Suchergebnis

 Unser Bild zeigt Vorstandsmitglied und Kassierer Tobias Holzinger (links)und den Vorsitzednen Jakob Arold im neuen Musik- und T

Kollektiv K: Jetzt wird renoviert

Alle Hände voll zu tun haben derzeit die aktiven Mitglieder des Kollektiv K in Aalen: Der noch junge Verein für kreative Leute renoviert mit großem Engagement die Räume in seinem neuen Domizil in der Bahnhofstraße 44. Es wird gehämmert, geschraubt und gepinselt, denn die neue Heimat des Vereins soll schließlich ganz besonders schön werden.

Das Kollektiv K hat letztes Jahr bereits mit der Aktion Künstlertische in der Aalener Gastronomie und mit der Bemalung eines Hauses in der Marienstraße auf sich aufmerksam gemacht.

 Unter dem Motto „Helfen lernen in der Flüchtlingsarbeit“ steht der nächste Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche, die sich in d

Qualifzierungskurs für Ehrenamtliche

Unter dem Motto „Helfen lernen in der Flüchtlingsarbeit“ steht der nächste Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche, die sich in der Betreuung von Flüchtlingen engagieren wollen. Bei einem Online-Pressgespräch informierten Sylvia Caspari und Hanady Preuß vom Diakonieverband Ostalb sowie Andrea Daniel vom Landratsamt und Pfarrer Manfred Metzger von der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen über die Inhalte des Kurses.

Caspari betonte, dass man hoffe, möglichst viele an der Flüchtlinsgarbeit interessierte Ehrenamtliche für ein ...

 Anpacken, mit möglichst vielen Menschen in Kontakt kommen, ihnen zuhören, sie einbinden: Oberbürgermeister Frederick Brütting w

OB Brütting ist seit 100 Tagen im Amt

Gut 100 Tage ist Frederick Brütting als Oberbürgermeister von Aalen nun im Amt. Grund genug, bei ihm nachzufragen, wie die ersten Monate an der Stadtspitze aus seiner Sicht gelaufen sind, welche Überraschungen er vielleicht erlebt hat und was er sich möglicherweise völlig anders vorgestellt hat. Im Gespräch ist aber auch Neues zu erfahren. Unter anderem, dass der Aalener OB in diesem Jahr zum zweiten Mal Vater werden wird, dass ihm die Arbeit mit dem Gemeinderat richtig Spaß macht und dass es wegen Corona im Rathaus auch hausintern schon ...