Suchergebnis

 Auf der L318 zwischen Leutkirch und Isny ist es am Samstagmorgen gegen 10.45 Uhr auf Höhe Urlau zu einem Verkehrsunfall gekomme

Unfall durch abgebrochenen Überholvorgang

Auf der L 318 zwischen Leutkirch und Isny ist es am Samstagmorgen gegen 10.45 Uhr auf Höhe Urlau zu einem Verkehrsunfall gekommen, berichtet die Polizei.

Eine 62-jährige Autofahrerin war demnach mit ihrem VW Touran auf der L 318 in Richtung Isny unterwegs und überholte in einer unübersichtlichen und langgezogenen Rechtskurve einen vorausfahrenden VW Golf. Zum Zeitpunkt, an dem sich beide Pkw auf gleichere Höhe befanden, kamen mehrere Autos auf der anderen Fahrspur entgegen.

 Der Unfallverursacher musste mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Unfallverursacher bricht zusammen

Ein Wohnmobilfahrer ist am Dienstagvormittag nach einen von ihm verursachten Verkehrsunfall bei Unterwaldhausen zusammengebrochen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

Der 65-jährige fuhr laut Pressemitteilung der Polizei mit seinem Wohnmobil gegen 10.35 Uhr auf der Landesstraße 288 in Richtung Ravensburg. Auf Höhe von Unterwaldhausen lenkte er plötzlich auf die linke Spur, wo ihm ein VW Golf entgegenkam. Die Fahrerin des Autos wich sofort aus und konnte zumindest einen Frontalzusammenstoß verhindern.

 Der junge Feuerwehrmann war aufgrund eines Einsatzes auf dem Weg ins Feuerwehrhaus.

Feuerwehrmann verursacht Verkehrsunfall

Bei eienm Unfall auf der Kreuzung der Wakdseer Straße mit der Mochenwangener Straße in Weingarten hat sich ein 20-jähriger Feuerwehrmann auf dem Weg zum Feuerwehrhaus leicht verletzt.

Der junge Feuerwehrmann fuhr laut Pressemeldung der Polizei gegen 6 Uhr auf der Waldseer Straße wegen eines Einsatzes beschleunigt in Richtung Feuerwehrhaus.

Trotz „Rotlicht“ fuhr er in die Kreuzung hinein und kollidierte dort mit einem VW Golf, der aus der Mochenwanger Straße kam und vorfahrtsberechtigt war.