Suchergebnis

Michel Platini

Platini wird Berater bei der Spielergewerkschaft Fifpro

Der frühere UEFA-Präsident Michel Platini kehrt nach dem Ende seiner vierjährigen Sperre in den Fußball zurück.

Der Europameister von 1984 wird bei der internationalen Spielergewerkschaft Fifpro persönlicher Berater von Präsident Philippe Piat, der sich auch vorstellen kann, dass Platini irgendwann seine Nachfolge antritt. „Für die Präsidentschaft wird sich zeigen, was die Zukunft bringt“, sagte Piat der „L'Equipe“.

Platini war von der FIFA-Ethikkommission 2015 zunächst für acht Jahre für alle Fußball-Aktivitäten gesperrt ...

Magenta TV

Wie die Telekom die Fußball-EM 2024 plant

Nach dem TV-Coup der Telekom haben sich die Fußball-Fans gefragt: Wie wird die Berichterstattung von der Europameisterschaft 2024 aussehen?

Knapp zwei Monate später hat die Telekom jetzt wichtige Details für die EM in Deutschland verraten. „Wir wollen die EM nicht verstecken und wollen mehr als die vorgeschriebenen Spiele frei empfangbar übertragen“, sagte der Telekom-Manager Henning Stiegenroth der Deutschen Presse-Agentur: „Wir wollen mit Partnern zusammenarbeiten.

DFB-Sportrichter

DFB-Sportrichter Lorenz: Bundesliga ist fairer geworden

Die Fußball-Bundesliga ist nach Ansicht von DFB-Sportrichter Hans E. Lorenz „von Jahr zu Jahr“ fairer geworden.

„Wir hatten in der abgelaufenen Saison einen absoluten Tiefstand an Fouls. Früher war es so, dass wir pro Spieltag eine Rote Karte hatten. Heute ist es nur noch pro ein, zwei Spieltage eine“, sagte der 68-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. „Einer der Gründe ist sicherlich, dass sich das Spielsystem total geändert hat. Heute gilt es: Gegner ablaufen, Ball fair erobern und hinten rausspielen.

«Biji Rojava»

Brisantes Fan-Plakat: St. Pauli pocht auf Meinungsfreiheit

Ein politisches Plakat beim FC St. Pauli hat auf höchster politischer Ebene in der Türkei für Ärger gesorgt. Der Fall könnte vor dem Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) noch eine größere Rolle spielen.

Es geht - vor allem dem betroffenen Hamburger Zweitligisten - um Meinungsfreiheit im Stadion. Bei der DFB-Sportgerichtsverhandlung an diesem Freitag (11.00 Uhr) steht erstmal der massive Pyro-Einsatz im Hamburger Zweitliga-Derby auf der Tagesordnung.

UEFA

Umsatz: Bundesligisten überholen Primera División

Die Fußball-Bundesligisten haben im Finanzjahr 2018 3,156 Milliarden Euro eingenommen - und damit die Clubs der spanischen Liga überholt.

Das geht aus dem Benchmarking-Bericht der Europäischen Fußball-Union UEFA hervor. Die Spanier generierten demnach einen Gesamtumsatz in Höhe von 3,145 Milliarden Euro.

Unangefochten an der Spitze liegen die Vereine aus der englischen Premier League mit 5,439 Milliarden Euro. Unter den Top-5-Ligen weisen die deutschen Vereine mit 34 Prozent allerdings den geringsten Anteil der nationalen ...

Robert Lewandowski jubelt nach einem Tor

Lewandowski im Bayern-Training: Gnabry arbeitet individuell

Robert Lewandowski ist im Training des FC Bayern München zurück. Vier Tage vor dem Rückrunden-Auftakt des deutschen Fußball-Rekordmeisters am Sonntag bei Hertha BSC absolvierte der Pole laut Mitteilung nicht nur die gesamte Einheit. Der 31-Jährige legte noch eine zusätzliche Einheit drauf.

Lewandowski war gleich nach dem Ende der Hinrunde an der Leiste operiert worden. Das Trainingslager in Katar hatte er deshalb ausgelassen und in München an seiner Rückkehr gearbeitet.

Zurück

Robert Lewandowski wieder im Bayern-Training

Robert Lewandowski ist im Training des FC Bayern München zurück.

Vier Tage vor dem Rückrunden-Auftakt des deutschen Fußball-Rekordmeisters am 19. Januar bei Hertha BSC absolvierte der Pole laut Mitteilung nicht nur die gesamte Einheit. Der 31-Jährige legte noch eine zusätzliche Einheit drauf.

Lewandowski war gleich nach dem Ende der Hinrunde an der Leiste operiert worden. Das Trainingslager in Katar hatte er deshalb ausgelassen und in München an seiner Rückkehr gearbeitet.

Robert Lewandowski spielt den Ball

Lewandowski in Fan-Auswahl der UEFA gewählt

Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski steht in der Fan-Auswahl der Europäischen Fußball-Union. Der 31 Jahre alte Pole stürmt in der von Besuchern der UEFA-Internetseite gewählten Mannschaft an der Seite der Superstars Sadio Mané (FC Liverpool), Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) und Lionel Messi (FC Barcelona). Champions-League-Sieger Liverpool von Trainer Jürgen Klopp ist in der UEFA-Auswahl mit fünf Profis vertreten, neben Mané mit drei Abwehrspielern und Torhüter Alisson.

Fritz Keller

Keller für neue Handregel - Schiris werden „allein gelassen“

DFB-Präsident Fritz Keller will sich vehement für eine Reform der Handregel im Fußball einsetzen.

„Das muss geändert werden. So geht das nicht mehr“, sagte der 62-Jährige am Rande des Neujahrsempfangs der Deutschen Fußball Liga in Offenbach im „Sport1“-Interview. Der DFB werde bei der Europäischen Fußball-Union „hinterlegen, dass diese Regel nicht haltbar ist. Angekündigt habe ich das schon bei der entsprechenden Organisation in der FIFA und dann werden wir sehen“, sagte Keller.

Trainer

Tschechien wählt Edinburgh als EM-Quartier

Die tschechische Fußball-Nationalmannschaft wird ihr Quartier bei der Europameisterschaft im Sommer in Edinburgh beziehen, wie Teamsprecher Petr Sedivy bestätigte.

Dort könne das Team unter Trainer Jaroslav Silhavy (58) auf die Möglichkeiten des nationalen Sportleistungszentrums Schottlands zurückgreifen. Die Anlage mit dem Namen Oriam wurde erst Ende 2016 eröffnet. Die Baukosten lagen bei umgerechnet rund 38 Millionen Euro.

Zu den beiden Gruppenspielen im 60 Kilometer entfernten Glasgow wird die Mannschaft jeweils schon ...