Suchergebnis

 Die Spielerinnen des TC Schmalegg sind aufgestiegen.

Schmalegg überrascht in der Bezirksstaffel 2

Nachdem der in der Saison 2017 neuformierten Mannschaft des TC Schmalegg direkt der Aufstieg in die Bezirksstaffel 2 gelang, überraschten die Tennisspielerinnen des TCS in der abgelaufenen Saison. Der Kader musste in Melanie Alber (Babypause) und Gina Frommherz (Studium) personell schmerzliche Verluste ertragen, dennoch sicherten sich die Schmaleggerinnen die Meisterschaft in der Bezirksstaffel 2 und steigen in die Bezirksstaffel 1 auf.

Mit Siegen gegen Baindt, Ummendorf, Hettingen/Inneringen, Langenenslingen, und Fronhofen legte ...

Geld für Internethotspot

Die Gemeinde Ummendorf ist eine von zwölf Gemeinden aus dem Regierungsbezirk Tübingen, die von der Europäischen Union einen Zuschuss für einen öffentlichen Wlan-Hotspot erhalten: 15 000 Euro fließen aus dem Fördertopf. Das geht aus einer Meldung des CDU-Europaabgeordnete Norbert Lins hervor.

Die Initiative „WiFi4EU“ wird von der EU finanziert. Ziel ist es, schnelles und kostenloses Surfen über WLAN-Hotspots an mehr öffentlichen Plätzen in der EU zu ermöglichen.

Konzert entführt Zuhörer in geheimnisvolle Welten

Das Jahreskonzert der Stadtkapelle Ochsenhausen hat unter dem Motto „Von Mythen und Legenden“ gestanden. Das Jugendblasorchester Ochsenhausen-Ummendorf unter der Leitung von Dimitri Frenkel und Thomas Wolf eröffnete den Abend mit dem Werk „Pachelbel’s Canon“, das von Steve Cortland modern arrangiert wurde. Dirigiert wurde das Eröffnungsstück von Aurelia Grieser.

Im Anschluss präsentierte das Orchester „Return of the Vikings“ (Bert Appermont), in der die Geschichte von Wikingern auf rauer See erzählt wird.

Jäger zahlen keine Hundesteuer mehr

Hundehalter in Hochdorf zahlen ab Januar höhere Steuern. Der Gemeinderat hat sich auf eine neue Gebührenordnung geeinigt. Diese waren zuletzt 2005 geändert worden. Wer nur einen Hund hat, zahlt künftig 72 Euro im Jahr. Bisher waren es 54 Euro. Bei jedem weiteren Hund erhöht sich die Steuer auf 144 Euro anstatt bisher 108 Euro.

Die Gemeinde Hochdorf bewegt sich damit im Mittelfeld im Vergleich zu den umliegenden Gemeinden. Der Ersthund kostet beispielsweise in Ingoldingen 72 Euro, in Ummendorf momentan 60 Euro, wobei die Steuer sich ...

Der Musikverein Ummendorf gibt am Samstag ein Konzert in der Gemeindehalle.

Weihnachtliche Stille und populäre Musicalmelodien

In der Gemeindehalle Ummendorf findet am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr das Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Ummendorf unter der Leitung von Jasmin Zimmer und des Männergesangvereins Frohsinn Ummendorf unter der Stabführung von Mirjam Männer statt.

Zunächst erklingen weihnachtliche Lieder wie „Im Lichterkleid“ von Gerhard Rabe, „Das Fest der Liebe“ von Bernd Stallmann, „Der Traum der Weihnachtszeit“ und „Heil‘ger Weihnachtsfrieden“ von Pasquale Thibault, vorgetragen vom Männergesangverein Frohsinn, Ummendorf.

 Karl Raufeisen hat am Dienstag seinen 101. Geburtstag gefeiert.

