Suchergebnis

„Noch abschließend zu klären ist der genaue Standort, hierzu laufen Gespräche“, sagt der Kirchberger Bürgermeister Jochen Stuber

„Da kommt schon Wehmut auf“

Die Gemeinde Kirchberg hat im vergangenen Jahr bei der Einwohnerzahl erstmals die 2100er-Marke geknackt. Dies erzählt Bürgermeister Jochen Stuber im SZ-Jahresinterview. Außerdem spricht er über seine Wiederwahl, den „Glücksfall“ Dr. Urucu in der Arztpraxis im „Haus am Markt“ und den Hochwasserschutz an der Iller – und Stuber erklärt, bei welchem Thema er etwas wehmütig wurde.

Herr Stuber, im April sind Sie mit 94,8 Prozent der Stimmen für eine zweite Amtszeit als Kirchberger Bürgermeister gewählt worden.