Suchergebnis

Ein ganzes Dorf steht kopf

Ein ganzes Dorf steht kopf

Grandiose Stimmung herrschte am Wochenende beim Kreismusikfest in Unlingen. Außer Rand und band war das Publikum beim Hurrikan der Blasmusik, der von fünf Spitzenbands bestritten wurde. Dabei bewährte sich auch die drehbare Bühne, die nonstop Unterhaltung ohne Umbaupausen ermöglichte. Das ganze Dorf war beim großen Festumzug auf den Beinen, an dem sich 87 Gruppen beteiligten.

Schöne Gärten zaubern Wohlfühlatmosphäre

Schöne Gärten zaubern Wohlfühlatmosphäre

Die Leser der Schwäbischen Zeitung waren bei den Gartenmachern der Firma App in Unlingen eingeladen. Trotz der langanhaltenden Trockenheit zeigten sich die Gärten in üppiger Pracht.

Iris Huckle aus Uigendorf hat eine Ausbildung zur Hörgeräteakustikerin absolviert

Iris Huckle aus Uigendorf hat eine Ausbildung zur Hörgeräteakustikerin absolviert

Im September beginnen jedes Jahr Tausende Jugendliche ihre Ausbildung. Eine Ausbildung, die unglaublich vielseitig ist, ist die des Hörgeräteakustikers. In diesem Job muss Iris Huckle aus Uigendorf im Landkreis Biberach Fingerspitzengefühl haben – nicht nur im menschlichen Umgang. Kleine Reparaturen und die Anpassung der Geräte fordert handwerkliches Können. Wir haben die 19-Jährige an ihrem Arbeitsplatz in Biberach besucht.

Frühschoppenclub veranstaltet einen Almabtrieb

Frühschoppenclub veranstaltet einen Almabtrieb

Alphornklänge und geschmückte Tiere sind in Unlingen nicht alle Tage zu sehen. Vergangenen Samstag veranstaltete der Frühschoppenclub des Petrus’ einen Almabtrieb mit allem, was dazu gehört. Inklusive einer großen Anzahl an Zuschauern. Mit Fahne und Blasmusik zog der Frühschoppen, in Lederhosen und Dirndl, die Anhöhe herunter. Es folgen mit Blumenkränzen geschmückte Kühe und Kälbchen. Ziegen und Hasen komplettierten das tierische Aufgebot. Im Leiterwagen wurden die Milchkannen transportiert und Heugabeln über der Schulter getragen.

Feierliche Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Unlingen

Feierliche Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Unlingen

Unlingen (kes) – Es war ein historischer Tag für Unlingen: Feierlich wurde die Ortsumfahrung, die neue B 311, für den Verkehr freigegeben. Zahlreiche Bürger und hochrangige Vertreter aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik wohnten dem Ereignis bei.

Bis zu 90 Prozent Ernteausfall

Bis zu 90 Prozent Ernteausfall

Der August gilt traditionell als der Erntemonat. Für viele Obstbauern in der Region wird die aber in diesem Jahr extrem schlecht ausfallen. Die Apfelblüten sind in den frostigen Nächten im April erfroren. Die Folge sind Ernteausfälle von bis zu 90 Prozent. Und nicht nur Äpfel sind betroffen. Auch Kirschen, Birnen und Zwetschgen wird es aus der Region in dieser Saison kaum geben.