Suchergebnis

 An den Umzug zu „100 Jahre Harmonika“ durch Trossingen erinnert der Kalender im Juli 2022.

Neuer Kalender blickt auf Blütezeit der Harmonikaindustrie

Der Kalender für 2022 des Deutschen Harmonikamuseums ist fertig. Er ist ab sofort im Museum erhältlich. Weitgehend festgezurrt sind inzwischen auch die Rahmendaten für das Jubiläum „125 Jahre Marine Band“ Anfang November. So geben am Sonntag, 7. November, 12 Uhr, Steve Baker & The LiveWires ein Jubiläumskonzert im Kesselhaus.

Die Auflage des Bildkalenders zur Harmonikageschichte in Trossingen ist mit 350 etwas geringer als zuletzt mit 400 Stück.

Tesla

Elon Musk spricht als Überraschungsgast bei VW-Tagung

Tesla-Chef Elon Musk ist als Überraschungsgast per Video bei einer VW-Führungskräftetagung im österreichischen Alpach aufgetreten. Konzernchef Herbert Diess veröffentlichte auf Twitter ein Bild, das ihn zusammen mit Musk auf einem Bildschirm auf einer Bühne zeigte.

Diess schrieb dazu: «Mit einer neuen Denkweise & einer Revolution in unserer Konzernzentrale Wolfsburg können wir den neuen Wettbewerb schaffen.» Es sei ein gutes Treffen mit 200 Topmanagern gewesen.

 Die Polizei sucht Zeugen.

Autofahrer streift zwischen Kofeld und Amtzell Außenspiegel eines VW

Unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat sich ein bislang unbekannter Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag kurz nach 11.30 Uhr. Der Unfallverursacher geriet auf der B 32 zwischen Kofeld und Amtzell, etwa auf Höhe des Parkplatzes Korb, über die Mittellinie und streifte dort den VW eines entgegenkommenden 63-Jährigen. An dem VW wurde der linke Außenspiegel beschädigt, heißt es im Bericht der Polizei.

Die herrenlose Spritztour eines Postfahrzeugs endete auf zwei Pkw.

Postauto stürzt auf zwei Fahrzeuge

Diese Spritztour endet mit viele Blechschaden. Während seine Fahrerin an einer Haustür klingelte, um Pakete abzugeben, hat sich am Freitagmorgen ihr Postfahrzeug selbstständig gemacht.

Wie die Polizei auf Anfrage der SZ mitteilt, rollte das Fahrzeug gegen 10.45 Uhr im Lindäcker in Schemmerhofen über die Fahrbahn, dann über ein Grundstück und schließlich eine Steinmauer. Dort kippte es auf zwei geparkte Fahrzeuge, während es mit einem Hinterrad an der Mauer hängen blieb, wie Augenzeugen berichten.

Porsche

Absatzrekord für Sportwagenhersteller Porsche

Der Sportwagenbauer Porsche hat in den ersten neun Monaten des Jahres so viele Autos verkauft wie noch nie in einem solchen Zeitraum. Weltweit brachte das Stuttgarter Unternehmen zwischen Januar und Ende September 217.198 Wagen an seine Kundinnen und Kunden, wie die VW-Tochter am Freitag mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 13 Prozent. Zuletzt gingen die Absatzzahlen nach den Rekordumsätzen im ersten Halbjahr aber zurück.

Die „Katharina von Bora“ macht auf ihrer Fahrt über die Kanäle auch direkt gegenüber der VW-Autostadt in Wolfsburg fest.

Kreuzfahrt in Norden Deutschlands: Janz jemütlich von Potsdam nach Münster

Achtung! „Bitte alle hinsetzen“, fordert der diensthabende Matrose die Passagiere auf dem Sonnendeck auf. Doch Platz zu nehmen allein reicht manchmal gar nicht aus. Zusätzlich sollte man auch besser den Kopf einziehen, um die Passage verletzungsfrei zu überstehen. Denn das Flusskreuzfahrtschiff „Katharina von Bora“ misst zwar nur 4,17 Meter Höhe ab Wasserlinie. Doch auf ihrer Fahrt von Potsdam nach Münster schippert sie unter unzähligen Brücken hindurch.

 Die Polizei ist im Einsatz.

Opel-Fahrerin kollidiert in Bad Waldsee mit VW

Unverletzt sind die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 8.45 Uhr in Gaisbeuren geblieben. Eine 25-jährige Opel-Fahrerin fuhr vom Friedensweg in die Landstraße ein, ohne einer 64-jährige VW-Lenkerin die Vorfahrt zu gewähren. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand laut Polizeibericht am Opel ein Sachschaden von rund 5000 Euro, am VW ein solcher in Höhe von rund 3000 Euro.

 Der Junge konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß seitlich gegen den Wagen.

Kind stößt mit Auto zusammen

Verletzungen hat am Mittwoch ein zwölf Jahre alter Junge erlitten, der gegen 8 Uhr in Meßkirch an der Ecke der Schwimmbadstraße mit der Mengener Straße mit einem Auto zusammengestoßen ist. Das teilt die Polizei mit. Der Junge befuhr auf dem Weg zur Schule den Gehweg neben der abschüssigen Schwimmbadstraße, als eine 33 Jahre alte VW-Fahrerin auf Höhe der Mengener Straße aus einer Grundstückausfahrt auf die Straße fuhr. Der Junge konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß seitlich gegen den Wagen.

Anhänger bleibt in Leitplanke hängen

Bei einem Unfall auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Leutkirch hat sich am Mittwoch um kurz nach 10 Uhr ein Auto mit Anhänger in der Mittelleitplanke verkeilt.

Ein 51 Jahre alter VW-Fahrer geriet mit seinem Anhänger, der mit einem Auto beladen war, aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern. Der Anhänger beschädigte zunächst die Seite des VW und verkeilte sich im weiteren Verlauf mit der Mittelschutzplanke. Mithilfe der Autobahnmeisterei konnte der verkeilte Anhänger gelöst werden, sodass der 51-Jährige seine ...

Polizei sucht Unfallbeteiligten

Die Spiegel zweier Fahrzeuge haben sich am Mittwoch gegen 7 Uhr auf der L 260 zwischen Untermuken und Aichstetten in einer Kurve gestreift. Während am VW Scirocco einer 19-Jährigen laut Polizei Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstand, entfernte sich der andere Unfallbeteiligte, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zu dem unbekannten Unfallbeteiligten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07561/84880 beim Polizeirevier Leutkirch zu melden.