Suchergebnis

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Zwei Fahrzeuge prallen zusammen: Menschen eingeklemmt

Beim Zusammenprall zweier Fahrzeuge auf einer Landstraße bei Chieming (Landkreis Traunstein) sind Menschen eingeklemmt und verletzt worden. Der Frontalcrash ereignete sich am Montagabend zwischen Sondermoching und Chieming, wie die Polizei bekanntgab. Die Straße wurde komplett gesperrt. Nähere Details zu dem Unfall gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Eine Frau arbeitet im Homeoffice:  F ür jeden Tag Homeoffice soll es eine Pauschale von fünf Euro geben, maximal aber 500 Euro.

Koalition einig bei Homeoffice-Pauschale: Fragen und Antworten

In der Corona-Krise sollen Beschäftigte im Homeoffice durch Steuerentlastungen vor Mehrkosten geschützt werden. Wer mehr zu Hause ist, heizt mehr und verbraucht auch mehr Strom und ein steuerlich absetzbares Arbeitszimmer dürften die wenigsten haben. Für die Zeit nach Corona will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) den Arbeitnehmern den Weg zum mobilen Arbeiten dauerhaft ebnen. Was ist geplant – und wie viele Beschäftigte werden die mögliche Neuregelungen wohl nutzen?

BMW prallt bei Attenweiler auf einen Dachs

Sachschaden entstand einem Autofahrer nach einem Unfall am Montag bei Attenweiler. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 51-Jähriger gegen 4.30 Uhr von Riedlingen nach Biberach. Vor ihm überquerte ein Dachs die Fahrbahn. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sein Fahrzeug prallte gegen das Tier. Den Sachschaden an dem BMW schätzt die Polizei auf ungefähr 3000 Euro. Der Pkw war nach dem Unfall noch fahrbereit.

 Auf der Landesstraße 277 zwischen Thiergarten und Gutenstein sind am Sonntagvormittag zwei Motorradfahrer gestürzt.

Motorradfahrer stürzen auf der Landesstraße

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntagvormittag auf der Landesstraße 277 zwischen Thiergarten und Gutenstein leicht verletzt worden.

Wie das zuständige Polizeipräsidium Ravensburg am Montag mitteilte, fuhr der Mann mit seinem Kleinkraftrad einer vierköpfigen Gruppe voraus. Gegen 11.15 Uhr verlor er wegen eines platten Hinterreifens die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte auf die Fahrbahn. Ein 24-jähriger Motorradfahrer, der ihm folgte, kam durch eine eingelegte Vollbremsung ebenfalls ins Schlingern und ...

 Im Pfullendorfer Ortsteil Straß ist ein Lastwagen gegen eine Straßenlaterne gefahren.

Lastwagen fährt gegen Straßenlaterne

Ein Lastwagen ist am Samstagnachmittag im Pfullendorfer Ortsteil Straß von der Landesstraße 200 abgekommen und gegen eine Straßenlaterne gefahren.

Wie das zuständige Polizeipräsidium Ravensburg am Montag mitteilte, kam der 20-jährige Fahrer aus Unachtsamkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Nach dem Unfall lief Kraftstoff aus, weshalb Polizei und Feuerwehr ausrückten. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

 Es entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Reifenteil löst Unfall aus

Eine abgelöste Reifenlauffläche eines Sattelaufliegers hat am Freitag gegen 14.30 Uhr auf der A 96 in Fahrtrichtung Memmingen zu einem Verkehrsunfall geführt.

Wie die Polizei mitteilt, löste sich das Reifenteil an der mittleren Aufliegerachse und rollte auf die linke Fahrspur. Dort prallte es gegen zwei Fahrzeuge, wodurch Sachschaden von etwa 3000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

 Zwei Insassen eines VWs sind bei einem Unfall am Sonntagvormittag in Gammertingen leicht verletzt worden.

Auto prallt frontal gegen einen Baum

Eine 18-jährige Autofahrerin und ihr 19-jähriger Beifahrer sind bei einem Unfall am Sonntagvormittag in Gammertingen leicht verletzt worden.

Wie das zuständige Polizeipräsidium Ravensburg am Montag mitteilte, waren die beiden gegen 11.30 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg von Harthausen in Richtung Gammertingen unterwegs. Vermutlich aufgrund von Glatteis kam ihr VW nach links von der Straße ab und prallte nach etwa 50 Metern frontal gegen einen Baum.

Bis entlang der Kreisstraße LI6 zwischen Ober- und Unterreitnau zusätzliche gut zwei Kilometer Radwege entstehen, wird es mindes

Kreis Lindau will Radwegenetz stärken – Doch das scheitert immer wieder am Grunderwerb

Gegen die Stimmen der zwei Grünen-Kreisräte hat der Kreisausschuss das Kreisstraßeninvestitionsprogramm fürs kommende Jahr gebilligt: Es sieht vor allem Unterhalt für Kreisstraßen vor, keine großen Neubauten. Viel mehr Zeit nahm daher im Ausschuss die Debatte über das Radwegekonzept des Landkreises ein. Dabei gab sich Werner Schmid vom Staatlichen Bauamt Kempten durchaus als Freund von Radwegen zu erkennen. Doch so leicht lassen sich die vorhandenen Ideen nicht immer umsetzen.

Grosjean-Unfall

„Abscheu“: Heftige Fahrerkritik nach TV-Wiederholungen

Die Formel 1 hat Kritik von Fahrern wie Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo an der Wiederholung der Feuerszenen von Romain Grosjeans Unfall in Bahrain zurückgewiesen.

Ein Sprecher der Motorsport-Königsklasse sagte dem Internetportal „motorsport.com“: „Es werden keine Wiederholungen eines Unfalls gezeigt, bis es das Einverständnis und die Bestätigung von der Rennleitung/Fia gibt, dass alle Personen (Fahrer, Marshals, Ärzte etc.) in Sicherheit sind.

Marc Gisin

Zwei Jahre nach Horrorsturz: Gisin beendet Karriere

Nach vielen schweren Stürzen beendet der Schweizer Skirennfahrer Marc Gisin seine alpine Karriere.

Das gab der 32-Jährige bekannt, fast zwei Jahre nach seinem schlimmen Unfall bei der Weltcup-Abfahrt von Gröden. Dort hatte Gisin im Dezember 2018 ein Schädel-Hirn-Trauma, mehrere Knochenbrüche und eine lebensgefährliche Lungenquetschung erlitten. Er kam wegen eines Fahrfehlers zu Fall, wurde durch die Luft geschleudert und schlug hart auf.