Suchergebnis

Mietspiegel als aussagekräftiges Instrument

Zusammen mit anderen Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Riedlingen hat sich Unlingen an der Erstellung eines Mitspiegels beteiligt. Als Hilfe für Mieter und Vermieter wird er auf der Homepage der Gemeinde veröffentlicht.

In einer in Unlingen getätigten Fragebogenaktion für den Bereich von Mieten und Vermieten wurden alle relevanten Daten abgefragt, um einen qualifizierten Mietspiegel erstellen zu können. „Auf der ganzen Ebene der Verwaltungsgemeinschaft haben wir den zweithöchsten Rücklauf zu verzeichnen“ freute sich ...

 Noch ist der Außenbereich des Bürgerhauses nicht besonders ansehnlich. Das soll sich ändern.

Freizeitanlage soll im Sommer eröffnen

Das Bürgerhaus in Sigmaringendorf ist seit September 2018 fertig – jetzt folgt die Außenanlage. Die Arbeiten dafür hat der Gemeinderat Sigmaringen in seiner Sitzung am Montag vergeben. Der Baubeginn ist im März geplant und soll spätestens Ende Juni beendet sein, sodass die Anlage im Frühsommer eröffnet werden kann.

Im Haushalt angedacht waren dafür 250 000 Euro. Den Zuschlag dafür bekommen hat die Firma App aus Unlingen, die das günstigste Angebot mit rund 215 100 Euro getätigt haben.

 Das „Märchen vom Rübchen“ bekamen die Kinder in Unlingen von Doris Ehmele vorgelesen.

Ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen

Beim bundesweiten Vorlesetag am vergangenen Freitag hat in diesem Jahr auch der katholische Kindergarten „Unterm Storchennest“ Unlingen mitgemacht. An diesem Tag, der immer am dritten Freitag im November stattfindet, rufen „Die Zeit“, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzten. Mehr als eine halbe Million Menschen haben beim Vorlesetag im vergangenen Jahr mitgemacht.

Doris Ehmele, Oma eines Kindergartenkindes und Leiterin der ktaholischen öffentlichen Bücherei in ...

 Die Preisträger der IHK-Ausbildung, die im Landkreis Biberach ausgebildet wurden, mit IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch (link

IHK Ulm belohnt Leistungen in Aus- und Weiterbildung

800 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Bildungsevent „Best of …“ in der Biberacher Stadthalle teilgenommen. IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch und Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle zeichneten die erfolgreichsten Absolventen der diesjährigen IHK-Prüfungen der Aus- und Weiterbildung aus. Das Event moderierte Nicolai Des Coudres. Das Rahmenprogramm gestaltete die Showband Taking Tomorrow feat. Jess.

Kolesch lobte das Engagement der Unternehmen in der Ausbildung, das zu hervorragenden Ergebnissen führt: Aus dem ...

Sonnenaufgang

Wie zufrieden das Gastgewerbe mit dem Tourismus ist

„Ordentlich“, „zufrieden“, „deutlich positiv“ – solche Begriffe fallen häufiger, wenn das hiesige Gastgewerbe rund Riedlingen erste Bilanz des Jahres 2019 zieht. Der Verband Oberschwaben Tourismus hat in den ersten neun Monaten ein Plus von 1,5 Prozent Übernachtungen im Landkreis Biberach registriert, teilte Daniela Leipelt, Geschäftsführerin des Verbands, der „Schwäbischen Zeitung“ mit.

Auf Nachfrage dieser Zeitung bestätigen das unterschiedlichste touristische Betriebe.

 Amateurfußball in der Region: Schlackeplatz oder Stadion?

Amateurfußball in der Region: Schlackeplatz oder Stadion?

Sie kommen vom Land und spielen in den Städten. Denn dort ist Fußball groß. Die Mannschaften aus München, Dortmund, Berlin, Freiburg, Mönchengladbach, Frankfurt und einst sogar Stuttgart tummeln sich in den obersten Fußballbundesligen. Dort will die Jugend spielen, dort zieht es sie hin.

Aber was ist mit den Clubs auf dem Land? Da kommen Talente her und sie bleiben nicht lange: Holger Badstuber begann seine Karriere beim TSV Rot an der Rot, Loris Karius kickte zuerst bei der SG Mettenberg und Mario Gomez’ Karriere begann beim SV ...

Spitzentreffen in Untermarchtal

Der FC Marchtal hat sich in der Fußball-Kreisliga B2 zum zweiten Mal in Folge mit einem Mitkonkurrenten auseinanderzusetzen. Zu Gast beim FCM ist am Sonntag, 17. November, der SV Unterstadion. Der SC Lauterach gastiert ebenfalls am Sonntag in Uttenweiler.

FC Marchtal – SV Unterstadion (Sonntag, 14.30 Uhr). - Der Tabellendritte Unterstadion liegt in Reichweite zur Tabellenspitze und gut im Rennen. Der FC Marchtal muss versuchen, den Verfolger abzuschütteln, denn der Vorsprung des Tabellenführers ist nur knapp.

 Die Narrenzunft Unlingen hat die Weichen für die kommende Saison gestellt.

Zunftmeister wiedergewählt

Bei der Generalversammlung der Narrenzunft Unlingen im Gasthaus Petrus wurden Sybille Selig und Rolf Schneider als Zunftmeister wiedergewählt.

Zu Beginn stimmte die Schalmeienkapelle Unlingen unter der Leitung von Bernd Schönle die Anwesenden auf die kommende Fasnetssaison ein. Zunftmeister Rolf Schneider gab er einen Rückblick über das vergangene Narrenjahr, wobei er hier den gelungenen Bürgerball, die besondere Ausfahrt nach Meersburg und die bestens gelungene Hexenrauhnacht hervorhob.

 Wolfgang Wohlgemuth von der Hector-Kinderakademie erläutert die Grundzüge des Denksports Schach.

Schach erfordert auch Teamfähigkeit

Acht Schüler der Donau-Bussen-Schule in Unlingen haben ihren Schachkurs unter Leitung von Wolfgang Wohlgemuth begonnen.

Die Hector-Kinderakademie im Landkreis Biberach gibt es seit dem Schuljahr 2011/2012. Sie besteht aus den drei Standorten Attenweiler, Erolzheim und Laupheim-Bronner Berg. Träger dieser Hector Kinderakademie ist der Landkreis Biberach. Insgesamt nehmen mehr als 500 Kinder aus nahezu allen Grundschulen des Landkreises an den 60 bis 70 Kursen pro Schuljahr teil.

Die Öpfinger Kinder sangen ein Sternenlied.

Förderverein der Grundschule veranstaltet Benefizkonzert

Ein wunderschönes Benefizkonzert hat der Förderverein der Öpfinger Grundschule am Sonntagnachmittag in der Mehzweckhalle der Gemeinde veranstaltet. Das Programm gestalteten die Schulkinder, der Kinderchor der Jugendmusikschule Öpfingen, der Liederkranz und das von Hubert Müllerschön gegründete und geleitete Modern Symphonic Percussion Ensemble.

Teilweise ganz kleine Knirpse saßen in der ersten Reihe, als das umfangreiche Schlagwerkorchester das Fest eröffnete und dabei die kleinsten Musiker ganz ohne Noten aber mit sicherem Gefühl ...