Suchergebnis

Linda Weber leistete sich nur einen Fehlerpunkt.

AMC-Trio fährt zum Sieg

Parallel zum Alpenpokal ist in Unterthingau der sechste und siebte Lauf der Südklassik-Trialserie ausgetragen worden. Michael Reithmeier, Georg Strobel und Linda Weber (alle AMC Biberach) gewannen in ihren Klassen. Ihre Vereinskollegen Peter Weber und Matthias Leitritz wurden jeweils Zweiter.

Die Veranstaltung in Kraftisried richteten das Trial-Team des AC Garmisch-Partenkirchen und der AMC Unterthingau gemeinsam aus. Unterstützt beim Sektionsbau wurden sie von Georg Strobel (AMC Biberach).

 Linda Weber gewann die Twinshock-Fortgeschrittenen-Klasse.

Mehrere Podestplätze für AMC-Starter

Beim Südklassik-Trial in Ölbronn sind die Fahrer des AMC Biberach sehr erfolgreich unterwegs gewesen. Alle AMC-Starter belegten einen Podestplatz in ihren jeweiligen Klassen. Linda Weber gewann die Twinshock-Fortgeschrittenen-Klasse, Michael Reithmeier wurde Zweiter bei den Pre-65-Fortgeschrittenen und Peter Weber erreichte den dritten Platz bei den Twinshock-Beginnern.

Nachdem es in der Südklassikserie im Vorjahr regelrecht explodierende Starterzahlen gab, scheint es dieses Jahr etwas weniger zu werden.

Ein Warndreieck

Mehrere Unfälle auf schneebedeckten Straßen

Bei winterlichen Straßenverhältnissen ist es im Allgäu zu drei Verkehrsunfällen mit einem Leichtverletzten gekommen. Ein 21 Jahre alter Autofahrer fuhr am Donnerstagmorgen in Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) aufgrund von Schneeglätte gegen eine Laterne, wie die Polizei mitteilte. Nur wenig später kam in derselben Stadt eine 49-Jährige mit ihrem Wagen ins Schleudern und prallte ebenfalls gegen eine Laterne sowie ein Garagentor. Beide Personen blieben unverletzt, es entstand jedoch Sachschaden von insgesamt 6500 Euro.

Rettungshubschrauber

Motorradfahrer kracht in Traktor und stirbt

Unterthingau (dpa/lby)- Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor ist ein 35-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch im schwäbischen Unterthingau (Landkreis Ostallgäu). Laut Angaben der Polizei wollte der Motorradfahrer überholen, als der Traktor nach links abbog. Ein mitfahrendes Kind erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 17-jährige Traktorfahrer und ein Mitfahrer hatten einen Schock und mussten vom Kriseninterventionsteam betreut werden.


Matthias Leitritz wurde am zweiten Tag Dritter.

Georg Strobel baut Führung aus

Trialfahrer Georg Strobel hat durch die Plätze zwei und drei beim sechsten und siebten Lauf zur Südklassik-Serie seine Führung in der Gesamtwertung in der Klasse der Twinshock-Fortgeschrittenen deutlich ausgebaut. Matthias Leitritz wurde am zweiten Tag Dritter. Michael Strobel, der nur am zweiten Tag fahren konnte, ging durch seinen Sieg knapp in Führung in der Gesamtwertung bei den Twinshock-Experten.

Da das Südklassik-Trial in Unterthingau sehr kurzfristig anberaumt wurde, hielt sich die Starterzahl in Grenzen.


Werner Scheffler vom AMC Biberach gewann den achten Lauf zum Alpenpokal in Unterthingau.

Scheffler fährt beim Alpenpokal zum Sieg

Trialfahrer Werner Scheffler vom AMC Biberach ist beim achten Lauf zum Alpenpokal in Unterthingau auf Platz eins gefahren. Ebenfalls Podestplätze erreichten Stefan Heider (3.) und Matthias Leitritz (3.) sowie beim neunten Lauf Robert Vicinus (2.). Insgesamt war der AMC mit acht Fahrern am Start.

Das Waldgebiet und die angrenzende Kiesgrube in Unterthingau dürfen nur beim Alpenpokal befahren werden. Die Sektionen zeichnen sich durch unbefahrene Waldhänge, Wurzeln und Natursteinpassagen aus.

Überzeugte beim Alpenpokal in Kreuzthal: Linda Weber vom AMC Biberach.

Linda Weber zeigt sich unschlagbar

Beim Alpenpokal in Kreuzthal ist Linda Weber unschlagbar gewesen. Die 13-Jährige Trialfahrerin vom AMC Biberach wurde an Tag eins Dritte in der Jugendwertung und gewann an Tag zwei mit traumhaften null Fehlerpunkten in allen drei Runden.

Rund 120 Starter kamen pro Tag ins Kreuzthal, wo die beiden Läufe der Startschuss für die bayrische Meisterschaft waren. Die Sektionen waren wie immer entlang der Straße an den Hängen, aber auch im Flussbett der Eschach gesteckt.

Zu hören gibt es festliche Barockmusik von Hermann Ulmschneider (links) und Tobias Zinser (rechts) sowie Gregor Simon.

Barocker Glanz mit Trompeten und Orgel

Barocke Werke stehen im Mittelpunkt eines Konzertes am Samstag, 5. August, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Aulendorf. Hermann Ulmschneider und Tobias Zinser an den Trompeten und der Organist Gregor Simon versprechen den Besuchern laut Pressemitteilung ein abwechslungsreiches und einnehmendes Konzertprogramm.

Seit über zwanzig Jahren bringen die Musiker Hermann Ulmschneider und Tobias Zinser barocke Trompetenkonzerte zur Aufführung und stellen sich dabei immer neuen Herausforderungen.

Kam beim Südklassik-Trial in Unterthingau gut mit den Verhältnissen vor Ort zurecht: Michael Strobel vom AMC Biberach.

Michael Strobel fährt zum Sieg

Michael Strobel ist der erfolgreichste Fahrer des AMC Biberach beim Südklassik-Trial in Unterthingau gewesen. Er belegte die Plätze zwei und eins.

Die Südklassik-Serie scheint sich im siebten Jahr fest im Terminkalender der Klassikfahrer verankert zu haben. Steigende Fahrerzahlen vor allem im Pre65-Bereich und ein konstanter harter Kern an Fahrern belegen dies eindeutig. Der AMC Biberach war mit sechs unter den insgesamt 33 Fahrern am ersten Tag in Unterthingau vertreten.

Barocker Glanz mit zwei Trompeten und Orgel

Barocke Werke stehen im Mittelpunkt des Konzerts an Fronleichnam, 15. Juni, um 16 Uhr in der Wallfahrtskirche „Unserer Lieben Frau“ in Bad Schussenried-Steinhausen.

Hermann Ulmschneider und Tobias Zinser an den Trompeten und der Organist Ludwig Kibler versprechen den Besuchern ein abwechslungsreiches Konzertprogramm. Seit mehr als zwanzig Jahren bringen die professionellen Musiker Hermann Ulmschneider und Tobias Zinser barocke Trompetenkonzerte zur Aufführung und stellen sich dabei immer neuen Herausforderungen.