Suchergebnis

 Eine Harninkontinenz nehmen Betroffene oft stillschweigend hin, wechseln die Wäsche und hoffen darauf, dass das unwillkürliche

Ärzte beraten anonym Inkontinenz-Betroffene am Telefon

Inkontinenz ist auch heute noch ein Tabuthema in der Gesellschaft. Betroffene leiden oft über Jahre hinweg unter Harn- und Stuhlproblemen, ohne sich von Fachärztinnen und -ärzten beraten und behandeln zu lassen. Am Mittwoch, 20. Oktober, von 17 bis 18 Uhr geben Experten des Beckenbodenzentrums der Kreisspitalstiftung und der urologischen Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses (Bwk) Ulm in der Donauklinik in Neu-Ulm am Telefon Auskünfte und beantworten Fragen.

 Herbstansicht der Uni Ost.

Uni Ulm startet mit Präsenzveranstaltungen ins Wintersemester

An diesem Montag hat die Universität Ulm das neue Wintersemester eröffnet. Das Besondere: Nach drei Online-Semestern soll der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen „nun endlich wieder“, so die Uni in einer Mitteilung, in Präsenz stattfinden.

10 200 junge Menschen studieren aktuell an der Ulmer Universität „Für uns alle ist dieses Semester ein Neustart. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Studierenden und wünschen Ihnen einen guten Einstieg ins Studium“, teilt die Vizepräsidentin für Lehre, Professorin Olga Pollatos, ...

Zoll

Zoll stoppt Autofahrer mit 350 Kilo Kaffee an Bord

Weil er 350 Kilogramm Kaffee ohne Erlaubnis nach Deutschland gebracht hat, muss ein 50-Jähriger nun eine hohe Strafe zahlen. Zollbeamte hatten die große Menge Kaffee bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße nahe Krauchenwies (Landkreis Sigmaringen) im Wagen des Mannes entdeckt, wie ein Sprecher des Hauptzollamts Ulm am Montag mitteilte. Der Mann gab gegenüber den Zollbeamten bei der Kontrolle am Donnerstag demnach an, Serviceleistungen für Kaffeemaschinen in Deutschland durchzuführen und nebenbei Kaffee zu verkaufen.

 Die Leser erfahren in „Frau von Quitte und der Apfelwicht“ einiges über die Quittenfrucht und über deren Ernte, die im Oktober

Neues Kinderbuch über „die vergessene Frucht“

In den heimischen Gärten ist die Quittenfrucht nicht sehr bekannt und somit weder bei Kindern noch Erwachsenen geläufig. Um das zu ändern, wollte die Ulmer Kunsttherapeutin, Autorin und Illustratorin Claudia König einen Beitrag leisten: in Form eines Bilderbuches.

Dieses ist in Kooperation mit dem „Haus der Quitte“ in Volkach entstanden. In der Bilderbuchgeschichte „Frau von Quitte und der Apfelwicht“ geht es um einen Nachbarschaftsstreit zwischen Frau von Quitte und dem Apfelwicht.

Nach dem Fahrplanwechsel sind unter anderem Doppelstockzüge mit der Lok-Baureihe 146 auf der Strecke zwischen Ulm und dem Bodens

Mit der Elektrifizierung der Südbahn gibt es auch Änderungen für Pendler

Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 baut die Deutsche Bahn ihr Angebot in Baden-Württemberg deutlich aus. Schnellere und häufigere Direktverbindungen im Fernverkehr sowie mehr Komfort im modernen ICE mit mehr Sitzplätzen tragen zu Verkehrswende und Klimaschutz bei, teilt die Deutsche Bahn mit. Aber was bedeutet das für Bahnfahrende in der Region – und was steckt hinter der Elektrifizierung? Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Erste 2G-Veranstaltung in Ulm steht bevor

Die Vorgaben der Politik machen es möglich, dass Veranstalter nur noch Besucher einlassen, die geimpft oder genesen sind. Ein negativer Corona-Test reicht dann nicht mehr aus. Eine der ersten größeren 2G-Veranstaltungen in Ulm wird nun vom Roxy angekündigt.

Es geht um das verschobene Emil Bulls-Konzert vom 8. Oktober. Dieses werde nun bereits am 26. November nachgeholt. Allerdings, so das Roxy am Freitag, gelte die 2G-Regel: Einlass nur für vollständig geimpfte oder genesene Personen.

 Züchter haben am Oberschwäbischen Fleckviehtag die Chance sich zu messen

Oberschwäbischer Fleckviehtag findet in Bad Walsee statt

Der Oberschwäbische Fleckviehtag findet am Sonntag, 31. Oktober, bereits zum fünften Mal statt. Die ausrichtenden Zuchtvereine Aulendorf/Biberach, Bad Saulgau/Riedlingen, Blaubeuren/Ehingen, Ravensburg und Reutlingen gehen voller Erwartung in die Vorbereitung für die Schau im RBW - Vermarktungszentrum Süd in Bad Waldsee.

Züchter der eingeladenen Vereine bekommen die Chance sich zu messen: Nach Sigmaringen und Ulm/Heidenheim sind es dieses Jahr die Züchter aus der Region Hegau-Bodensee.

 Beim Leutkircher Verkaufsoffenen Sonntag mit Gallusmarkt herrscht ein reges Treiben.

Gallusmarkt in Leutkirch: Einkaufen, flanieren und endlich wieder genießen

Der Verkaufsoffene Sonntag mit Gallus- und Koffermarkt musste im vergangenen Jahr wegen Corona abgesagt werden. Grund genug für viele Besucher, nach einem Jahr Pause am Sonntag in die Leutkircher Innenstadt zu kommen, um hier einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Leutkircher Wirtschaftsbund.

Endlich wieder ein Stückchen zurück zur Normalität: Das haben sich wohl die zahlreichen Besucher gedacht, die am Sonntag bereits frühzeitig in die Leutkircher Innenstadt gekommen sind, um ungeniert ...

Kandidat auf Grünen-Landesvorsitz will um Handwerker buhlen

Grünen-Politiker Pascal Haggenmüller (33) bewirbt sich um den Landesvorsitz in Baden-Württemberg und will die Partei breiter aufstellen. «Unsere Mitgliedschaft, aber auch unser Personal müssen vielfältiger werden. Wir brauchen mehr Junge, mehr Frauen, mehr Menschen mit einem Migrationshintergrund - und mehr Menschen ohne akademischen Hintergrund», sagte er der «Südwest Presse» (Montag) in Ulm. Anspruch der Grünen sei es, die Breite und Vielfalt der Gesellschaft abzubilden.

 Anders als andere größere Parteien verliert die CDU im Raum Ulm/Alb-Donau-Kreis Mitglieder. Der Rückgang verläuft aber (noch) m

Obwohl sie Mitglieder verliert, ist die CDU in der Region noch immer eine Macht

Auch wenn das Wahlergebnis der Bundestagswahl etwas anderes aussagt: In der Region – in Ulm und im Alb-Donau-Kreis – ist die CDU weiterhin Volkspartei. Zumindest beim Blick auf die Mitgliederzahlen. Sorgen macht sich die Partei dennoch: Die CDU ist die einzige der größeren Parteien zwischen Alb und Donau, die zuletzt Mitglieder verloren hat. CDU-Kreisvorsitzender Manuel Hagel will sich nun dagegen stemmen.

Jetzt winkt auch noch die Oppositionsbank „Fiasko“, „Beben“, „Zeitenwende“: Die Beschreibungen des jüngsten ...