Suchergebnis

Mahle

Mahle-Betriebsrat fürchtet Aufgaben-Verlagerung ins Ausland

Nach der Ankündigung des Stellenabbaus beim Autozulieferer Mahle fürchtet der Betriebsrat, dass mehr Aufgaben an Dienstleister und eigene Standorte im Ausland wandern. Es würden schon seit längerem Tätigkeiten an Standorte im Ausland vergeben, sagte Gesamtbetriebsratschef Uwe Schwarte am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. „Wir befürchten nun natürlich eine verstärkte Verlagerung.“

In einem Informationsschreiben des Gesamtbetriebsrats, das der dpa vorliegt, hieß es, Arbeitsplätze und Tätigkeiten in einigen Bereichen sollten gar ...

Automobilzulieferer Mahle

Mahle-Betriebsrat fürchtet weiteren Stellenabbau

Der Betriebsratschef des Autozulieferers Mahle hält einen Stellenabbau auch an anderen Standorten nicht für ausgeschlossen. „Ich befürchte, dass es noch weitergeht, wenn der Einbruch anhält“, sagte Uwe Schwarte am Dienstag in Stuttgart. Zuvor hatten „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ (Mittwochsausgabe) berichtet, dass die Belegschaft von der Ankündigung überrumpelt worden war.

Am Montag hatte der Zulieferer angekündigt, bis Ende des kommenden Jahres an den Stuttgarter Standorten des Unternehmens rund 380 von 4300 ...

Mahle

Diesel und Brexit: Autozulieferer Mahle weitet Sparkurs aus

Die Dieselkrise und die weltweite wirtschaftliche Unsicherheit mit dem Brexit und drohenden Handelskonflikten machen dem Autozulieferer Mahle zu schaffen. Für 2019 rechne man mit einem Umsatzrückgang, teilte der Konzern am Montag in Stuttgart mit. Deshalb weitet Mahle nun seinen im vergangenen Jahr angestoßenen Sparkurs aus und erwägt auch einen Stellenabbau.

Die Produktionsstandorte weltweit, aber auch das Personal in einzelnen Ländern werde überprüft.

Mercedes-Benz-Werk des Autokonzerns Daimler in Sindelfingen: Damit die Transformation gelingt, muss die gesamte Wertschöpfung in

Viele Sorgen beim Wandel in der Autoindustrie

Der Umbruch in der Autoindustrie löst bei den Arbeitnehmern in Baden-Württemberg keine Panik aus, wohl aber Sorgen. So lautet das Fazit der Betriebsräte von 125 Unternehmen mit insgesamt mehr als 220 000 Beschäftigten. Rund die Hälfte der Befragten halten ihren Betrieb für nicht oder nur teilweise auf den technischen Wandel vorbereitet. „Die Vorbereitung auf das, was da kommt, ist noch unzureichend“, sagte IG-Metall-Landesbezirksleiter Roman Zitzelsberger bei der Vorstellung einer Umfrage am Freitag in ...

Betriebsräte dürfen doch an Autogipfel teilnehmen

Nach breiter Kritik dürfen Betriebsräte von Daimler und Bosch doch am Autogipfel teilnehmen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) habe ihn gebeten, zwei Betriebsräte zu den am Freitag geplanten Gesprächen über die Zukunft der Autoindustrie im Land mitzubringen, sagte IG-Metall-Landesbezirksleiter Roman Zitzelsberger am Donnerstag in Böblingen. Ursprünglich hätte der IG-Metall-Landeschef als einziger Arbeitnehmervertreter an den Gesprächen teilnehmen sollen.

Alexander Stähle gewinnt Finale im Match-Tiebreak 10:5

69 Damen und Herren in sechs Altersklassen haben an den diesjährigen Tennis-Bezirksmeisterschaften in Balingen teilgenommen. Dabei gab es manche Überraschung.

Bei den Herren 30 musste der topgesetzte Thomas Seegis kurz vor Turnierbeginn krankheitsbedingt absagen, so dass es keinen eigentlichen Favoriten mehr gab. Ohne Mühe fürs Finale qualifizierte sich Alexander Stähle (Kusterdingen) mit Zweisatzsiegen im Viertelfinale gegen Steffen Steuer (Rottweil) und im Halbfinale gegen Markus Maier (Burladingen).


Die Halbfinalisten bei den Herren 30 (von links): Jürgen Siglinger (Tuttlingen), Michael Pfister, der spätere Sieger Markus Mai

Siglinger dringt bis ins Halbfinale vor

Drei Tage lang haben die Tennis-Senioren in Frommern um die Bezirksmeister-Titel gekämpft. Aus dem Kreis Tuttlingen drang nur Jürgen Siglinger vom TC RW Tuttlingen bis ins Halbfinale vor. In fünf Altersklassen wurde um die Titel gespielt.

Bei der neunköpfigen Damen-Konkurrenz kam es zum erwarteten Endspiel zwischen Sabrina Wunder (Burladingen) und Agathe Schilling (Balingen). Wunder hatte vorher Barbara Schwarte (Endingen) ebenso nach zwei Durchgängen auf Rang drei verwiesen wie Schilling Sabine Diedrichs aus Weiler.

+++ Live-Ticker zur Japan-Katastrophe +++

Tokio/Berlin (dpa) - Live-Ticker zur Lage in Japan, zu den internationalen Reaktionen und zur Atom-Debatte in Deutschland:

[23:05] +++ Tepco-Techniker wollen Stromversorgung in Fukushima reparieren +++

Techniker des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima wollen am Donnerstagmorgen (Ortszeit) mit der Wiederherstellung der Stromversorgung beginnen. Es wird versucht eine neue Stromleitung zu legen, so dass die Kühlung wieder in Betrieb genommen werden kann.

+++ Live-Ticker zur Japan-Katastrophe +++

Tokio/Berlin (dpa) - Live-Ticker zur Lage in Japan, zu den internationalen Reaktionen und zur Atom-Debatte in Deutschland:

[23:05] +++ Tepco-Techniker wollen Stromversorgung in Fukushima reparieren +++

Techniker des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima wollen am Donnerstagmorgen (Ortszeit) mit der Wiederherstellung der Stromversorgung beginnen. Es wird versucht eine neue Stromleitung zu legen, so dass die Kühlung wieder in Betrieb genommen werden kann.