Suchergebnis

 Die TSG Rottenacker (schwarz) bezwang Sigmaringen und schob sich in der Tabelle am Gegner vorbei.

Rottenacker gewinnt Duell im Abstiegskampf

Aus ihren drei Spielen haben die Fußball-Bezirksligisten aus der Region zusammen sieben Punkte geholt. Besonders wichtig war der Sieg für die TSG Rottenacker, die ihren Gegner SV Sigmaringen in der Tabelle überholte. Die TSG Ehingen kam zu einem knappen Heimsieg gegen Hundersingen und ist Nutznießer des 1:1 des Spitzenreiters Bad Schussenried. Buchstäblich in letzter Minute rettete die SG Altheim in Laiz einen Punkt.

TSG Ehingen – SF Hundersingen 4:3 (3:2).

Die Landesliga-Fußballerinnen des VfL Munderkingen (r.) erkämpften sich ein Unentschieden gegen Uttenweiler.

Munderkingen verbucht zweiten Punktgewinn

Die Landesliga-Fußballerinnen des VfL Munderkingen haben sich am zweiten Spieltag nach der Winterpause einen Punkt gegen den SV Uttenweiler erspielt. Der SV Granheim zeigte in Lindau zwei unterschiedliche Halbzeit-Leistungen. Die SG Altheim kompensierte den Ausfall von Tülay Tarakcilar und Lena Scherb und gewann in Eglofs. In der Regionenliga verlor die SG Griesingen gegen den SV Unterjesingen.

Landesliga: VfL Munderkingen – SV Uttenweiler 0:0.

 Der FV Bad Schussenried musste sich gegen Riedlingen mit einem Unentschieden begnügen.

Punktverlust für Schussenried

Am 20. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Donau haben in der Spitzengruppe Ehingen, Neufra und Uttenweiler jeweils dreifach gepunktet. Nur der Tabellenführer aus Bad Schussenried spielte Remis gegen defensivstarke Riedlinger.

Bad Schussenried – TSV Riedlingen 1:1 (0:1). „Uns gelang heute kaum ein Durchkommen gegen das Abwehrbollwerk der Gäste. Am Ende ist die Punkteteilung gerecht“, sagte Bad Schussenrieds Pressewart Stefan Buck nach der Begegnung, die 300 Zuschauer verfolgten.

 Karl-Heinz Hartmann (von links), Georg Schuler, Hans-Werner Münch und Franz Dreher bilden die Vorstandschaft im Liederkranz.

Jahreskonzert im Fokus

Einer langen Tradition folgend hielt der Liederkranz Altheim auch im Jahr 2019 seine Jahreshauptversammlung am Josefstag ab. Bei Rückschau und Ausblick stand das anstehende Jahreskonzert am 11. Mai im Mittelpunkt der Betrachtungen. Dieses Konzert in der Festhalle Altheim wird vom Chor der Grundschule Altheim und dem Liederkranz Heudorf mitgestaltet.

Der Vorsitzender Hans-Werner Münch hieß neben den Sängerfrauen die Vertreter der Gemeinde und der örtlichen Vereine sowie Ehrendirigent Kurt Zieger und Ehrenvorstand Georg Schuler ...

MTG Wangen macht zu viele Fehler

MTG Wangen macht zu viele Fehler

Kampf und Leidenschaft haben diesmal nicht gereicht, um dem Tabellenführer der Handball-Württembergliga Süd ein Bein zu stellen. Das 25:27 (12:14) am Samstagabend im brodelnden Kessel „Hölle Süd“ gegen den voraussichtlichen Oberligarückkehrer TSB Schwäbisch Gmünd war für die Wangener freilich gut zu verschmerzen. Im Gegensatz zu einer Woche zuvor gegen Gmünd-Verfolger TSV Heiningen (25:25) produzierte die MTG in der Argensporthalle schlichtweg einige Fehler zuviel.

