Suchergebnis

Karim Bellarabi

Strafe reduziert: Bayers Bellarabi kann wieder spielen

Bayer Leverkusen kann für das Europa-League-Spiel gegen Hapoel Beer Sheva am Donnerstag (21.00 Uhr) wieder mit Karim Bellarabi planen.

Der Offensivspieler hatte im Spiel bei Slavia Prag am 29. Oktober die Rote Karte erhalten und war eigentlich für zwei Spiele gesperrt worden. Bayer hatte gegen die Strafe Einspruch eingelegt, dem hat die Berufungskammer des Kontroll-, Ethik- und Disziplinarausschusses der UEFA stattgegeben und die Strafe von zwei Spielen auf eine Partie reduziert.

Youssoufa Moukoko

BVB-Talent Moukoko für Champions League nachgemeldet

Borussia Dortmunds Sturmtalent Youssoufa Moukoko könnte für eine weitere Bestmarke sorgen und zum jüngsten Spieler der Champions-League-Historie werden.

Wie der Fußball-Bundesligist bestätigte, wurde der Deutsch-Kameruner für das Gruppenspiel gegen den FC Brügge am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) fristgerecht über die B-Liste der UEFA nachgemeldet. Ob Moukoko mit einem Einsatz rechnen kann, ließ Lucien Favre jedoch offen: „Wir werden sehen, wir sind vorne sehr viele“, sagte der BVB-Trainer mit Bezug auf das große Angebot an ...

Youssoufa Moukoko

BVB vor „Big-Point-Spiel“ - Hype um Moukoko

Für den BVB ist es ein wichtiger Schritt Richtung Achtelfinale, für Youssoufa Moukoko die nächste Chance auf ein historisches Debüt. Vor dem Champions-League-Duell des Revierclubs mit dem FC Brügge am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) steht das Ausnahmetalent erneut im Mittelpunkt.

Schließlich könnte der noch am Samstag zuvor in Berlin als jüngster Bundesliga-Profi gefeierte Angreifer auch in der Königsklasse zum Nesthäkchen werden. „Vor sechs Jahren habe ich noch mit einfachen Turnschuhen trainiert, und jetzt habe ich mit meinen eigenen ...

Mohamed Salah

Liverpool-Trainer Klopp erwartet Salah-Rückkehr

Liverpool-Coach Jürgen Klopp rechnet mit der Rückkehr von Star-Stürmer Mohamed Salah nach dessen Corona-Infektion.

„Er kann mit uns trainieren“, sagte der deutsche Fußball-Lehrer nach dem Premier-League-Sieg gegen Leicester City (3:0) und verweis auf ein negatives Testergebnis. Salah werde in den nächsten zwei Tagen zwei weitere Tests haben, unter anderem von der UEFA. Klopp hofft, dass der ägyptische Angreifer am Mittwoch in der Champions League im Heimspiel gegen Atalanta Bergamo spielen kann.

Königsklasse

Das bringt die Fußball-Woche: Königsklasse bis Südklassiker

Der dichte Fußball-Terminkalender lässt den Clubs keine Zeit zum Verschnaufen. Ab Dienstag geht es bereits mit dem vierten Spieltag in der Champions League weiter.

Alle deutschen Clubs haben beste Chancen auf das Weiterkommen. Am Wochenende folgt der neunte Bundesliga-Spieltag mit dem Südklassiker Stuttgart gegen Bayern. Die deutschen Frauen tragen ihre letzten EM-Qualifikationsspiele aus und dürften weitaus besser abschneiden als die Männer, bei denen Bundestrainer Joachim Löw noch das 0:6-Debakel gegen Spanien aufarbeiten muss.

Personalnot

Ukrainische Nationalmannschaft in Kiew negativ getestet

Nach der Absage des Nation-League-Spiels Schweiz - Ukraine wegen positiver Coronatests sind alle ukrainischen Spieler bei der Heimkeher in Kiew negativ getestet worden.

Darunter waren auch die zuvor positiv getesteten Sergej Kriwzow und Junior Moraes, teilte der ukrainische Verband in Kiew mit. Die neuen Tests seien unmittelbar auf dem Flughafen von Mitarbeitern eines UEFA-zertifizierten Labors vorgenommen worden.

In der Schweiz sei dem Team ein Wiederholungstest verweigert worden.

Christian Seifert

Seifert-Attacke Richtung UEFA - Keine Gnade für Hoffenheim

Eindringlich appellierte Christian Seifert an die UEFA - in seinem Biotop Bundesliga soll es aber auch nach dem nächsten umstrittenen Länderspiel-Dreierpack planmäßig weitergehen.

Einem Antrag der TSG 1899 Hoffenheim, das Duell mit dem VfB Stuttgart aufgrund von sieben Corona-Fällen und einer selbst verhängten Quarantäne um einen Tag zu verschieben, gaben die Deutsche Fußball Liga (DFL) und ihr Boss Seifert nicht statt. „Wir haben dann diesen Antrag gestellt.

Belgien - Dänemark

Belgien und Italien sichern sich Finaleinzug

Italien und der WM-Dritte Belgien haben sich am letzten Gruppenspieltag der Nations League den Einzug ins Finalturnier gesichert.

Die Belgier um Kevin de Bruyne und Doppeltorschütze Romelu Lukaku besiegten Dänemark mit 4:2 (1:1). Italien gewann gegen Bosnien-Herzegowina mit zwei Traumtoren 2:0 (1:0). Zuvor hatten sich schon Frankreich und Spanien nach dem 6:0 gegen die deutsche Nationalmannschaft für die Endrunde kommenden Oktober qualifiziert.

Österreich - Norwegen

1:1 reicht Norwegern nicht: Österreich steigt in A-Liga auf

Ohne BVB-Jungstar Erling Haaland haben Norwegens Fußballer nach der Niederlage am Grünen Tisch auch den Gruppensieg und damit den Aufstieg in die A-Liga der Nations League verpasst.

Die B-Mannschaft der Nordeuropäer schaffte im Wiener Ernst-Happel-Stadion zwar ein verdientes 1:1 (0:0), das reichte aber in der Endabrechnung nicht. Vor leeren Rängen gingen die Gäste durch Ghayas Zahid in der 61. Minute in Führung, doch Adrian Grbic traf in der Nachspielzeit (90.

Spielabsage

UEFA wertet von Norwegen abgesagtes Spiel als 0:3-Niederlage

Bittere Nachricht für BVB-Star Erling Haaland und sein Nationalteam: Die aus Corona-Gründen abgesagte Nations-League-Partie gegen Rumänien wird für Norwegen als Niederlage gewertet.

Angesichts des positiven Corona-Falls bei den Norwegern und der Absage durch den norwegischen Fußballverband habe das Spiel am 15. November nicht wie geplant in Bukarest stattfinden können, teilte die Europäische Fußball-Union UEFA mit. Weil Norwegen dafür verantwortlich sei, dass die Begegnung nicht ausgetragen werden konnte, werde das Spiel als ...