck des Parkhauses duftet es verführerisch. Ohne dass die Nase genau abschätzen kann, nach was genau. Also schnell runter und rein ins kulinarische Vergnügen. Reggae-Musik erklingt.

 Von 10 bis 19 Uhr findet der Kißlegger Herbstmarkt am Freitag, 11. Oktober, statt.

Kißlegger Herbstmarkt lädt zum Besuch am 11. Oktober

Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Kißlegg läutet den Herbst ein. Passend dazu findet am Freitag, 11. Oktober, von 10 bis 19 Uhr in der Schlossstraße und rund um den Rathausplatz der Herbstmarkt statt. Laut Ankündigung erwartet die Besucher an diesem Tag ein vielseitiges Angebot an Händlern und Marktbeschickern.

Böhmisch–Mährisch“ ging es mit der Polkabesetzung des Musikvereins Hörenhausen beim Mittagessen zu.

Geselligkeit und gute Musik füllen die Halle

Ein „typisches Oktoberfestwetter“ begleitete das 46. Hörenhauser Oktoberfest des Musikvereins Hörenhausen am vergangenen Sonntag. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, konnte das beliebte Oktoberfest dieses Jahr wiederum einen rekordverdächtigen Besuch verzeichnen.

Auch bei seiner bereits 46. Auflage ist das „Hörenhauser Oktoberfest“ für den veranstaltenden Musikverein wiederum ein voller Erfolg und für alle ein tolles, „ja ein Superfest“, so eine begeistere Besucherin, gewesen.

Auf die Plätze, fertig, los beim Laupheimer Schloss-Cross.

Jetzt anmelden zum Schloss-Cross am 12. Oktober

Der Countdown läuft: Am Samstag, 12. Oktober, wird beim Kulturhaus der 19. Laupheimer Schloss-Cross gestartet. Veranstalter ist die Leichtathletik-Abteilung des TSV Laupheim.

19 Jahre Schloss-Cross: Längst hat sich das Lauf-Event mit dem knackigen Anstieg kurz vor Start und Ziel bei den Sportlern und im hiesigen Veranstaltungskalender etabliert. 665 Läuferinnen und Läufer erreichten im vergangenen Jahr das Ziel, mehr als je zuvor.

„Beim Freizeit- und beim Hauptlauf entscheiden viele eher kurzfristig, ob sie kommen“, weiß ...

Die Abteilung Turnen des TSV Scheer stellt in und um die Stadthalle am Samstag ihre verschiedenen Angebote vor.

Sporttag: Turnabteilung lädt zum Mitmachen ein

Die Abteilung Turnen des TSV Scheer lädt am Samstag, 5. Oktober, alle Einwohner von Scheer und Heudorf sowie weitere Interessierte ab 10 Uhr in die Stadthalle ein. Dort stellen Übungsleiter und Vereinsmitglieder unter dem Titel „Scheermer Sporttag“ die verschiedenen Sportangebote des Vereins vor. Besucher können sich entweder aktiv an den Workshops beteiligen und Sportarten wie Kinderturnen, Cross-Fit oder Moutainbiken selbst ausprobieren oder dabei zusehen.

Stadtbücherei am Freitag geöffnet

Die Stadtbücherei hat am Freitag, 4. Oktober, von 10 bis 13 Uhr geöffnet und bleibt damit der Tradition treu, in den Ferien und an Brückentagen die Türen zu öffnen. Die Umsätze sind in solchen Zeiten besonders hoch.

Die Stadtbücherei wird nach wie vor gerne aufgesucht, die Zahl der eingetragenen Leserinnen und Leser steigt stetig. Fast an jedem Öffnungstag meldet sich jemand neu an. Und die Ausleihzahlen sind – Stand Ende September - bereits deutlich höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs.

 Sie zeigen Ellwangens beste Seiten: Von links nach rechts: Renate Reeb (Projektteam / Pro Ellwangen), Verena Kiedaisch (Stadtma

Ellwangen zeigt seine besten Seiten

Seit wenigen Tagen liegt die zweite Auflage der Broschüre „73479 - Ellwangens beste Seiten“ in einer Auflage von 20 000 Exemplaren vor. Wer sie noch nicht mit der „Ipf- und Jagst-Zeitung“ bekommen hat, kann sie auf dem Ellwanger Rathaus abholen.

Das 72 Seiten starke Heft steckt voller Informationen. Da gibt es Wissenswertes aus der Ellwanger Geschichte, Radwandertipps und Einkaufsgeschichten. Zudem gibt es einen Veranstaltungskalender, einen Stadtplan mit Ideen für einen Stadtrundgang und vieles mehr.

Kinderkleiderbasar in Rot an der Rot

Der Familienkreis Rot an der Rot organisiert am Freitag, 27. September, von 18 bis 19.30 Uhr in der Festhalle Rot einen Kleidermarkt.

Verkauft werden Sachen für Babys, Kinder und Jugendliche.

Wichtig für Verkäufer: Bei der Annahme der Waren wird eine Gebühr von einem Euro fällig. Die neuen Etiketten können kostenlos unter www.rot.de unter der Rubrik Veranstaltungskalender heruntergeladen werden. Alle Verkäufer, auch mit Kundennummer, müssen sich anmelden unter E-Mail kleidermarkt-rot@web.