Suchergebnis

 Mit einem sehr pesönlichen Jubiläumskonzert feierten die 21 Musiker und zahlreiche Besucher das 60-jähirige bestehen des Posaun

Posaunenchor feiert 60-jähriges Bestehen

Sehr persönlich und individuell haben die aktuell 21 Musiker das 60-jährige Bestehen ihres Posaunenchors Böslustnau gefeiert. Neben einer Diashow, die die Vergangenheit darstellte, sowie einer bunten Mischung an Musikstücken und einem Lieder-Quiz wurde der Geburtstag gefeiert.

Mit einer sehr launigen Rede begrüßte Dirigent und Chorleiter Ulrich Rudolph die zahlreich erschienenen Gäste, darunter auch das Gründungsmitglied Christoph Hirsch, der als Zeitzeuge viele Geschichten rund um den Posaunenchor im Gepäck hatte.

 Winfried Mack las in der Alemannenschule.

Wenn Landtagsabgeordnete und Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Kindern vorlesen

Die Alemannenschule Kirchheim und das Bopfinger Kinderhaus haben am internationalen Vorlesetag teilgenommen. Dabei konnten beide Einrichtungen ihren jungen Zuhörern einige prominente Vorleser präsentieren.

„Lesen ist wie fernsehen im Kopf.“ Mit diesem Zitat verdeutlichte Ulrich Betzold, Geschäftsführer der Firma Arnulf Betzold aus Ellwangen, die Bedeutung des Lesens und überreichte der Alemannenschule einen Lesekoffer aus seinem Haus als Gastgeschenk.

Filmfestival Locarno

Deutsches Kino trumpft in Locarno auf

Beim 72. Internationalen Filmfestival im Schweizer Locarno trumpft das deutsche Kino auf. Die Firma Komplizen Film erhielt bereits zu Beginn den Premio Raimondo Rezzonico, eine der weltweit wichtigsten Ehrungen für Filmproduzenten.

Bekannt wurde die Firma 2016 mit „Toni Erdmann“ von Autorin-Regisseurin Maren Ade. Sie gehört zu den Gründern von Komplizen Film und nahm die Auszeichnung mit dem übrigen Leitungsteam auf der Piazza Grande des malerischen Ortes entgegen.

 Bei den erwachsenen Sudoko-Rätslern sind die Männer die Mehrheit – anders als beim Nachwuchs.

Neu-Ulm sucht Deutschlands besten Sudoku-Spieler

Noch hat der Countdown der zweiten Runde auf der großen digitalen Uhr auf der Bühne im Edwin-Scharff-Haus nicht begonnen. Die 40 Teilnehmer der 15. Deutschen Sudoku-Meisterschaft sitzen an Tischen und warten auf die Aufgabenblätter, die gleich verteilt werden.

Es ist still im Saal. Die erste Runde haben die Teilnehmer hinter sich, und eine dritte ist am späten Nachmittag noch zu bewältigen. Danach werden die Teilnehmer ziemlich geschafft sein, weiß Organisator Christian Halberstadt, Vorstandsvorsitzender von Logic Masters in ...

 Für ihren Auftritt erhielten die Musikensembles des Theodor-Heuss-Gymnasiums bei Adventskonzert in der Salvatorkirche viel Appl

Beschwingt, fröhlich, besinnlich

Mit einem großartigen und abwechslungsreichen Programm haben sich die Musikensembles des Theodor-Heuss-Gymnasiums bei ihrem traditionellen Adventskonzert in der Salvatorkirche präsentiert. Am Ende wurden die musikalischen Leistungen aller Beteiligten mit lang anhaltendem Applaus belohnt.

Die zahlreich erschienenen Zuhörer wurden gleich zu Beginn des Konzerts mit dem vom Blasorchester vorgetragenen „Macht hoch die Tür“ zum Mitsingen aufgefordert, womit das gemeinsame Erleben von Anfang an im Zentrum des Abends stand und stimmig zu ...

Schwartz & Schwartz

Schwartz & Schwartz: Undurchsichtige Beziehungen

Gegensätzlicher können zwei Brüder wohl kaum sein: verlässlich und feinfühlig, dazu junger Familienvater und Mitglied des Berliner Kriminaldauerdiensts (KDD) der eine - Matthias, genannt Mads.

Getrieben und windig wirkend, Dauersingle und neuerdings Betreiber einer angeblich super laufenden privaten Sicherheitsfirma, die er von einem Wohnwagen aus betreibt, in dem er auch wohnt, der andere - Andreas, genannt Andi. Lange haben sich die Geschwister nicht gesehen.

Matthias Brandt

Matthias Brandt beim Hessischen Filmpreis ausgezeichnet

Der Schauspieler Matthias Brandt ist bei der Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet worden. Der 57-Jährige nahm die nicht dotierte Auszeichnung am Freitagabend in der Alten Oper in Frankfurt persönlich entgegen.

Der Komiker Olli Dittrich würdigte Brandt und sagte: „Er ist ein Titan für mich. Man kann ihm beim Denken zusehen, das ist die höchste Kunst.“ Brandt spielt im Münchner „Polizeiruf 110“ den Hauptkommissar Hanns von Meuffels.

An dem Festabend konnten 113 erfolgreiche Absolventen derSchulen im Ostalbkreis einen Preis entgegen nehmen.

Realschule Bopfingen und Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd bekommen Schulpreise verleihen

Große Freude hat am Donnerstagabend bei der Realschule Bopfingen und bei der Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd geherrscht. Der Grund: Beiden Schulen ist bei einer Feier im Landratsamt in Aalen von Landrat Klaus Pavel ein erster Preis beim Schulwettbewerb unter dem Motto „Für die Zukunft des Ostalbkreises“ verliehen worden. Den zweiten Preis bekamen die Schillerschule Aalen und die Rombachschule Aalen. Anerkennungspreise gab es für die Härtsfeldschule Neresheim und die Dreißentalschule Oberkochen.

Ekhard Schöffler an seinem Arbeitsplatz in Ulm.

Historiker bearbeitet für die Stadt rund 5000 historische Dokumente

Ekhard Schöffler hat eine Mammutaufgabe: Der Historiker aus Herbrechtingen ist Spezialist für mittelalterliche Urkunden. Im Auftrag der Stadt Ulm bearbeitet er in einem zweijährigen Projekt die reichsstädtischen Urkunden aus dem Stadtarchiv. Etwa 5000 Urkunden und Dokumente muss Schöffler bis Juli 2019 lesen und ihre Inhalte erschließen. Später sollen die Urkunden im Internet zugänglich gemacht werden. Diese Digitalisierung wird ab Jahresmitte beginnen, sagt Stadtarchivleiter Michael Wettengel.


Beim Kreisschützentag wurden zahlreichen Schützen für ihre Leistungen und ehrenamtliche Verdienste gewürdigt.

Schützen stehen für „Freiheit und Bürgersinn“

Utzmemmingen (jubl) - Mit einem beeindruckenden Fahneneinmarsch wurde der 53. Kreisschützentag in Utzmemmingen eröffnet. Bürgermeister Willibald Freihart, Oberschützenmeister Thomas Eichberger vom gastgebenden Schützenverein Sankt Martin Utzmemmingen sowie Kreisoberschützenmeister Christian Ziegler begrüßten teilnehmenden Schützenkameraden, ehe die Ehrengäste die Bedeutung des Schützenwesens für die Gesellschaft hervorhoben.

Als positiv wurde die Tatsache gewertet, dass sowohl die Fraktionsgeschäftsführerin und ehemalige ...