Suchergebnis

 Die Röhlinger Showakrobatikgruppe „Gold Seekers“ bei der Stadtsportgala 2019. Im kommenden Jahr wird die Show zum sechsten Mal

Ellwanger Stadtsportgala findet 2021 an zwei Abenden statt

Zuerst die schlechte Nachricht: Heuer wird es keine Stadtsportgala geben. Die gute Nachricht: Im kommenden Jahr wird die Gala an zwei Abenden stattfinden, nämlich am 9. und 10. April. Am Programm wird bereits gebastelt, und die ersten internationalen Gäste stehen auch schon fest.

Nach dem gewaltigen Erfolg der letztjährigen Veranstaltung stand für die Organisatoren fest: „Um das kreative Niveau zu halten, ist jetzt erst einmal eine Pause nötig“, sagt Nicole Bühler, eine der Trainerinnen der Showakrobatikgruppe Gold Seekers des FC ...

 Starker Auftritt von „Nimm 2 und die Schwestern“

Röhlinger Sechtanarren zünden Faschingsfeuerwerk

Er ist etwas Besonderes, der Fasching an der Sechta. Bei ihrer ersten Prunksitzung der Session zündeten die Röhlinger Sechtanarren ein fantastisches Faschingsfeuerwerk in der ausverkauften Sechtahalle. Mehr als vier Stunden ließ das mitreißende Programm mit tänzerischen Höhenflügen, spritzigen Büttenreden und musikalischen Intermezzi den Alltag vergessen. Die Sitzungskapelle Tonics, zum 20. Mal dabei, wurde zur Rösena-Band gekürt.

Zum Auftakt „Tanze mit mir in den Himmel hinein“ schunkelte sich das närrische Volk in den ...

 Bewegte sich viel, nahm aber auch mal kurz Stellung ein: Die Röhlinger Gruppe.

Showakrobatik: Röhlingen und seine Premiere in Dornbirn

Die Showakrobaten vom FC Röhlingen blicken freudig auf eine Woche voller sportlicher Highlights, Teamgeist und internationaler Zusammenkünfte zurück.

Für 32 Sportler, unter der Leitung von Vanessa Schneider, Vanessa Spaag und Nicole Bühler, ging es vergangene Woche zur 16. Weltgymnaestrada nach Dornbirn, einem vom Weltgymnastikverband (FIG) organisierten Turnfest.

Rund 20 000 Aktive aus 65 Ländern trafen dabei in Österreich aufeinander.

 Im Bild die Gold Seekers.

Sportgala „Ebbasanders“ bringt Feuerwerk an Aufführungen

Seit 2015 stemmt der FC Röhlingen jedes Frühjahr einen Galaabend akrobatischer und tänzerischer Superlative. „Zeit des Blühens“, „Grenzenlos“, „Aurum“ und „Somnium“ haben fasziniert und begeistert. Kaum möglich, das zu toppen. Vanessa Schneider, Vanessa Spaag und Nicole Bühler sind als kreative Köpfe des FC gut beraten gewesen, es gar nicht erst zu versuchen. Sie konzentrierten sich darauf, was ihnen am nächsten liegt: aufs Schwäbische. So entstand eine Stadtsportgala der besonderen Art, eben „Ebbasanders.

 Der Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Röhlingen, Manuel Bühler (rechts) hat lanjährige Mitglieder ausgezeichnet.

Reit- und Fahrverein blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Der Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Röhlingen, Manuel Bühler, hat bei der Jahresabschlussfeier im Gasthof „Grüner Baum“ in Pfahlheim auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt, in dem viel erreicht worden sei. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch langjährige Mitglieder geehrt.

In seinem Rückblick hob Bühler das große Turnier im Juli, das Voltigierturnier, das Freispringchampionat, die Geburtstags- und Hochzeitsritte und das Nikolausreiten hervor, das wieder sehr gut angekommen sei.

 Der FC Röhlingen hat treue Mitglieder geehrt. Das Foto zeigt diejenigen, die schon 50 Jahre im Verein sind.

