Suchergebnis

Aus

„Enorm bitter“: Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

Bayer Leverkusen ist nach dem Aus im DFB-Pokal auch in der Europa League gescheitert. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz kam im Rückspiel der Zwischenrunde gegen FK Krasnodar aus Russland nicht über ein enttäuschendes 1:1 (0:0) hinaus und verpasste den Einzug ins Achtelfinale.

Der Treffer des russischen Tabellenzweiten durch Magomed Suleymanow (84. Minute) besiegelte nach dem 0:0 im Hinspiel das unerwartet frühe Aus des Fußball-Bundesligisten.

FC Arsenal - BATE Borissow

Arsenal erreicht Achtelfinale - RB Salzburg auch weiter

Der FC Arsenal ist auch dank Shkodran Mustafi noch in das Achtelfinale der Europa League eingezogen. Die Londoner besiegten BATE Borissow im Zwischenrunden-Rückspiel 3:0 (2:0) und machten damit die überraschende 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel noch wett.

Der einstige deutsche Fußball-Weltmeister Mustafi erzielte in der 39. Minute per Kopf den zweiten Treffer. Zur Startelf zählte auch Ex-Nationalspieler Mesut Özil. Schon in der vierten Minute fälschte Sachar Wolkow eine Eingabe des Ex-Dortmunders Pierre-Emerick Aubameyang ins eigene ...

Feierstimmung

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Nach der Gala gegen Schachtjor Donezk ließen sich Sebastien Haller, Luka Jovic und Co. auf einer emotionalen Ehrunde von ihren euphorischen Fans minutenlang feiern.

Dank des unerwartet klaren 4:1 (2:0)-Sieges hat die Eintracht die Party-Wochen in der Europa League fortgesetzt und ist erstmals seit 24 Jahren wieder ins Achtelfinale eines internationalen Wettbewerbes gestürmt.

Vor 47.000 Zuschauern in der ausverkauften Frankfurter Arena trafen Jovic in der 23.

Juve-Superstar

„Nacht des Albtraums“ - Ronaldo-Wut nach Juve-Pleite

Sami Khedira wird Juventus Turin im Rückspiel gegen Atlético Madrid am 12. März noch fehlen. Doch das Comeback für den italienischen Traditionsclub hat der Fußball-Weltmeister von 2014 nach seiner überraschenden Herz-Operation schon im Kopf.

„Ich werde nach einer kurzen Pause in der Lage sein, wieder an die Arbeit zu gehen“, verkündete der 31-Jährige schon unmittelbar nach dem Eingriff. Bei der Operation sei eine Verödung von Herzzellen im Vorhof vorgenommen worden, hatte Juventus Turin informiert.

Ex-Schalker

Sané verdirbt Schalke die magische Nacht: „Hatte Gänsehaut“

Leroy Sané verzichtete auf triumphierende Gesten. „Jubeln konnte ich nicht so richtig“, gab der Star von Manchester City zu. Aus Respekt vor seinem ehemaligen Club FC Schalke 04, bei dem er zum Nationalspieler reifte, hielt sich der 23-Jährige betont zurück.

Die Aussagen des Stürmers klangen wenig euphorisch, obwohl er nur sieben Minuten nach seiner Einwechslung mit einem genialen Freistoß (85.) zum 2:2 die Wende zu Gunsten des englischen Meisters in einem hin- und herwogenden Achtelfinal-Hinspiel der Champions League eingeleitet ...

Peter Bosz

Bayer Leverkusen braucht einen Sieg gegen Krasnodar

Innerhalb von nur vier Tagen hat Bayer Leverkusen zwei große Herausforderungen zu bewältigen.

Zunächst kommt es für den Fußball-Bundesligisten am heutigen Donnerstagabend (21.00 Uhr/DAZN) gegen den russischen Tabellenzweiten FK Krasnodar zum entscheidenden Rückspiel um den Einzug in das Achtelfinale der Europa League. Am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) tritt das Team von Trainer Peter Bosz in der Bundesliga bei Tabellenführer Borussia Dortmund an.

Atletico Madrid - Juventus Turin

Trotz Daumendrückens von Khedira: Juve verliert bei Alético

Nach dem Schock über die Herzprobleme bei Sami Khedira ist für Juventus Turin der Einzug ins Viertelfinale der Champions League in weite Ferne gerückt.

Der italienische Fußball-Rekordmeister verlor das Achtelfinal-Hinspiel bei Atlético Madrid verdient 0:2 (0:0). Damit dürfen die Spanier weiter auf das Erreichen des Endspiels am 1. Juni im eigenen Stadion hoffen. José Maria Giménez (78. Minute) und Diego Godín (83.) erzielten die späten Treffer.

Bitter

Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City

Was für ein bitteres Ende nach einem packenden Fußball-Fest! Der FC Schalke 04 hat gegen das Millionen-Ensemble von Manchester City trotz Überzahl und einer 2:1-Führung noch eine 2:3-Niederlage kassiert.

Ausgerechnet der EX-Schalker Leroy Sané (85.) nach seiner Einwechslung und Raheem Sterling (90.) drehten am Mittwochabend die Partie und zerstörten quasi die Schalker Hoffnungen auf einen Achtelfinal-Coup in der Champions League.

„Wir sind noch nicht im Viertelfinale, aber das Ergebnis ist natürlich sehr, sehr gut“, sagte ...

FC Sevilla - Lazio Rom

FC Sevilla im Achtelfinale der Europa League

Rekordsieger FC Sevilla hat als erstes Team das Achtelfinale der Fußball-Europa-League erreicht. Der dreimalige Titelträger, der zuvor auch zweimal den UEFA-Cup holte, gewann 2:0 (1:0) gegen Lazio Rom.

Bereits das Hinspiel in Rom hatte Sevilla mit 1:0 für sich entschieden. Wissam Ben Yedder in der 20. Minute und Pablo Sarabia in der 78. Minute erzielten die Treffer für die heimstarken Andalusier mit dem einstigen Bundesliga-Verteidiger Simon Kjaer.

Adi Hütter

Eintracht will nächstes Europa-Fest feiern

Die Ausgangslage ist gut, die Zuversicht groß - vor ausverkauftem Haus will Eintracht Frankfurt im Zwischenrunden-Rückspiel gegen Schachtjor Donezk die nächste Fußball-Party feiern und die Festspielwochen in der Europa League verlängern.

„Die Fans lieben Europa, die Spieler lieben Europa, der Verein insgesamt liebt Europa. Es wäre schön, wenn wir noch ein bisschen in Europa verweilen könnten“, sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic der Deutschen Presse-Agentur vor dem Duell mit dem ukrainischen Meister und Pokalsieger am ...