Suchergebnis

Heimelige Stimmung beim Adventszauber

Heimelige Stimmung beim Adventszauber in Unterkochen

Als ein beliebter Treffpunkt hat sich am Sonntag der Adventszauber des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Unterkochen auf dem Rathaus erwiesen. Feine Musik, einige Stände, ein offenes Feuer und das Programm sorgten für heimelige Stimmung.

Die HGV-Vorsitzende Brigitte Willier betonte, dass bei diesem Adventszauber nicht der Kommerz, sondern die Einstimmung auf die besinnliche Zeit im Vordergrund stehe. Der stellvertretende Ortsvorsteher Ulrich Starz wünschte bei seiner Begrüßung allen Gästen einen schönen Nachmittag.

 19 Arbeitsjubilare sind bei der Feier am Freitag bei Palm geehrt worden.

Palm: „Sie sind die starken Säulen des Betriebs“

„Sie sind die starken Säulen unseres Betriebes und haben zusammen 445 Jahre geballte Betriebserfahrung.“ Mit diesen Worten hat am Freitag bei einer Feier in der Papierfabrik Palm in Unterkochen der Geschäftsführer Wolfgang Palm das hohe Engagement und die Treue von 19 Arbeitsjubilaren gewürdigt. Im Hinblick auf die Geschäftsentwicklung hätte sich auch bei Palm die konjunkturelle Eintrübung ausgewirkt, so dass der Umsatz 2019 mit 1,6 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben sei.

 Neuler und sein Trainer Salem Bevab sind gegen Bettringen gefordert.

Kann Neuler Bettringen erneut ärgern?

Schon vor dem letzten Spieltag im Kalenderjahr 2019 steht fest, dass Neuler auf dem dritten Tabellenplatz der Fußball-Bezirksliga überwintern wird. Damit sind die Rot-Schwarzen vollauf zufrieden, wollen aber die Gelegenheit ergreifen, am Sonntag nochmals eine Duftmarke zu setzen.

Die Hinrunde ist zu Ende, die Tabellenspitze gibt ein vermeintlich klares Bild ab. Waldhausen (1./41 Punkte) hat durch den 3:0-Erfolg im Topspiel gegen Bettringen (2.

Die Berger Damen (hier Jana Hoffmann) wollen im Spitzenspiel einen weiteren Erfolg einfahren.

Damen I des SC Berg spielen in Kißlegg

Tabellenerster gegen Tabellenzweiten heißt es am Samstag in der Damen Verbandsklasse. Die Damen I des SC Berg treffen in Kißlegg auf den Tabellenführer. Letztmals in der Vorrunde hat der TSV Erbach ein Heimspiel. Die SG Öpfingen erhofft sich gegen Nellingen zwei Punkte. In der Herren Bezirksklasse haben die Ehinger Herren den SC Heroldstatt zu Gast und der SC Bach ist Gastgeber des VfL Munderkingen.

Herren Landesklasse 7: Der TSV Erbach hat gute Aussichten, um seine Erfolgsserie fortzusetzen.

 Die tägliche Blechkolonne auf der Ebnater Steige in Unterkochen belastet die Anwohner seit Jahren.

Unterkochener Initiative kämpft um den Albaufstieg

Als Unterkochener Bürger und früherer Ortsvorsteher kämpft Karl Maier seit 48 Jahren für eine Ortsumfahrung. Mit dem Ausbau der B29 sieht er nun eine neue Verkehrswelle auf Unterkochen zurollen und damit auch neue Chancen für sein Anliegen.

„In der Verkehrspolitik braucht man einen langen Atem“, sagt Karl Maier. Das weiß kaum ein anderer besser als er. Seit fast fünf Jahrzehnten kämpft er für den „Albaufstieg“: eine Ortsumfahrung um Unterkochen.

Zwei Männer stehen vor einem offenen Fenster-Modell

Einbruchserie rund um Aalen: Polizei informiert über Schutz für das eigene Zuhause

Die Einbrüche in Aalen und Umgebung haben sich in den vergangenen Wochen wieder gehäuft. Sonnenstrahlen kommen selten durch und am späten Nachmittag bricht auch schon die Nacht herein. Das Novemberwetter bringt dunkle Schatten mit sich. Schatten über die sich Einbrecher freuen.

Ebnat, Unterkochen oder Waldhausen – Beispiele gab es in den vergangenen Wochen zur Genüge. Viele Bürger fühlen sich daher in ihren eigenen vier Wänden nicht mehr sicher.

 Freude über den Top-Spiel-Sieg: Der SVW jubelte drei Mal.

Waldhausen schlägt zu

3:0 im Top-Spiel – der Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga hat zugeschlagen. Der SV Waldhausen gewann gegen die SG Bettringen. Mehr zu den Spielen:

Unterkochen – Schnaitheim 3:0 (2:0). Tore: 1:0 Ph. Haas (34.), 2:0 F. Funk (45+1.), 3:0 L. Funk (51.). In den ersten 20 Minuten tasteten sich die Mannschaften gegenseitig ab bis in Minute 34 der FVU durch einen Eckball den Führungstreffer erzielte. Mit dieser Führung bekam die Heimelf etwas Oberwasser und erzielte kurz vor dem Halbzeitpfiff noch das 2:0 durch einen schönen Treffer von ...

 Die Röhlinger (weiß) waren gegen Fachsenfeld/Dewangen die überlegenere Mannschaft.

Schrezheim 0:4, Jagstzell 8:0

Tabellenführer flop, Verfolger top. Während die SG Schrezheim bei der SGM Neunheim/Rindelbach mit 0:4 verlor, gewann der SV Jagstzell mit 8:0 gegen die DJK-SG Schwabsberg-Buch II. Die Spiele der Kreisligen B in der Übersicht.

Kreisliga B II

Heubach II – SGM Hohenst./Untergr. 0:1 (0:0). Tor: F. Berroth (83.). Manchmal reicht ein einziger Treffer, der zwischen Freud und Leid entscheidet. In diesem Fall hat Fabian Berroth dafür gesorgt, dass die SGM ganz spät jubeln durfte.

 Die Geehrten und Verantwortlichen des Kirchenchors und der Cappella Nova (von links):Vorsitzende Gertrud Eberhardt, Chorleiter

Zwei leistungsfähige Chöre

„Mit dem Kirchenchor und der Cappella Nova hat die katholische Kirchengemeinde Unterkochen zwei leistungsfähige Chöre.“ Dies hat Pfarrer Andreas Macho bei der Cäcilienfeier im Bischof-Hefele-Haus hervorgehoben. Das Adventskonzert der Cappella Nova am Sonntag, 15. Dezember, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen steht unter dem Motto „Der Stern von Bethlehem“.

Unter der Leitung von Chordirektor Ralph Häcker erklingt dabei romantische Musik für Soli, Chor und Orchester von Mendelssohn, Rheinberger, Liszt und Bruch.

 Caveman Martin Luding hat die Besucher in der Unterkochener Festhalle begeistert. Am Ende gab es lang anhaltenden Beifall.

„Ich jagen, du sammeln“

„Ich jagen, du sammeln“, diese schon von den Neandertalern praktizierte Arbeitsteilung zwischen Mann und Frau gilt – im Prinzip – auch heute noch. Zumindest, wenn man dem „Caveman“, dem Höhlenmenschen glaubt. Der Amerikaner Rob Becker hat das erfolgreiche Solo-Stück Anfang der 90 er Jahre für den Broadway geschrieben. Zehn Jahre später kam es auch nach Deutschland und am Freitagabend wieder mal nach Unterkochen in die nahezu ausverkaufte Festhalle.