Suchergebnis

SV Sandhausen - Aleksandr Zhirov

Wechselwilliger Zhirov beim SV Sandhausen wieder im Kader

Der zuletzt wechselwillige Aleksandr Zhirov wird beim Auftakt der 2. Fußball-Bundesliga wieder zum Kader des SV Sandhausen dazugehören. Während SVS-Trainer Uwe Koschinat dem Russen nach einem langen Gespräch gute Chancen im Kampf um einen Platz in der Startelf einräumt, wird Top-Torjäger Kevin Behrens das Duell mit dem SV Darmstadt 98 am Samstag (13.00 Uhr) voraussichtlich verpassen. An der Zielsetzung ändert das wenig, bestätigt Koschinat: „Vor dem ersten Spiel bin ich nicht nur angespannt, sondern vor allem auch gespannt.

Fußball

SV Sandhausen droht im Pokal der Ausfall von Kevin Behrens

Der SV Sandhausen bangt vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison um Top-Torjäger Kevin Behrens und Neuzugang Daniel Keita-Ruel. Die beiden Stürmer des Fußball-Zweitligisten könnten am Sonntag (15.30 Uhr) das Erstrundenspiel im DFB-Pokal beim TSV Steinbach Haiger verpassen. Trainer Uwe Koschinat sagte vor dem Duell gegen den Viertligisten: „Wir müssen abwarten. Sollten sie aber das Abschlusstraining vollumfänglich mitmachen können, dann werden sie auch in der Startformation stehen.

SV Sandhausen kündigt Ende der Kurzarbeit an

Der SV Sandhausen will bis zum Saisonstart der 2. Fußball-Bundesliga wieder zum Normalbetrieb auf der Geschäftsstelle zurückkehren. „Bis zum Auftakt werden wir die Kurzarbeit sukzessive zurückfahren“, sagte Präsident Jürgen Machmeier der Deutschen Presse-Agentur.

Wegen der Corona-Pandemie und der zwischenzeitlichen Saisonunterbrechung hatte der Verein zum einen die Profis um einen Gehaltsverzicht gebeten und zum anderen auf der Geschäftsstelle für alle Angestellten Kurzarbeit eingeführt.

Daniel Keita-Ruel gestikuliert

Früherer Fürther Keita-Ruel wechselt nach Sandhausen

Nach dem Vertragsende bei der SpVgg Greuther Fürth wechselt Stürmer Daniel Keita-Ruel (30) zum Ligarivalen SV Sandhausen. Das gaben die Badener am Freitag bekannt. Keita-Ruel habe „nachgewiesen, dass er eine gute Quote in dieser Liga hat und auf der anderen Seite ein absolutes "Biest‘ ist, wenn es darum geht, vorne anzulaufen, also eine sehr gute Mischung“, sagte Sandhausens Trainer Uwe Koschinat über den Offensivmann. Der Stürmer war 2018 nach Fürth gewechselt.

Daniel Keita-Ruel

Dritter Neuzugang: Sandhausen holt Ex-Fürther Keita-Ruel

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat Stürmer Daniel Keita-Ruel verpflichtet. Das gaben die Badener am Freitag bekannt. Der Vertrag des 30-Jährigen beim Ligarivalen SpVgg Greuther Fürth war zum Ende der vergangenen Saison ausgelaufen.

Keita-Ruel habe „nachgewiesen, dass er eine gute Quote in dieser Liga hat und auf der anderen Seite ein absolutes ‚Biest‘ ist, wenn es darum geht, vorne anzulaufen, also eine sehr gute Mischung“, sagte Sandhausen-Trainer Uwe Koschinat über den Offensivmann.

Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter beim SV Sandhausen.

Sandhausen will noch drei bis fünf Spieler holen

Der SV Sandhausen will für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga noch drei bis fünf Spieler verpflichten. Einer der Kandidaten ist Nikolas Nartey vom VfB Stuttgart, der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca bestätigte am Donnerstag das Interesse am Mittelfeldspieler. Solange die Kaderplanungen nicht abgeschlossen sind, hält der SVS sich mit einer Zielsetzung für die neue Spielzeit zurück.

„Wir wollen uns im Vergleich zum Vorjahr verbessern und ich finde, wir sind auf einem hervorragenden Weg.

Uwe Koschinat

Sandhausen startet ins Mannschaftstraining

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Das Team von Trainer Uwe Koschinat kam am Mittwochabend zum ersten Mal nach der vierwöchigen Sommerpause wieder auf dem Rasen zusammen.

Mit dabei waren auch die beiden Neuzugänge Nils Röseler (VVV Venlo) und Diego Contento. Der frühere Bayern-Profi, der ablösefrei von Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf gekommen war, sagte vor der Einheit: „Ich kann es kaum abwarten, wieder auf dem Platz zu stehen.

Uwe Koschinat hält einen Ball fest

Vorbereitungsstart in Sandhausen: Contento und Co. legen los

Der SV Sandhausen hat am Montag die Vorbereitung auf die kommende Saison aufgenommen. Nach einem Corona-Test am Morgen wurden die Spieler des Fußball-Zweitligisten in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen sie bis Dienstag ihre obligatorische medizinische Untersuchung und ein individuelles Lauftraining absolvieren. Neuzugang Diego Contento bleibt der Medizincheck erspart, weil er ihn schon im Zuge seiner Verpflichtung von Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf durchgeführt hat.

Rurik Gislason

SV Sandhausen wehrt sich gegen Gislason-Vorwürfe

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat mit Unverständnis auf die scharfe Kritik seines Ex-Spielers Rurik Gislason reagiert. „Wer eine Saison wie Rurik hinter sich hat, sollte besser in sich gehen, als auf diese Weise noch mal gegen seinen Ex-Verein nachzutreten“, sagte Sandhausens Sportlicher Leiter Mikayil Kabaca am Freitag der „Rhein-Neckar Zeitung“. Zuvor hatte der isländische Nationalspieler, dessen Vertrag Ende Juni ausgelaufen war, unter anderem Sandhausens Trainer Uwe Koschinat im Interview von Radio Regenbogen als „verdorbenen ...

Uwe Koschinat

SV Sandhausen auch kommende Saison mit Verteidiger Kister

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen setzt weiter auf Tim Kister. Der zum 30. Juni ausgelaufene Vertrag mit dem 33 Jahre alte Innenverteidiger sei verlängert worden, teilte der Verein am Donnerstag mit. Zur genauen Laufzeit des Vertrags machte der SVS keine Angaben. „Es war mein Wunsch, mit Tim zu verlängern“, sagte Trainer Uwe Koschinat. „Er steht wie kein anderer für den klassischen Innenverteidigertypen in der Zweiten Liga und ist für uns in der Defensive wie Offensive wichtig.