Suchergebnis

 Nachwuchsfußballer in fünf Altersklassen spielen bei den Jugendturnieren des SSV Ehingen-Süd am Wochenende. Das Bild zeigt eine

SSV Ehingen-Süd eröffnet Saison der Jugendturniere

Nachdem die Bezirks-Hallenmeisterschaft der Fußballjugend schon längere Zeit läuft, richtet am Samstag, 14. Dezember, und Sonntag, 15. Dezember, auch der SSV Ehingen-Süd seine Hallenturniere aus. Gespielt wird in der Längenfeldhalle mit insgesamt 42 teilnehmenden Mannschaften. Schon seit einigen Jahren ist Jugendleiter Uwe Steinle mit seinen Turnieren von der Kirchbierlinger Halle in die größere Längenfeldhalle in Ehingen umgezogen. Dieser Schritt hat sich bewährt.

 Die untere Forstbehörde übernimmt die Wirtschaftsverwaltung in Unlingen.

Waldbetreuung wird neu geregelt

Das gesamte Forstwesen wird neu organisiert. Die Betreuung des Körperschaftswaldes übernimmt nun der Landkreis. Ein neuer Vertrag beinhaltet, dass für Unlingen jährliche Umlagekosten in Höhe von 339 Euro anfallen. Dies entspricht einer Steigerung von rund 29 Prozent.

Durch die Neuordnung der Forstorganisation muss jede waldbesitzende Gemeinde einen entsprechenden Vertrag mit dem Landkreis abschließen. In ihm legt das Kreisforstamt dar, dass die Gemeinde Unlingen als Kommunalwald 4,7 Hektar forstliche Betriebsfläche besitzt, davon ...

Land fördert Wärmenetz der Gemeinde Unlingen

Das Land unterstützt den Ausbau eines Wärmenetzes der Gemeinde Unlingen mit 45 000 Euro. Das teilt der Biberacher Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger mit.

Ein hoher Anteil des alltäglichen Energiebedarfs wird durch die Heizungen in den Privathaushalten und Betrieben verursacht, heißt es in dem Scheriben. „Eine energieeffiziente Wärmeversorgung der Gebäude kann nicht nur Geld sparen, sondern angesichts des Klimawandels auch einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen leisten“, sagt Dörflinger, vor allem bei der ...

 Carmen Fuchsloch und Oskar Gnant wurden für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft geegrt, im Hintergrund ist die Musikkapelle

Adventskonzert begeistert in Unlingen

Zum alljährlichen Adventskonzert haben die Musikkapellen Möhringen und Uigendorf in die Gemeindehalle Unlingen eingeladen. Nach kurzen Begrüßungen lauschten die Zuhörer in der gefüllten Gemeindehalle Unlingen zunächst der Musikkapelle Möhringen. Lisa Hägele (Flöte) gab jeweils zu den gespielten Musikstücken erläuternde Erklärungen. So wusste sie zu berichten, dass das erste Stück „Entry March of Paris“ von Franz Xaver Lecheler anlässlich einer großen Siegesparade der Preußen und Engländer über Napoleon nach seiner letzten Schlacht in Waterloo ...

 Felix Selig aus Unlingen mit Marion Fakler (links) und Jutta Springer-Rebstein vom Marketingausschuss der Volksbanken Raiffeise

Kalender macht Lust auf Garten

Der Kalender der Volksbanken-Raiffeisenbanken für das Jahr 2020 – unter dem Titel „meine Leidenschaft - mein Garten“ – ist da. Über 11 300 Exemplare liegen bereit und können in den Geschäftsstellen der Volksbanken-Raiffeisenbanken des Landkreises kostenlos abgeholt werden. Der Kalender wird bereits zum zwölften Mal herausgegeben.

„Gartenarbeit entspannt, ersetzt das Fitness-Studio und für manchen ist die Arbeit im Grünen sogar Therapie“, sagt Jutta Springer-Rebstein von der Volksbank-Raiffeisenbank Riedlingen.

 Verbandsvorsitzender Mück mit seinen drei Stellvertretern und Geschäftsführer Wilhelm Fügner.

