Suchergebnis

Podcast: Steckt Deutschland in einer Staatskrise?

In der aktuellen Folge „Die Leitung steht“ sprechen Uli Kiesewetter von Radio7 und die beiden Chefredakteure Hendrik Groth von der Schwäbischen Zeitung und Ulrich Becker von der SWP über die Situation mit den Impfterminen und ob Deutschland in einer Staatskrise steckt.

Podcast: Welche Folgen hat der Impfpass?

In der aktuellen Folge „Die Leitung steht“ sprechen Uli Kiesewetter von Radio7 und die beiden Chefredakteure Hendrik Groth von der Schwäbischen Zeitung und Ulrich Becker von der SWP über einen digitalen Impfpass und ob es Privilegien für geimpfte geben soll.

Friseure dürfen bald wieder schneiden.

Podcast: Der Corona Fahrplan – Wer darf öffnen und wer nicht?

Hendrik Groth, Ulrich Becker und Uli Kiesewetter sprechen über die komplizierten aktuellen Corona-Maßnahmen.

In der aktuellen Folge „Die Leitung steht“ sprechen Uli Kiesewetter von Radio7 und die beiden Chefredakteure Hendrik Groth von der Schwäbischen Zeitung und Ulrich Becker von der SWP über die aktuellen Corona-Maßnahmen und warum so viele Existenzen vor der Vernichtung stehen.

Der Moderator mit den Zuschauern im Hintergrund

Live im Radio-7-Studio: Wie eine Sendung abläuft und warum es ein „Havariestudio“ gibt

Die Radio-7-Redaktion in Ulm hat ihre Pforten am Dienstag für Interessierte geöffnet. Anlässlich der Aktion „Schwäbische Türöffner“ bewarben sich viele SZ-Leser für den Blick hinter die Kulissen des Radiosenders, doch nur 20 hatten das nötige Glück bei der Verlosung.

Der erste Betrieb, der seine sonst verschlossenen Türen aufmacht, ist der Hörfunksender Radio 7. Der regionale Sender gehört zu Teilen zu „Schwäbisch Media“ und arbeitet mit der „Schwäbischen Zeitung“ zusammen.

Thomas Strobl (CDU)

Strobl verspricht Parlament Aufklärung im Fall Uniter e.V.

Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hat das Parlament über die personellen Verwicklungen des Verfassungsschutzes mit dem Verein Uniter e.V. aus eigener Sicht frühzeitig informiert. Strobl habe das Parlamentarische Kontrollgremium des Landtags bereits am 24. Januar darüber in Kenntnis gesetzt, dass ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes bei Uniter ist, teilte das Innenministerium am Freitag mit.

Strobl und sein Ministerium stünden für „maximale Transparenz, Klarheit und, wo nötig, Aufklärung“.

CDU Fachsenfeld: Tomas Sturm ist neuer Vorsitzender

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Fachsenfeld ist Tomas Sturm zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er folgt damit auf Günter Höschle, dessen Stellvertreter er drei Jahre lang war.

Sturm führt mit seiner Frau Britta ein Designbüro, ist Mitglied in vielen Vereinen und engagiert sich in der Vorstandschaft für das Dorffest der Gemeinde. CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Wagenblast gratulierte Sturm und dankte Günter Höschle, der zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde.


Die Besucher dürfen bei einer echten Moderation im Studio dabei sein und erlebten, wie Sebastian Pauls die Radio 7-Zuhörer über

Hier spielt die Musik

Eine Million Menschen erreicht der Radiosender Radio 7 tagtäglich. Dabei reicht das Sendegebiet von Stuttgart bis Dornbirn und von Nürnberg bis nach Zürich. Welcher aufwand dahinter steckt, erfuhren kürzlich 15 Leser der „Schwäbischen Zeitung“, die mit der Aktion „SZ öffnet Türen“ das Regionalstudio in Ulm besuchten.

Ob beim Autofahren, während der Hausarbeit oder einfach zum Entspannen – sicherlich hat jeder Schwabe schon einmal Radio 7 gehört.