Suchergebnis

 Armin Walter von der Kreissparkasse Riedlingen (links) überreicht Wolfgang Winkler für den SV Unlingen einen Scheck in Höhe von

Sogar Stühle werden als Müll entsorgt

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Kreissparkasse Riedlingen mit der Schwäbischen Zeitung betätigte sich eine Jugendgruppe des SV Unlingen, verstärkt durch einige Erwachsene, als Müllsammler. Mit der finanziellen Zuwendung durch die Sparkasse sollen Jugendtore für den Verein angeschafft werden.

„Es ist nicht zu fassen, was Menschen als Müll am Straßenrand auf ihre Art entsorgen“ ereiferte sich Wolfgang Winkler als Vorsitzender des Sportvereins Unlingen.

Türkgücü stoppt den TSV Allmendingen

Für die größte Überraschung hat am Sonntag in der Fußball-Kreisliga B1 der TSV Türkgücü Ehingen gesorgt. In der Kreisliga B2 schlüpft der SV Uttenweiler II die Favoritenrolle.

Kreisliga B 1

TSV Türkgücü Ehingen – TSV Allmendingen 3:2 (1:1) - Tore: 1:0 Orhan Ucar (20.), 1:1 Andre Demartin (40.), 2:1 Zakariya Asaad (75.), 3:1 Ferhat Kilic (75., Fallrückzieher), 3:2 Dominik Stoll (92.). - Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot für Ferhat Kilic (Türkgücü, 88.

 Elmar Mößlang mit Familie Leibing aus Ballendorf beim Schaubrennen in Emeringen.

Zwischen Schmuck und Schnaps

Die Schmuckwerkstatt Elisabeth Mößlang in Emeringen hat für Samstag und Sonntag mehrere Stände eingeladen, die exklusiven Schmuck und Gebrauchsgegenstände ausstellten. Viele Besucher zeigten auch Interesse am Schaubrennen von Elmar Mößlang, der am Samstag einen sortenreinen Birnenschnaps brannte.

„Ich habe heute eine Maische aus eigenen Williams-Christ-Birnen verwendet. Am Ende konnte ich 2,9 Liter abfüllen, die zirka 80 Prozent Alkohol enthalten.

Ein E-Auto hängt am Ladegerät in Riedlingen am Tourist-Energy-Point.

E-Autos: Trendwende bleibt bislang aus

Eigentlich sollte sie längst da sein – die Trendwende hin zu E-Autos. Doch die Realität ist eine andere: Gerade mal zwei Prozent der Fahrzeuge die 2018 oder im ersten Halbjahr 2019 im Kreis Biberach zugelassen wurden, sind mit einem elektrischen Antrieb. Und dass sich die Stimmung hin zur E-Mobilität gedreht hat – davon sind wir weit entfernt, wie eine Umfrage unter Autohändlern der Region zeigt.

Elektrisch angetriebene Fahrzeuge sind auf den Straßen bislang selten.

Derby ohne Favorit

Zu den Höhepunkten der Saison in der Fußball-Kreisliga B2 gehören die Spiele zwischen dem FC Marchtal und dem SC Lauterach. Am Sonntag, 13. Oktober, treffen beide Teams beim FC Marchtal aufeinander.

FC Marchtal – SC Lauterach (Sonntag, 15 Uhr). - Beide Mannschaften sind noch ohne Niederlage und beide wollen in der Entscheidung um die Meisterschaft am Ball bleiben. Der FC Marchtal war in der vergangenen Saison Zweiter, ist aber in der Relegation ausgeschieden.

Einbrecher scheitern an stabiler Tür

Ohne Beute sind Unbekannte am Montag in Unlingen wieder von dannen gezogen. Zwischen 10 und 14 Uhr waren die Einbrecher in der Hauptstraße. Sie gingen zu zwei Gebäuden und versuchten Türen aufzubrechen. Beide Male scheiterten sie, denn die Eingänge waren zu stabil. Ihre Spuren ließen sie an den Tatorten zurück. Spezialisten der Polizei haben sie gesichert.

 SVU-Damen gewinnen Saisonauftakt.

Unlingerinnen gewinnen Saisonauftakt

Die Damenmannschaft des SV Unlingen ist mit einem 3:1-Sieg beim TSV Laupheim II in die Saison gestartet.

Der erste Satz der Saison begann spannungsreich und mit großer Aufregung. Trotz der guten Vorbereitung durch Trainer Hannes Wahl war die Nervosität der Spielerinnen deutlich zu spüren. Die ersten Aufschläge wanderten von Mannschaft zu Mannschaft und zeigten einen anfangs ausgeglichenen Punktestand. Die starken Aufschläge des SVU ermöglichten einen Punktevorsprung bis zum Satzende hin, sodass die Unlingerinnen den ersten Satz mit ...

Allmendingens Serdar Yavas (gelbes Trikot) sicherte mit einem späten Doppelpack endgültig den Sieg gegen die SG Dettingen.

Das Spitzentrio der Kreisliga B lässt nichts anbrennen

Wie nicht anders zu erwarten, haben die ersten Drei der Kreisliga B 1 ihre Spiele am Sonntag gewonnen. In der Kreisliga B 2 brachte der SC Lauterach seinen Gästen vom Federsee die erste Niederlage bei.

Kreisliga B 1

TSV Allmendingen - SG Dettingen 5:2 (2:0). - Tore: 1:0, 2:0 Florian Stiehle (5., 45.), 2.1 Fabian Baier (53.), 2:2 Alexander Füss (76.), 3:2 Dominik Stoll (77.), 4:2, 5:2 Serdar Yavas (82., 89.). - Nach der Allmendinger 2:0-Führung gelang den Dettinger Gästen der Ausgleich.

Vier Siege sind eingeplant

Die vier Teams aus dem Raum Ehingen haben in der Fußball-Kreisliga B2 am Sonntag, 6. Oktober, Gegner, die sie besiegen sollten.

SC Lauterach – SGM Oggelshausen/Kanzach/Buchau II (Sonntag, 15 Uhr). - Diese Partie darf man als Spitzenspiel bezeichnen. Der Gastgeber trifft dabei auf den Dritten. Beide sind bisher noch ohne Niederlage. Besonders hat bisher die Reserve vom Federsee überrascht. Mit Heimvorteil will der SC Lauterach seine Erfolgsserie fortsetzen.

Viele Kinder folgten mit ihren Rübengeistern dem Nachtwächer durch Buchaus Straßen.

Rübengeister ziehen durch die Stadt

Das schöne Brauchtum des Rübengeisterumzugs zog am Mittwochabend wieder hunderte Teilnehmer und Zuschauer an. Um die 350 Rüben wurden an den Tagen zuvor ausgegeben, die beim nächtlichen Umzug von den Kindern durch die Straßen getragen wurden.

Die Kinder haben auf diesen Abend hingearbeitet und in die Rüben gruselige Fratzen geschnitzt. Am Mittwoch nun konnten sie ihre Kunstwerke durch die Stadt geistern lassen. Jeder der Geister war ein Unikat und die persönliche Note der jungen Künstler war zu erkennen.