Suchergebnis

Rückendeckung für Bundeswehrstandort Ulm

Rückendeckung für Bundeswehrstandort Ulm

Mit ihrem Besuch in der Wilhelmsburgkaserne will die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, die Wichtigkeit des Ulmer Bundeswehrstandortes unterstreichen.

Von der Leyen auf Wahlkampftour in Ulm

Von der Leyen auf Wahlkampftour in Ulm

Dass die Verteidigungsministerin nach Ulm kommt, klingt jetzt nicht außergewöhnlich. Es gibt ja mehrere Einrichtungen der Bundeswehr. Dort wartet man zum Teil tatsächlich darauf, dass die Ministerin dem Standort einen Besuch abstattet. Doch stattdessen war Ursula von der Leyen auf einer Wahlkampfveranstaltung im Bootshaus auf der Donau.

Ursula von der Leyen besucht das Hubschraubergeschwader 64 in Laupheim

Ursula von der Leyen besucht das Hubschraubergeschwader 64 in Laupheim

Der neue Hubschrauber H145 M ist für die Bundeswehr etwas ganz besonderes: Er soll er unter anderem zur Aufklärung aus der Luft und der Evakuierung von Verwundeten eingesetzt werden. Am Montagnachmittag ist der letzte der insgesamt 15 Hubschrauber dieser Machart in Laupheim an die Luftwaffe übergeben worden. Auf dem Gelände des Hubschraubergeschwaders 64 mit dabei war auch die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen.

Ursula von der Leyen besucht das Hubschraubergeschwader 64 in Laupheim

Ursula von der Leyen besucht das Hubschraubergeschwader 64 in Laupheim

Der neue Hubschrauber H145 M ist für die Bundeswehr etwas ganz besonderes: Er soll er unter anderem zur Aufklärung aus der Luft und der Evakuierung von Verwundeten eingesetzt werden. Am Montagnachmittag ist der letzte der insgesamt 15 Hubschrauber dieser Machart in Laupheim an die Luftwaffe übergeben worden. Auf dem Gelände des Hubschraubergeschwaders 64 mit dabei war auch die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen.

Ministerin Von der Leyen in Stuttgart

Ministerin Von der Leyen in Stuttgart

Verteidigungsministerin Ursula Von der Leyen hat am Mittwoch das Landeskommando der Bundeswehr in Stuttgart besucht. Anlass war eine der Anti-Terror-Übungen, die Polizei und Bundeswehr derzeit in sechs Bundesländern gemeinsam absolvieren.