FC Röhlingen ehrt viele Mitglieder

Eine Weihnachtsfeier mit vielen Ehrungen haben die Mitglieder des FC Röhlingen und seiner Fördervereine in der Sechtahalle erlebt. In seiner Begrüßungsrede freute sich Vorstandssprecher Wolfgang Konle über den sehr guten Besuch der Mitglieder und ihrer Familien.

Nach den Weihnachtsliedern der Jugendkapelle Röhlingen/Pfahlheim unter der Leitung von Magdalena Kucher erinnerte Konle an den Bau des Vereinsheims, das Projekt Crowdfunding, die Sportgala und Fußball-Jubiläumsturniere.

Geballte Power: Die Tanzgruppe des FC Röhlingen legte eine gute Performance hin und darf sich nunmehr mit den Besten messen.

Atemberaubend - und erfolgreich

Zwei erfolgreiche Wochenenden liegen hinter den Gold Seekers des FC Röhlingen. Nachdem die 35 Sportler der Showtanzgruppe unter der Leitung von Vanessa Schneider, Vanessa Spaag und Nicole Bühler, kürzlich bei ihrer Sportgala SOMNIUM die Premiere ihrer neuen Show „Im Zeitalter der Wikinger“ feierten, sicherten sie sich am Sonntag den ersten Platz bei der Landesqualifikation Tuju-Stars des Schwäbischen Turnerbundes in Winterbach.

Die Gold Seekers setzten in ihrer Show auf ein passgenaues Zusammenspiel aus themenspezifischen ...


Einen Gala-Abend der Superlative erlebten die Besucher der Sportgala.

Atemberaubende Sportgala des FC Röhlingen – Stehende Ovationen zum Finale

„Somnium“, das Motto der vierten Stadtsportgala, hat traumhafte Darbietungen versprochen und und alle Erwartungen übertroffen. Seit 2015 stemmt der FC Röhlingen jedes Frühjahr einen sportlichen Galaabend der Superlative. Als wäre es ein Leichtes, ein hochkarätiges Programm mit Top-Acts der Showakrobatik zu gestalten und befreundete Gruppen von internationalem Rang nach Ellwangen zu holen.

„Ihr Glücklichen, die Ihr hier seid“, brachte es Hermann Weber, Vorsitzender des Stadtverbands sporttreibender Vereine, zur Begrüßung auf den ...


Romy und Nicole (blond) von der Showakrobatikgruppe Gold Seekers des FC Röhlingen moderieren die Stadtsportgala.

Röhlinger Showakrobaten lassen Träume wahr werden

„Somnium“ (Traum), diesen Titel trägt die Stadtsportgala des FC Röhlingen am Samstag, 7. April, um 19 Uhr in der Rundsporthalle. Am Montag, 5. März, beginnt der Vorverkauf.

Die Gala steht unter dem Titel „Somnium“, nicht zuletzt wegen des Herzensprojekts der Showakrobaten des FC Röhlingen, das sie mit ihrer Sportgala vor vier Jahren verwirklicht haben. Seit 2015 begeistert der FC Röhlingen jedes Jahr im Frühling Hunderte Zuschauer. Einen kleinen Vorgeschmack gab es beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest.


Mit Preisen und Belobigungen ausgezeichnet: die besten Absolventen in IHK-Ausbildungsberufen des Jahrgangs 2017.

Spitzenleistungen in einer großen Vielfalt an Berufsbildern

374 Prüfungsteilnehmer der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg haben im Jahr 2017 bei den Abschlussprüfungen herausragende Leistungen erzielt. Im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd wurden ihnen die Auszeichnungen überreicht. Oberbürgermeister Richard Arnold und IHK-Präsident Markus Maier sprachen den Absolventen beste berufliche Perspektiven aus.

An den Winter- und Sommerprüfungen 2017 nahmen insgesamt 1814 Auszubildende aus 41 kaufmännischen und 65 gewerblich-technischen Berufen teil.