Suchergebnis

 Chancen hatte der VfB Friedrichshafen (re. Nico Di Leo) gegen den FV Illertissen (Torwart Tizian Fendt). Der Regionalligist gew

Friedrichshafen verliert gegen Illertissen – der Lehrer besiegt seinen Schüler

Das nackte Ergebnis sagt wenig aus über das Testspiel zwischen dem Fußball-Verbandsligisten VfB Friedrichshafen und dem bayerischen Regionalligisten FV Illertissen. 5:0 gewannen die Gäste am Samstag im Zeppelinstadion. Dabei hätte das Team von Spielertrainer Daniel Di Leo nach zehn Minuten mit 2:0 führen können. Am Ende waren beide Trainer zufrieden.

Marco Konrad, Trainer des FV Illertissen, und Daniel Di Leo haben eine gemeinsame Vergangenheit.

Einstimmung auf die Runde

Per Videokonferenz haben Vertreter des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) und der in der Verbandsliga Württemberg vertretenen Vereine am Dienstagabend den Verbandsliga-Staffeltag abgehalten.

Ein wichtiges Thema waren nach Auskunft von Helmut Schleker, der für den SSV Ehingen-Süd am virtuellen Staffeltag teilnahm, die staatlich vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen für den Spielbetrieb, der in der Verbandsliga am 22./23. August beginnt.

Volleyball

VfB Friedrichshafen tritt in Volleyball-Champions-League an

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen wird auch in der kommenden Saison in der Champions League spielen. Das habe die Liga nach dem Abbruch der vergangenen Saison nun beschlossen und den VfB für den internationalen Wettbewerb gemeldet, teilte der Verein am Freitag mit. Die Gruppenphase, in der auch die Berlin Volleys dabei sind, soll Mitte August ausgelost werden.

„Wir freuen uns auf möglichst attraktive Gegner und haben eine schlagkräftige Truppe zusammen, die in Europa mithalten kann“, sagte VfB-Geschäftsführer ...

 Der VfB Friedrichshafen (Martti Juhkami) startet auch in der kommenden Saison in der Volleyball-Champions-League.

VfB Friedrichshafen spielt wieder Champions League

Der VfB Friedrichshafen wird auch in der Saison 2020/21 Teil der Champions League Volley sein. Das gab die Volleyball-Bundesliga (VBL) am Freitag bekannt. Die Friedrichshafener bestreiten damit ihre 23. Saison in Europas Königsklasse und haben seit ihrem ersten Auftritt in Europas Oberhaus als einziges Team durchgängig in der Champions League gespielt. Neben dem VfB dürfen die Berlin Recycling Volleys in der Champions League ran. Die United Volleys Frankfurt sind dagegen nicht nominiert worden – was die Hessen nicht sonderlich erfreut hat.

Ungewohntes Bild im Friedrichshafener Zeppelinstadion. Am Sonntag fand das erste offizielle Cricketspiel am Bodensee statt.

Chancenlos aber stolz: So lief das erste Spiel der Häfler Cricketabteilung

Nein, das Ergebnis war alles andere als erfreulich. Beide Spiele gegen die Stuttgarter Legends vom Stuttgart Cricket Verein (SCV) gingen deutlich verloren. Und dennoch zeigten sich die Spieler der neu gegründeten Cricketabteilung des VfB Friedrichshafen am Sonntagnachmittag fast ausnahmslos zufrieden.: „Wir sind stolz, dass wir es geschafft haben, in der ersten Saison in der Regionalliga dabei zu sein. Das war das oberste Ziel unserer neuen Abteilung.

Außenangreifer Nicolas Marechal (rechts) wechselt von Asseco Resovia Rzeszow zum VfB Friedrichshafen.

Ein Titelsammler für den VfB: Häfler Volleyballer verpflichten Nicolas Marechal

Wenn Michael Warm auf seinen neuen Königstransfer angesprochen wird, muss er kurz schmunzeln. „Wir haben, ehrlich gesagt, etwas spekuliert – und wurden jetzt für unsere Geduld belohnt“, verrät der Trainer des Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen. Seit Dienstag steht fest: Nicolas Marechal komplettiert den Außenangriff der Häfler. Der französische Europameister und World-League-Sieger unterschreibt für ein Jahr beim Rekordmeister vom Bodensee.

VfB Friedrichshafen holt Ex-Europameister Marechal

Der frühere Volleyball-Europameister Nicolas Marechal kommt zum deutschen Rekordchampion VfB Friedrichshafen. Der 33 Jahre alte Franzose wechselt vom polnischen Verein Asseco Resovia Rzeszow an den Bodensee, wie der VfB am Dienstag mitteilte. Der Außenangreifer solle „die jungen Spieler führen“, sagte VfB-Trainer Michael Warm. Die Bundesliga plant, die neue Saison am 17. Oktober zu beginnen.

VfB-Mitteilung

Der WFV hat die erste Runde des Verbandspokals ausgelost.

Krachender Auftakt: Mit diesen Duellen startet der WFV-Pokal

Der aktuelle Pokalwettbewerb ist noch nicht einmal beendet, da steht bereits fest, wer im WFV-Pokal 2020/21 aufeinandertrifft. Am Montagabend loste der Württembergische Fußballverband (WFV) die erste Runde des Verbandspokals aus. Per Zufallsgenerator wurden nicht nur die Auftaktpaarungen ermittelt, sondern auch die Duelle für die anschließenden beiden Runden.

Los geht es bereits am 8. August – mit einigen spannenden Duellen und Derbys. Der Sieger des Bezirkspokals, der erst am 1.

Nach dem Aufstieg geht es für den VfB Friedrichshafen um Spielertrainer Daniel Di Leo (mit Meisterwimpel) und Kapitän Denis Niki

So bereitet Daniel Di Leo den VfB Friedrichshafen auf die Verbandsliga vor

Die Vorbereitung auf eine neue Fußballsaison gestaltet jeder Trainer individuell. Für die Spieler bedeuten diese intensiven Wochen eine enorme Belastung für den Körper. Es geht aber auch anders.

„Ich habe Anfang Jahres etwas anderes ausprobiert. Wir haben nach der Winterpause zwei Wochen früher angefangen, dafür aber nur dreimal trainiert“, sagt Daniel Di Leo, Spielertrainer des Verbandsligaaufsteigers VfB Friedrichshafen. Die Mannschaft hatte aber vorher Laufeinheiten zu absolvieren.

Areal eines Zeltlagers

Trotz Corona ist in den Ferien für Kinder und Jugendliche einiges geboten

Keine Schule, kein Kindergarten: Arbeit und Kinderbetreuung miteinander zu vereinbaren, das hat in der Hochphase des Corona-Lockdowns viele Familien vor erhebliche Probleme gestellt. Und kaum, dass Schulen und Kindergärten sich dem Normalbetrieb wieder angenähert haben, stehen die Sommerferien vor der Tür. Immerhin: Der Anteil an Ferienbetreuungsangeboten, der coronabedingt abgesagt werden musste, ist deutlich kleiner als zwischenzeitlich befürchtet.