Suchergebnis

In „Brühl“ werden zwei neue Outdoor-Geräte aufgestellt

Die zwei neuen Geräte der Outdoorstation im Bereich „Brühl“ sollen noch in diesem Herbst installiert werden. Das wurde in der Sitzung des Eßlinger Ortschaftsrates bekannt gegeben. Für Ortschaftsrat Udo Schuknecht ist dies jedoch kein endgültiges Konzept, er stellte die Schaffung eines neuen Trimm-Dich-Pfades, einem Rundweg in und um Eßlingen, in den Raum.

Das Konzept, das für dieses Jahr zwei Geräte und für das kommende Jahr zwei weitere Geräte vorsehe, sei für ihn nicht schlüssig, so Schuhknecht, denn so müssten jedes Jahr neue ...

Hochwasserschutz ist Dauerthema

Zeitlich früh, aber im Hinblick auf die anstehenden Kommunal- und Europawahlen und der daraus resultierenden Sitzungen danach, hat sich der Ortschaftsrat Eßlingen in diesem Jahr mit der Anmeldung des Haushaltes 2020 und des Investitionsprogramms befasst. Viele bereits bestehende Maßnahmen finden sich in der neuen Vorlage. Ein Dauerthema ist dabei zum Beispiel der Hochwasserschutz am Krähenbach, der für die Jahre 2019/2020 mit rund 100 000 Euro Restmittel aufgeführt ist.

Laienschauspieler meistern humorvoll drei Akte

Laienschauspieler meistern humorvoll drei Akte

Kugelfuhr in drei Akten - unter der Regie von Karl Honold haben die Laienspieler beim Eßlinger Dorftheater die Zuschauer in der ausverkauften Pfarrscheuer prächtig unterhalten. Die Mimik und Ausdrucksweise der Laienspieler war passend und wurde vom Publikum immer wieder mit Szenenapplaus belohnt. Zwischen den Akten zeigten die Kinder Jan Taschler (Gitarre) und Alisa Schuhknecht (Akkordeon) musikalisch was sie können.

Das Stück erzählte von Rudolf Kleinert (gespielt von Joachim Willmann) und Gerda Kleinert (Martina Taschler), die in ...