Suchergebnis

Danilo Soares (vorne) und Niklas Hoffmann kämpfen um den Ball

Nach 0:3 gegen Bochum: Würzburger wollen Ruder rumreißen

Ihren chancenlosen Auftritt im Ruhrpott wollten die Würzburger Kickers ganz schnell abhaken. Trotz der elften Niederlage im zwölften Auswärtsspiel dieser Saison hofft das Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga auf einen irren Endspurt. «Jetzt kommen die Spiele, in denen wir das Ruder weiter herumreißen werden. Ich bin sehr optimistisch», sagte Torwart Hendrik Bonmann.

Aber was genau stimmt den Schlussmann zuversichtlich? «Wir haben nun gegen die Top fünf der Liga gespielt und zwei Siege mitgenommen.

Schriftzug Polizei

Kripo bittet erneut um Hinweise zu getöteter 13-Jähriger

Nach einem Gewaltverbrechen an einer 13-Jährigen vor mehr als 27 Jahren in Unterfranken bittet die Polizei erneut um Mithilfe der Bewohner. Einzelne Bürger würden offenbar immer noch wichtige Informationen vorenthalten, die sie aus persönlichen Gründen oder anderen Hemmnissen den Beamten noch nicht mitgeteilt hätten, erklärte die Polizei am Mittwoch. «Möglicherweise auch deshalb, weil ihnen ihr Wissen nicht "wichtig" oder "hilfreich" genug vorkommt.

 Erst in der vergangenen Woche hatte ein Spaziergänger einen US-Kampfhubschrauber vom Typ Apache in niedriger Höhe über dem Orro

US-Heeresflieger üben im Ostalbkreis: Auch Wört und Rosenberg betroffen

Die US-Streitkräfte planen im März eine Übung zur Ausbildung ihrer Heeresflieger. Auch im Ostalbkreis und im Landkreis Schwäbisch Hall finden Übungsflüge statt.

Wie das Hauptquartier der United States Army Europe mitteilt, führt die in Ansbach stationierte 12th Combat Aviation Brigade im Zeitraum vom 1. bis 31. März eine Übung zur Ausbildung der Heeresflieger durch. Schwerpunktmäßig finden nächtliche Luftlandemanöver im Bereich Mittel-, Ober- und Unterfranken sowie in den Landkreisen Schwäbisch Hall und Ostalbkreis statt.

Polizei-Schriftzug

Unbekannter soll mit Waffe auf Fahrzeuge gefeuert haben

In Unterfranken hat ein Unbekannter vermutlich mit einer Luftdruckwaffe auf mehrere Fahrzeuge geschossen. Alle drei bisher gemeldeten Vorfälle ereigneten sich mutmaßlich am späten Freitagabend, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Zuerst bemerkte ein 59-jähriger Autofahrer ein Schlaggeräusch an der Fahrertür seines Wagens, als er das Ortseingangsschild von Ramsthal (Landkreis Bad Kissingen) passierte. Anschließend stellte er eine Eindellung im Blech fest.

Paragrafen-Symbole

Mädchen zum Sex angeboten: Prozess gegen Mutter und Freund

Ein Mädchen aus Unterfranken soll vom Freund seiner Mutter anderen Männern zum Sex angeboten worden sein: Nun müssen sich die Frau und ihr 49 Jahre alter Lebensgefährte wegen sexuellen Missbrauchs vor dem Landgericht Schweinfurt verantworten. Der Prozess soll am 26. April beginnen, sechs Verhandlungstage sind nach Gerichtsangaben vom Montag geplant.

Die Mutter des Kindes soll von den Übergriffen ihres Partners gewusst und diese toleriert haben.

Justitia-Figur

Baby getötet: Angeklagter zu elf Jahre Haft verurteilt

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Babys in Unterfranken ist der Angeklagte zu elf Jahren Freiheitsstrafe wegen Totschlags verurteilt worden. Das Urteil wurde am Montagnachmittag vor dem Landgericht Würzburg gesprochen. Der Vorsitzende Richter sagte, dass der acht Monate alte Säugling „gewaltsam durch die Hand des Angeklagten einen wahrlich schrecklichen Tod“ gestorben sei.

Das Gericht ist der Auffassung, dass der heute 24-jährige Deutsche den Sohn seiner damaligen Freundin aus dem Raum Gemünden am Main kurz vor Weihnachten ...

Aaron Hunt und Patrick Sontheimer

Würzburger Kickers bezwingen HSV: „Rasen hat gebrannt“

Die Würzburger Kickers haben im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein eindrucksvolles Zeichen gesetzt. Dem Schlusslicht gelang am Sonntag beim 3:2 (2:0) gegen Spitzenreiter Hamburger SV eine riesige Überraschung. Dank des vierten Saisonsiegs verkürzte die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares den Rückstand auf Relegationsplatz 16 auf nur noch fünf Punkte und hofft auf die Trendwende im Kampf um den Klassenerhalt.

Martin Hasek (19.

Würzburger Kickers - Hamburger SV

Hamburger SV rutscht böse bei Schlusslicht Würzburg aus

Spitzenreiter Hamburger SV hat sich in der 2. Fußball-Bundesliga bei Schlusslicht Würzburger Kickers einen heftigen Fehltritt geleistet.

Nach elf Spielen ohne Niederlage kassierte die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune beim 2:3 (0:2) in Unterfranken einen bitteren Rückschlag im Aufstiegskampf. Verfolger Holstein Kiel kann die am Sonntag in der Defensive reihenweise patzenden Hamburger schon mit einem Remis im Montagsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth von der Spitze verdrängen.

Spaziergänger genießen die Sonne am Kochelsee

Frühlingsgefühle im Winter: Walhalla gesperrt

Beim ersten Anflug von Frühling mitten im Winter sind die Menschen in ganz Bayern nach draußen geströmt. Die Polizei meldete in vielen Ausflugsregionen zwar viel Verkehr - aber der Massenandrang blieb größtenteils aus. Auf der Walhalla in Donaustauf bei Regensburg musste allerdings die Polizei einschreiten, weil sich am Samstag bis zu 250 Menschen ohne Masken und Corona-Abstand in der Sonne tummelten.

Das Wahrzeichen sei am Samstagnachmittag dicht gemacht worden und bleibe es bis Montag, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Ein Blaulicht der Feuerwehr leuchtet während eines Einsatzes

Lagerhalle und Autos brennen: Hoher Schaden

Ein Feuer hat in Unterfranken eine Lagerhalle und darin abgestellte Autos völlig zerstört. Der Schaden liege im sechsstelligen Bereich, teilte die Polizei am Samstag mit. Nach ersten Erkenntnissen könnten Schweißarbeiten den Brand in Eisenheim (Landkreis Würzburg) verursacht haben. Die privat genutzte Lagerhalle war am Freitag in Flammen aufgegangen. Zuerst hatte nur ein Auto gebrannt.

© dpa-infocom, dpa:210220-99-520737/2