Suchergebnis

 Bundesfinanzminister Olaf Scholz

SPD verteidigt Grundrente mit markigen Worten

Ein Wort genügte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Carsten Schneider, um den Koalitionspartner auf die Palme zu bringen. „Einskommairgendwas“ Milliarden Euro würde die Grundrente kosten, sagte Schneider am Mittwoch. Allein bei der Rettung der Lufthansa seien ganz andere Summen im Spiel.

Bei Abgeordneten von CDU und CSU kam das nicht gut an. Und auch nicht, dass der Finanzminister noch einen drauflegte. „Wir geben großen Unternehmen Kredite von mehreren Milliarden Euro.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Tag der Pflege: „Klatschen alleine reicht nicht“

Zum internationalen Tag der Pflege am 12. Mai haben Verbände, Gewerkschaften und Parteien eine bessere Bezahlung von Pflegekräften gefordert.

Mit Aktionen machten Pflegerinnen und Pfleger zum Beispiel unter dem Motto „Klatschen alleine reicht uns nicht“ auf ihre Situation aufmerksam. Papst Franziskus verschickte eine Botschaft aus Rom und twitterte an die Pflegekräfte: „Ihre Arbeit ist kein Job, vielmehr Berufung und Hingabe. Dafür geben sie in dieser Zeit ein heldenhaftes Beispiel“.

 Das Bild zeigt stehend von links: Günther Grimmeisen (Schriftführer beim VdK Tannhausen), Heimleiter Jürgen Köpfer, Thomas Ganz

VdK spendet an die Sonnengartenstiftung in Tannhausen

Tannhausen (ij) - Der VdK Ortsverein Tannhausen hat einen Spendenscheck über 500 Euro an die Sonnengartenstiftung in Tannhausen überreicht. Der Vorsitzende Thomas Ganzenmüller übergab zusammen mit seiner Stellvertreterin Karin Kurz und Schriftführer Günther Grimmeisen den Scheck an Heimleiter Jürgen Köpfer.

Das Geld soll in dem Heim für Schutzkleidung und Schutzmasken verwendet werden. Einrichtungsleiter Jürgen Köpfer bedankte sich herzlich für die großzügige Spende.

Betont den Schutz von Mitgliedern und Mitarbeitern: VdK-Präsidentin Verena Bentele. Daher werde man vorerst persönliche Kontakte

VdK Kressbronn bietet digitale Sozialrechtsberatung an

Der Sozialverband VdK Deutschland weiß, dass auch in diesen Zeiten eine gute Beratung für viele Menschen wichtig ist. Daher hat sich der Verband dazu entschlossen, das Beratungsangebot nun auf digitalem Weg, schriftlich und per Telefon aufrechtzuerhalten, wie der VdK mitteilt. Der Publikumsverkehr mit persönlichen Terminen in den 1600 Beratungsstellen im Land wird vorerst eingestellt. Es gelte, Mitarbeiter und auch Kunden vor dem Coronavirus zu schützen.

 Verantwortliche der sozialen Dienste und Einrichtungen: Als „Netzwerk Teilhabe – für Menschen in Not“ wollen sie gemeinsam in d

Soziale Dienste und Einrichtungen werden gebraucht

Als ob man's geahnt hätte, was mit dem Coronavirus auf die ganze Welt zukommt – und auch auf Isny. Ende vergangenen Jahres haben sich die Sozialen Dienste und Einrichtungen in Isny zusammengetan zur Arbeitsgemeinschaft (AG) „Netzwerk Teilhabe – für Menschen in Not“: AG Kinder-Jugend-Familie der Stadt, Netzwerk Asyl, Sozialberatung der Diakonie, Tafelladen, Obdachlosenberatung, VDK, DRK, Kirchen, Schulsozialarbeit, Kindergärten, Kinderschutzbund...

 Irgendwie steht das Archivfoto von 2018 symbolisch für die momentane Situation. Werner Schulmayer und seine Frau Sabine stehen

Eine Telefonaktion gegen die Einsamkeit

Wenn auch die Corona-Pandemie viel Leid mit sich bringt, so kann man ihr doch auch eine positive Erkenntnis abgewinnen: Das Miteinander, der Zusammenhalt und das für den anderen Dasein der Menschen ist beeindruckend in diesen Zeiten der Distanz.

Auch in Oberteuringen ziehen Kirchen, Gemeinde, Büro für Gemeinwesenarbeit, Bürger für Bürger, Helferkreis Flucht und Asyl und ein großes Team von freiwilligen Helfern an einem Strang, um Hilfesuchende und vor allem alten, meist alleinstehenden Mitbürgern zur Seite zu stehen.

Eistorte

Corona-Krise: Konzerte, Torten und Basteleien

Ob bunte Karten für Pflegebedürftige, ein Menü für Klinikpersonal oder kostenlose Lebensmittel für die Ärmsten - in der Corona-Krise fallen vielen Menschen kreative Hilfsprojekte ein. Für gute Stimmung sorgt dabei auch ein berühmter Musiker.

KULINARISCHES DANKESCHÖN

Mit einer liebevollen Geste haben fünf japanische Köche Mitarbeiter einer Klinik im französischen Dijon erfreut. Sie kochten für die etwa 100 Menschen kulinarische Leckerbissen.

Aufnahmestopp wegen der Corona-Krise

Aufnahmestopp in Pflege- und Behinderteneinrichtungen

In Bayerns Behinderteneinrichtungen und Pflegeheimen gilt seit Samstag ein Aufnahmestopp, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. „Für ältere und pflegebedürftige Menschen besteht eine besonders hohe Gefahr, an Covid-19 mit schwerem Verlauf zu erkranken“, hatte Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Freitag mitgeteilt. Tags darauf weitete die Regierung die Maßnahme auf Behinderteneinrichtungen aus.

Ausnahmen sind möglich für Häuser, die neue Bewohner für 14 Tage in Quarantäne unterbringen können.

Verena Bentele

Bentele kritisiert Aufnahmestopp in Pflegeheimen

Die Vorsitzende des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, kritisiert den Aufnahmestopp für bayerische Pflegeheime. Der Erlass des Gesundheitsministeriums sei „überhaupt nicht richtig“, sagte sie am Samstag dem Bayerischen Rundfunk. Sie forderte außerdem deutlich mehr Tests von Bewohnern und Mitarbeitern in Pflegeheimen.

Viele Betroffene, die in Kliniken liegen, könnten nicht in ihr Zuhause zurück, weil sie sich nicht selber versorgen können, sagte Bentele.

 Bei der Aktion „Erbacher helfen Erbachern“ sollen auch Einkäufe für Menschen getätigt werden, die selbst das Haus nicht verlass

Viele bieten Hilfe an – aber noch wenige wollen sie annehmen

Vielversprechend angelaufen ist die Aktion „Erbacher helfen Erbachern“ – zumindest von einer Seite: Rund 50 Menschen sind laut Initiatorin Mona Buchenscheit aus Dellmensingen bislang dem Aufruf gefolgt, ihre Unterstützung für Menschen anzubieten, die wegen der Corona-Krise Hilfe im Alltag benötigen. Nur annehmen möchten die Angebote bislang nur wenige.

„Hilfe anzubieten ist einfacher als Hilfe anzunehmen“, sagt Mona Buchenscheit. Was sie damit meint: Die Hemmschwelle, Unterstützung in Anspruch zu nehmen, ist meist hoch.