Suchergebnis

Winfried Mack: "Röhlinger Ortsumfahrung hängt an Minister Hermann"

Winfried Mack: "Röhlinger Ortsumfahrung hängt an Minister Hermann"

Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack will sich für eine Umgehungsstraße für Röhlingen einsetzen. Beim Besuch der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann in Röhlingen hat eine Demonstration der örtlichen Bürgerinitiative darauf aufmerksam gemacht. Die Ministerin sagte: "Ihre Forderungen sind mehr als berechtigt" und nahm am Rande der Besichtigung der Röhlinger Schule eine Petition der BI entgegen. Aus Sicht von Winfried Mack hängt es nun an Landesverkehrsminister Winfried Hermann, ob dieses Anliegen umgesetzt werden kann.

Umgehungsstraße für Beimerstetten auf dem Weg

Umgehungsstraße für Beimerstetten auf dem Weg

Seit mehr als zehn Jahren wollen sich die Beimerstetter vom Lkw-Verkehr zum Containerbahnhof im Ulmer Norden befreien. Jetzt kann die Umsetzung für eine Umgehungsstraße endlich ins Rollen kommen.

Schnetzenhausen soll keine Umfahrung bekommen

Schnetzenhausen soll keine Umfahrung bekommen

Eine neue Umgehungsstraße sollte Schnetzenhausen vom Verkehr entlasten. Doch ein Runder Tisch ist jetzt zum Ergebnis gekommen, dass der Plan mehr schaden als nutzen würde.

Baubeginn für Umgehungsstraße

Baubeginn für Umgehungsstraße

In Pfullendorf haben die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt der Nord-Ost-Umfahrung begonnen. Vertreter von Politik und Behörden feierten am Donnerstag den offiziellen Spatenstich.

Straßenbauamt optimiert Ampelschaltung

Straßenbauamt optimiert Ampelschaltung

Mehr als 22000 Fahrzeuge fahren täglich auf der B30 zwischen Egelsee und Gaisbeuren. Immer öfter kommt es deshalb zu Stau in Gaisbeuren. Die Folge: Verärgerte Autofahrer und Anwohner. Nach vielen Klagen reagiert das Straßenbauamt und optimiert die Ampelschaltung in Gaisbeuren. Das hilft, aber es ändert nichts am eigentlichen Problem: Die Bundesstraße ist heillos überlastet. Anwohner fordern deshalb schon seit Langem eine Umgehungsstraße.