Suchergebnis

Premiere

Französische Schiedsrichterin pfeift Geschichte

Juve-Trainer Andrea Pirlo sprach nur über das 750. Profi-Tor von Superstar Cristiano Ronaldo und das bevorstehende Gruppenfinale gegen den FC Barcelona.

Den fußball-historischen Augenblick und die besondere Schiedsrichterinnen-Premiere erwähnte der Chefcoach des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin nach der Champions-League-Partie gegen Dynamo Kiew in seiner ersten Analyse mit keiner Silbe. Was dem 41-Jährigen in anderem Kontext als Ignoranz oder gar Chauvinismus ausgelegt werden könnte, war jedoch im Grunde das größte ...

Stéphanie Frappart

Frappart erste Champions-League-Schiedsrichterin

Stéphanie Frappart hat als erste Schiedsrichterin ein Spiel der Fußball-Champions-League der Männer angepfiffen. Die 36-Jährige leitete die Partie von Juventus Turin mit dem portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo gegen Dynamo Kiew.

Im vergangenen Jahr hatte die Französin am 14. August schon die Begegnung um den Supercup zwischen dem FC Liverpool und dem FC Chelsea (7:6 nach Elfmeterschießen) gepfiffen.

In der Europa League war sie am 22.

Zinedine Zidane

Zidane denkt nicht an Rücktritt

Zinedine Zidane hat nach dem überraschenden 0:2 von Real Madrid gegen Schachtjor Donezk und dem drohenden Champions-League-Aus schon in der Gruppenphase einen Rücktritt als Trainer ausgeschlossen.

„Ich werde nicht zurücktreten, ganz und gar nicht. Wir werden weitermachen“, sagte Zidane nach Angaben der Club-Homepage bei der Pressekonferenz nach der Partie in der Ukraine am Dienstagabend. „Wir müssen diese Situation durchstehen, denn es ist eine Pechsträhne, und es ist wahr, dass unsere Ergebnisse nicht gut sind.

Nato-Flagge

Stoltenberg will strategisches Konzept der Nato erneuern

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg will sich in der aktuellen Debatte über eine bessere politische Zusammenarbeit im Bündnis auch für eine Überarbeitung des derzeitigen strategischen Konzepts einsetzen.

Er habe bereits vor einigen Monaten gesagt, dass die Zeit für ein Update gekommen sei, sagte Stoltenberg am Dienstag nach einer Videokonferenz mit den Außenministern der Bündnisstaaten. Das Sicherheitsumfeld habe sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert.

Stéphanie Frappert

Frankreich ist stolz auf Schiedsrichterin Frappart

Frankreich ist stolz auf die Schiedsrichterin Stéphanie Frappart, die am 2. Dezember Fußball-Geschichte schreiben wird. Die 36-Jährige leitet mit der Begegnung Juventus Turin gegen Dynamo Kiew ab 21.00 Uhr als erste Frau ein Champions-League-Spiel der Männer.

„Glückwünsche an die Französin Stéphanie Frappart, erste Frau (als) Schiedsrichter bei der Champions League“, schrieb das französische Außenministerium Dienstag auf Twitter.

Im vergangenen Jahr hatte Frappart bereits am 14.

Stéphanie Frappart

Französin leitet als erste Frau ein Spiel der Königsklasse

Die Französin Stéphanie Frappart wird am Mittwoch Fußball-Geschichte schreiben. Die 36 Jahre alte Schiedsrichterin leitet bei der Begegnung Juventus Turin gegen Dynamo Kiew ab 21.00 Uhr als erste Frau ein Champions-League-Spiel der Männer.

Im vergangenen Jahr hatte Frappart bereits am 14. August die Partie um den UEFA-Supercup zwischen dem FC Liverpool und dem FC Chelsea (7:6 nach Elfmeterschießen) gepfiffen. In der Europa League war sie am 22.

Sechs junge Portugiesen verklagen 33 Länder

Erfolg für Kids mit Klimaklage gegen Deutschland

Die achtjährige Mariana und ihre fünf jungen Mitstreiter setzen Deutschland und weitere 32 Länder Europas im Kampf gegen den Klimawandel mächtig unter Druck.

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg hat grünes Licht für eine außergewöhnliche Klage der sechs Kinder und Jugendlichen aus Portugal gegeben. Wegen der Wichtigkeit und Dringlichkeit der aufgeworfenen Fragen werde man der Beschwerde Priorität einräumen, teilte der EGMR am Montag mit.

WM-Pokal

Deutschland bei Auslosung der WM-Quali im besten Topf

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht den großen Nationen in der Qualifikation zur WM 2022 wie erwartet aus dem Weg.

Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw belegt nach den abschließenden Länderspielen 2020 Platz 13 der Weltrangliste, wie aus dem aktuellen Ranking des Weltverbands FIFA (27. November) hervorgeht. Als neuntbeste Nation aus Europa ist Deutschland bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen auf dem Weg nach Katar am 7.

Bundesgerichtshof verhandelt Revision nach Wehrhahn-Anschlag

Anschlagsopfer hoffen womöglich vergeblich auf neuen Prozess

Seit zwei Jahrzehnten warten die Opfer des Düsseldorfer Wehrhahn-Anschlags darauf, dass der Attentäter zur Verantwortung gezogen wird - aber ein lange Verdächtiger wurde 2018 freigesprochen, und dabei könnte es möglicherweise bleiben.

Am Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe plädierte am Donnerstag keine Seite dafür, das Urteil des Landgerichts Düsseldorf aufzuheben. Die obersten deutschen Strafrichter wollen sich nun Zeit für Beratungen nehmen und ihr Urteil am 14.

Emmanuel Macron

Nach Macrons Kritik: Experten legen Nato Vorschläge vor

Die Nato steht rund ein Jahr nach der beißenden „Hirntod“-Kritik von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vor dem Beginn einer schwierigen Reformdebatte.

Wie aus Mitgliedstaaten am Donnerstag bestätigt wurde, hat eine von Generalsekretär Jens Stoltenberg eingesetzte Expertengruppe zu Beratungen der Außenminister am kommenden Dienstag neben unverfänglichen Vorschlägen auch eine Reihe brisanter Ideen vorgelegt. Dazu gehört nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Empfehlung, eine Blockade von Bündnisentscheidungen durch ...