Suchergebnis

Pfarrer steht in einer Kirche

Kirche in Zeiten von Corona –Klicken, beten, Gemeinschaft bleiben

Kar- und Ostertage vor leeren Kirchenbänken – so sehen 2020 die wichtigsten Feste der Christenheit in vielen Ländern der Erde aus. „Die Bänke in der Basilika bleiben leer“, bestätigt der katholische Dekan Ulrich Kloos, der in Ulm-Wiblingen die Pfarrei St. Martin leitet, „aber die virtuellen Bänke werden voll sein und sind es jetzt schon.“

Denn die beiden großen Kirchen entdecken in der Corona-Krise die digitalen Möglichkeiten für sich.

Saal der Festhalle Weißensberg: Die Kommunalaufsicht empfiehlt, während der Corona-Krise öffentliche Gemeinderatssitzungen in Ha

Gemeinderäte tagen trotz Corona

In Zeiten von Corona sehen sich auch die Gemeinden im Landkreis Lindau mit neuen Fragen konfrontiert. Sollen oder dürfen Ratssitzungen noch abgehalten werden? Was darf der Bürgermeister allein entscheiden und was nicht? Und überhaupt – wie werden die Kommunen nach der Krise dastehen? Denn abhängig von der Dauer werden die Gemeinden bei der Bewältigung ihrer Aufgaben die finanziellen Folgen von Corona noch viele Jahre spüren.

Anders als in Sigmarszell, wo die Gemeinderatssitzung neulich in der Veranstaltungshalle im Haus des Gastes ...

Fabian Theis

Das Handy als Geheimwaffe im Kampf gegen das Coronavirus?

Es klingt bestechend: Das Handy soll zum Mitstreiter gegen das Coronavirus werden. Wer Kontakt hatte zu einem Infizierten, könnte über die Standortdaten seines Mobiltelefons ermittelt und informiert werden.

Im ersten Anlauf ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit der Idee gescheitert. Aufgegeben hat er sie noch nicht. Das Thema soll nun bei den Beratungen nach Ostern eine Rolle spielen - wenn es um „eine Zeit nach Corona“ geht, in der der Kampf gegen das Virus anhält, die Einschränkungen aber gelockert werden.

Freie Bürger Weißensberg verlieren Sitz

Die Ergebnisse der Gemeinderatswahl vom Sonntag haben im Weißensberger Gemeinderat zu einer Verschiebung der Mehrheitsverhältnisse geführt. Laut vorläufigem Ergebnis haben die beiden Gruppierungen, Freie Bürger Weißensberg (FBW) und Freie Wählerschaft Weißensberg (FWW), im künftigen Gemeinderat exakt gleich viele Mandate – jeweils sieben. In der aktuellen Zusammensetzung zählt das 14-köpfige Gremium noch acht FBW-Sitze und sechs FWW-Sitze.

Entscheidend für die Neuverteilung der Sitze und die künftige Parität im Gemeinderat war die ...

 Die Stadt Wangen setzt alle Veranstaltungen aus, dazu zählen auch die Gästeführungen (Bild).

Stadt sagt alle eigenen Veranstaltungen ab

Wegen der Coronakrise fallen immer mehr Veranstaltungen in nächster Zeit aus. Am Freitag gab es erneut eine ganze Reihe von Absagen. Die Übersicht.

Die Stadt Wangen setzt bis zum Ende der Osterferien sämtliche eigenen Veranstaltungen aus. Dies betrifft alle Theater-Veranstaltungen wie den Kästner-Abend am Freitag, 20. März, und das Gastspiel des Theaters Melchingen mit „Honig im Kopf“ am Freitag, 3. April. Die Stadt holt diese Termine im Herbst nach.

 Drückten den Startknopf für den neuen Supercomputer (v.l.): Prof. Fedor Jelezko, Yuichi Kojima (NEC), Prof. Andreas Köhn, Uni-P

Schnell wie 15.000 Laptops: Was sich Forscher vom neuen Supercomputer erhoffen

Die Universität Ulm hat einen neuen Hochleistungsrechner: Mit einer theoretischen Leistungsfähigkeit von zwei Petaflops setzt der 4,4 Millionen Euro teure Supercomputer „Justus 2“ laut Mitteilung der Uni „neue Maßstäbe“. Am Freitag drückten unter anderem Ministerialdirektor Ulrich Steinbach (Landesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst) sowie der Ulmer Universitätspräsident Professor Michael Weber den symbolischen Startknopf.

Wie bereits das Vorgängersystem sei „Justus 2“ optimal auf die Forschungsbereiche theoretische ...

Gedenken

Bundestagsdebatte zu Hanau: „Wann hört dieser Wahnsinn auf?“

Es dauert keine drei Minuten. Ralph Brinkhaus spricht über den Anschlag von Hanau - einen „Anschlag auf den Kern unseres Staates“.

Der CDU-Politiker spricht über die beschämende Tatsache, dass Menschen in Deutschland wieder Angst haben - „Angst haben, weil sie einer bestimmten Gruppe angehören, weil sie einen bestimmten Glauben haben und weil sie das Gefühl haben, der Staat kann sie nicht schützen.“ Und er spricht über Verantwortlichkeiten: „Der Feind unserer Demokratie steht in diesen Tagen rechts - und nirgendwo anders.

Der neue Hochleistungsrechner Justus 2 an der Uni Ulm soll unter anderem in den Quantenwissenschaften eingesetzt werden.

Universität Ulm nimmt neuen Super-Computer in Betrieb

Der Supercomputer Justus war bei Batterieforschern und Quantenphysikern im Land gleichermaßen gefragt – doch jetzt soll das Nachfolgesystem des Ulmer Hochleistungsrechners neue Maßstäbe setzen. Am Freitag wird Justus 2 in Anwesenheit von Ministerialdirektor Ulrich Steinbach (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg) und Uni-Präsident Professor Michael Weber eingeweiht.

Die Anwendungsgebiete des neuen Supercomputers, der zu den 400 leistungsstärksten der Welt zählt, beschreiben Experten aus Chemie und ...

 Jette spielt im Film eine zentrale Rolle.

„Weiße Wand“ präsentiert „Das freiwillige Jahr“

Die Filminitiative „Weiße Wand“ präsentiert am Montag, 2., und Dienstag, 3. März, im Lichtspielhaus Sohler jeweils um 20.15 Uhr den Film „Das freiwillige Jahr“.

Zum Inhalt schreiben die Veranstalter: Jette hat Abitur gemacht und soll ein soziales Jahr auf Costa Rica verbringen. Ihr Vater bringt sie zum Flughafen. Doch eine vergessene Fotokamera führt vom Weg ab. Da taucht Jettes Freund Mario auf, der eigentlich schon Schluss mit ihr gemacht hatte, und plötzlich ist das Flugzeug verpasst.

Konzerterlebnis im ausverkauften Kulturhaus: die Stuttgarter Philharmoniker und Martin Stadtfeld.

Das macht Lust aufs Beethoven-Jahr

Die Stuttgarter Philharmoniker betreten die Bühne des Laupheimer Kulturhauses – doch was ist das? Die Stühle der Violinen bleiben leer, auch der Klaviersitz mit den zu kurzen Beinen wie bei Glenn Gould. Dabei sollte als erstes Stück doch das 1. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven erklingen. Hat Martin Stadtfeld, der vielfach ausgezeichnete Pianist, es sich anders überlegt? Ein kurzes Überraschungsmoment im ausverkauften Kulturhaus am Samstagabend beim Konzert im Rahmen der Reihe „Faszination Klassik 2020“, organisiert von Dr.