Suchergebnis

Regelmäßiges Sparen bringt langfristig ein Vermögen. Hier kann der Chef helfen: Vermögenswirksame Leistungen sind ein Plus, das

Wie Arbeitnehmer vermögenswirksame Leistungen am besten nutzen

Manchmal bekommt man etwas geschenkt. Zum Beispiel vermögenswirksame Leistungen, die der Arbeitgeber zahlt, und die staatliche Arbeitnehmersparzulage. Beides ist dazu gedacht, den Vermögensaufbau der Menschen hierzulande zu fördern. Wer vermögenswirksame Leistungen beantragt, der kann bis zu 40 Euro pro Monat oder 480 Euro im Jahr erhalten und dazu noch einen staatlichen Zuschuss – und das geschenkt.

Zwar besteht für Arbeitgeber keine Pflicht, vermögenswirksame Leistungen (VL) zu zahlen, die meisten tun es aber.