Bussenwasserversorgungsgruppe wählt ihre Vorsitzenden

Die Vertreter der Verbandsgemeinden der Bussenwasserversorgungsgruppe, kurz Buwag, haben sich am Mittwoch im Gemeindesaal in Hausen am Bussen zur konstituierenden Sitzung der Verbandsversammlung getroffen. Auf der Tagesordnung stand die Wahl des Verbandsvorsitzenden und seiner drei Stellvertreter. Seit 1998 leitet Richard Mück, ehemaliger Bürgermeister von Unlingen, die Buwag. „In dieser Zeit hat er hervorragende Arbeit geleistet“, betonte Hans Rieger, Bürgermeister in Hausen am Bussen und Unterwachingen.

 Die erfolgreichen Teilnehmer (von links, erste Reihe): Noel Gerner, Leon Schmucker, Michelle Schultz, Edward Schultz, Oliver Ma

Die Kleinsten erlangten ihre erste Schärpe

Im Kung Fu Unlingen fand die Prüfung für die kleinsten Mitglieder statt. Die Bambini zeigten ihr Können und setzten das neu erlernte Wissen in die Tat um. Diese ersten Prüfungen sind eine Vorstufe zum Graduierungssystem des Kung Fu und verlangen ebenfalls praktische und theoretische Kenntnisse ab.

Alle sechs Mitglieder, die zur Prüfung antraten, haben diese bestanden. Eine graue Schärpe erhielten Noel Gerner, Leon Schmucker, Edward Schultz, Michelle Schultz und Arion Hajrizi.

Erfolgreich in Regensburg (von links): Tom Rössler, Jiao Lian Felix Halbherr, Claudia Florian, Niovi Sierra Gómez, Shifu Andreas

Unlinger holen acht Deutsche Meistertitel

Bei der Deutschen TKV-Kung-Fu-Meisterschaft in Sinzing bei Regensburg haben sich die Kämpfer aus Unlingen mit vielen Startern aus Schulen aus ganz Deutschland gemessen. Deutsche Meister 2019 wurden Genry Eiberspach, Asja-Leni Matorcevic (zweimal), Janik Appel, Erik Schweizer und Juliana Halbherr (dreimal). Außerdem qualifizierten sich Janik Appel und Juliana Halbherr in der Kategorie Grandchampion, in der nur die Besten des ganzen Turniers gegeneinander starten dürfen.

Mehr als drei Tonnen Müll sammelten die Helfer bei der letzten Gemarkungsputzete.

Riedlinger Putzete soll 2020 wiederholt werden

Auch 2020 soll es in Zusammenarbeit mit den Riedlinger Vereinen, Schulen und Kindergärten wieder eine Markungsputzete in der Donaustadt geben. Mit dem 17. Oktober steht der Termin bereits fest. Bei einer Nachbetrachtung mit Beteiligten bewerteten sowohl Bürgermeister Marcus Schafft als auch Hauptamtsleiter Christian Simon die jüngst durchgeführte Aktion als positiv. 3,07 Tonnen Müll wurden gesammelt. Die zwei Lkw-Ladungen konnten – bis auf den Sondermüll – kostenlos in der Müllumlade-Station in Unlingen entsorgt werden.

 TSV Allmendingens Martin Lecter zeigte vollen Einsatz und hielt einen Elfmeter.

Allmendingen und Schmiechtal sichern sich die Führung

Mit knappen Siegen haben der TSV Allmendingen und der FC Schmiechtal ihre führende Position verteidigt.

Kreisliga B 1

SG Dettingen - FC Schmiechtal 3:4 (1:2). - Tore: 0:1 Philipp Kannemann (3.), 1:1 Christopher Birk (9.), 1:2 Simon Neher (22.), 2:2 Christopher Birk (46.), 3:2 David Schaffrina (49.), 3:3 Philipp Kannemann (51.), 3:4 Michael Müller (84.). - Es war ein intensives Spiel, in dem besonders in der zweiten Halbzeit die SG Dettingen gut mitgehalten hat.