 Die CDU-Kandidaten für den Kreistag im Bereich Riedlingen (von links): Bürgermeister Jürgen Köhler (Ertingen), Bürgermeister Ma

Drei Frauen und neun Männer auf der CDU-Liste

Der CDU-Wahlvorschlag für die Kreistagswahl im Wahlbezirk V steht. Zwölf Kandidaten stehen auf der Liste für den Bereich Riedlingen. Darunter finden sich zwei aktuelle Kreisräte, die erneut antreten.

Derzeit hat die CDU aus dem Wahlkreis V vier Vertreter im Kreistag. Dies sind der Riedlinger Bürgermeister Marcus Schafft, Wolfgang Dahler, Rosemarie Schneider und Dr. Hartmut Pernice, als Nachrücker für Richard Mück. Doch Dahler und Rosemarie Schneider treten nicht wieder an, Schafft und Pernice schon.

 Die TSG Ehingen (Valentin Gombold, hier im Testspiel gegen Öpfingen) empfängt am Samstag die bislang offensivstärkste Mannschaf

Richtungweisende Spiele in der Bezirksliga Donau

Der anstehende 20. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Donau ist für einige Mannschaften richtungweisend. Die letzten vier der Tabelle sind an diesem Spieltag unter sich, sodass hier die Punkte hart umkämpft sein werden. Von den Spitzenteams der Liga ist die TSG Ehingen am Samstag Gastgeber gegen die SF Hundersingen; die Gäste haben den stärksten Angriff der Bezirksliga. Besonders interessant ist auch die Partie des FV Bad Schussenried gegen den TSV Riedlingen.

24. Juni 2016: In Biberach gibt es Überschwemmungen, so wie hier an der Kreuzung Theodor-Heuss-Straße/Memminger Straße.

So rüstet sich die Region für heftige Unwetter

Nach der kühlen Jahreszeit sehnen sich viele Menschen nach dem Sommer. Doch damit steigt auch wieder das Risiko für Starkregenereignisse, wie sie die Region in der Vergangenheit mehrfach erlebt hat. Verhindern lässt sich dies nicht, aber es gibt Möglichkeiten, sich besser darauf vorzubereiten.

Wie das funktioniert, ist Thema eines Aktionstags an der Hochschule Biberach (HBC) gewesen.

Wir reden hier von Sekunden, nicht von Stunden.

 Nach dem Sieg in Eglofs will Landesligist Granheim (Nancy Oßwald, r., hier im Vorrundenspiel gegen Lindau) erneut punkten.

Granheim hofft auf den nächsten Erfolg

In der Landesliga empfangen die Fußballerinnen des VfL Munderkingen bereits am Samstag, 23. März, den SV Uttenweiler. Der SV Granheim ist zu Gast beim Tabellendritten SpVgg Lindau. Die SG Altheim muss den verletzungsbedingten Ausfall von Lena Scherb und Tülay Tarakcilar kompensieren. Die SG Griesingen starten gegen den SV Unterjesingen in die Rückrunde der Regionenliga.

Landesliga: VfL Munderkingen – SV Uttenweiler (Samstag, 16 Uhr). - Die Auftaktniederlage in der vergangenen Woche gegen die SG Altheim „hat uns die Augen geöffnet – ...

 Der FV Neufra (re.: Simon Spies) will Wiedergutmachung für die Heimniederlage am vergangenen Wochenende betreiben, doch der SV

Neufra hofft auf seine Auswärtsstärke

Drei Mannschaften aus dem Spitzenquartett waren am vergangenen Wochenende erfolgreich. Nur der FV Neufra, der gegen die TSG Ehingen mit 0:2 unterlag, ging als Verlierer vom Platz. Beeindruckend war der 5:0-Erfolg von Schussenried. Am Tabellenende holten die drei Mannschaften auf den Rängen 14 bis 16 jeweils einen Punkt. Die SG Altheim rutscht immer mehr Richtung Tabellenende.

FC Krauchenwies/Hausen – SV Bad Buchau (Sa., 15 Uhr;