Suchergebnis

Meersburg (shy) - Unter einer gemeinsamen Führungsgruppe haben die Feuerwehren aus Meersburg, Hagnau, Daisendorf, Stetten, Immen

Feuerwehren am See proben das perfekte Zusammenspiel

Unter einer gemeinsamen Führungsgruppe haben die Feuerwehren aus Meersburg, Hagnau, Daisendorf, Stetten, Immenstaad und Uhldingen-Mühlhofen am Freitagabend den Ernstfall geprobt. Über 100 Feuerwehrleute und 14 Fahrzeuge galt es dabei zu koordinieren.Das Szenario war vielfältig: Wohnungen, Büroräume und Lagerhallen. Die Einsatzleitung zeigte sich am Ende der zweistündigen Übung zufrieden. Nun gilt es, die umfangreichen Aufzeichnungen der Übung, wie Fotos, Einsatztagebücher sowie Funkdokumentationen, auszuwerten.

Impressionen aus dem Traktormuseum Bodensee

Uhldingen-Mühlhofen (glo) - Seit dem Osterwochenende hat das Traktormuseum Bodensee in Uhldingen-Mühlhofen geöffnet. Impressionen vom Museumsrundgang hat Julian Glonnegger bildlich festgehalten.

Degustieren will gelernt sein

Uhldingen-Mühlhofen (sz) - Die Weinflasche öffnen, einschenken, trinken: Dieses einfache Ritual gehört nun wohl bei den Teilnehmern des Degustationskurses des Weinguts Markgraf von baden und des Haus‘ der Weine am Dienstag der Vergangenheit an. Sommelier-Weltmeister und Master of Wine, Markus Del Monego, führte in die Geheimnisse der richtigen Wein-Verköstigung im Birnauer Oberhof ein. Fotos: Valerie Gerards

Unfall fordert vier Schwerverletzte

Unfall fordert vier Schwerverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B31 zwischen Meersburg und Uhldingen-Mühlhofen wurden vier Personen verletzt, eine davon schwer. Ein 85-jähriger Autofahrer hatte beim Ausfahren aus dem Parkplatz im vierspurigen Bereich ein Auto auf der Überholspur gerammt. Das gerammte Fahrzeug war über beide Gegenfahrbahnen geschleudert, gegen einen Baum geprallt und zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer des gerammten Fahrzeuges wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Wendemanöver geht schief: Bei einem Unfall werden zwei Menschen

Wendemanöver geht schief: Bei einem Unfall werden zwei Menschen verletzt

Uhldingen-Mühlhofen (sz) - Wieder einmal wollte ein Autofahrer auf der B31 wenden und wieder einmal ging es mächtig schief: Gestern Abend wollte eine Frau aus Friedrichshafen kommend kurz vor der Klosterkirche Birnau wenden und bog dazu auf einen Feldweg ein, um sofort darauf wieder auf die Straße zurück auszuscheren. Dabei übersah sie ein Wohnmobil, das in der gleichen Richtung unterwegs gewesen war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, die Fahrer, die jeweils allein in ihren Vehikeln gesessen hatten, wurden bei dem Unfall verletzt und ins ...