Karl Raufeisen feiert 101. Geburtstag

Karl Raufeisen hat am Dienstag zahlreiche Gratulationen zu seinem 101. Geburtstag entgegengenommen. „Ich bin zufrieden“, sagt der älteste Ummendorfer Bürger auf die Frage nach seinem Befinden – und das strahlt er mit seinen wachen Augen und seinem Lächeln aus. Der Sattlermeister, zusätzlich gelernter Polsterer und Tapezierer, ist nicht nur durch seinen Handwerksbetrieb über den Ort hinaus bekannt geworden. Karl Raufeisens Name ist obendrein mit dem Biberacher Schützenfest verbunden, hat er doch über Jahrzehnte die Pferdegeschirre und Sättel ...

 Zieht sich nach 45 Jahren aus gesundheitlichen Gründen als Staffelleiter der Fußball-Senioren des Bezirks Riß zurück: Adolf Sch

Nach 45 Jahren: Adolf Schick hört als Senioren-Staffelleiter auf

Eine Ära ist zu Ende gegangen: Beim 46. Staffeltag unter seiner Leitung hat Adolf Schick in Äpfingen bekannt gegeben, dass er als Staffelleiter der Fußball-Senioren aufhört. Als Schicks Nachfolger wurde Klaus Kuhn gewählt.

Adolf Schick hatte 1973 das Amt des Staffelleiters der Senioren von Georg Huber übernommen. Die Beteiligung der Vereine an der Seniorenmeisterschaft war in den darauffolgenden Jahren unterschiedlich. 18 Clubs waren es noch 1974, der Spitzenwert waren zwischenzeitlich 21 – und 2018 nur noch sechs Vereine.

 So sah es erst kürzlich wieder rund um die Glascontainer in Ummendorf aus.

Restmüll im Glascontainer

Die wilden Müllablagerungen rund um Wertstoffcontainer in Ummendorf nehmen kein Ende. Erst vor wenigen Wochen hatte die Gemeinde ihren Ärger über Abfall vor den Kleidercontainern im Gewerbegebiet Espach kundgetan. Die Mahnung hat offenbar nichts gebracht, jedenfalls sah es jetzt vor den Glascontainern dort schon wieder ähnlich aus. Bürgermeister Klaus B. Reichert hat dem Leiter des Kreis-Abfallwirtschaftsbetriebs (AWB) ein aktuelles Foto von den Zuständen geschickt.

Lydia Rothmaier stellt ihre Bücher und Eigenkreationen auch beim Weihnachtsmarkt in Ummendorf aus.

Sie kämpft gegen die Fastfood-Gesellschaft an

Lydia Rothmaier mit Wohnsitz in Ummendorf setzt auf Traditionelles, auf Rezepte ihrer Großmutter und die Heilkraft von Kräutern. Auch beim Adventsmarkt in Ummendorf am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember stellt sie aus. „Zurück zur Natur“ ist ihr Credo. SZ-Redakteur Andreas Spengler hat mit der 50-Jährigen über ihre Sichtweise und ihre Bücher gesprochen.

In Ihren Büchern besinnen Sie sich vor allem auf Traditionen, alte Rezepte und Bräuche.

 Die GWO baut gerade in der Lindenstraße in Ummendorf, direkt neben dem evangelischen Kindergarten. Hier entstehen in enger Abst

Neubauten haben ihren Preis

Wie groß ist in Ummendorf die Not bei Mietwohnungen für Leute mit schmalem Geldbeutel? Und was könnte die Gemeinde dagegen unternehmen? Solche Fragen wurden zuletzt mehrfach von Räten aufgeworfen und deshalb hat Bürgermeister Klaus B. Reichert den geschäftsführenden Vorstand der Baugenossenschaft Biberach (und Ummendorfer Bürger) Patrick Detzel eingeladen.

Untätig ist die Gemeinde schon bisher nicht. So erreichtet die Genossenschaft für Wohnungsbau Oberland (GWO) derzeit in der Lindenstraße ein Mehrfamilienhaus;