Suchergebnis

Manchester United - Paris Saint-Germain

Spannung in der Leipzig-Gruppe - Giroud mit Viererpack

Manchester United hat den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League verpasst und muss jetzt sogar um den Verbleib in der europäischen Fußball-Königsklasse bangen.

Das Team von Trainer Ole Solskjaer verlor gegen Paris Saint Germain unter anderem durch einen Doppelpack von Neymar mit 1:3 (1:1). Damit kommt es am letzten Spieltag in der Gruppe H zum Showdown: RB Leipzig weist nach seinem glücklichen 4:3 (2:1) bei Basaksehir in Istanbul ebenso wie Manchester und Paris mit Trainer Thomas Tuchel neun Punkte auf.

Stéphanie Frappart

Frappart erste Champions-League-Schiedsrichterin

Stéphanie Frappart hat als erste Schiedsrichterin ein Spiel der Fußball-Champions-League der Männer angepfiffen. Die 36-Jährige leitete die Partie von Juventus Turin mit dem portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo gegen Dynamo Kiew.

Im vergangenen Jahr hatte die Französin am 14. August schon die Begegnung um den Supercup zwischen dem FC Liverpool und dem FC Chelsea (7:6 nach Elfmeterschießen) gepfiffen.

In der Europa League war sie am 22.

Personalsorgen

Leverkusen in Nizza weiter mit Personalproblemen

Drei sind zurück, einer fällt dafür aus, ein weiterer darf nicht: Die Personallage beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen hat sich vor dem fünften Europa-League-Gruppenspiel bei OGC Nizza nicht entscheidend entspannt.

Trainer Peter Bosz wird am Donnerstag (21.00 Uhr) an der Cote d'Azur gleich auf acht Spieler verzichten müssen, sieht es aber positiv. „Einige sind wieder zurück, deshalb haben wir mehr Möglichkeiten“, sagte der Niederländer.

Champions League

Champions-League-Vorrunde im Liga-Modus geplant

Die Champions League soll nach einem Medienbericht vor umfassenden Reformen stehen. Nach Informationen der britischen Zeitung „The Times“ plant die europäische Fußball-Union UEFA in dieser Woche Gespräche über mögliche Änderungen, die sie noch im Dezember vorstellen will.

Demnach könnte die Gruppenphase in Zukunft im Liga-Modus gespielt werden. Jedes Team würde dann in der Vorrunde gegen zehn Gegner antreten. Die Punkte aus diesen Spielen würden in einer gemeinsamen Tabelle mit allen 32 Teams gelistet, aus der sich die ersten 16 für ...

Jamal Musiala

Flick schwärmt von Talent Musiala: „Sehr hoch geschätzt“

Bright Arrey-Mbi sicherte sich an seinem bislang größten Fußballabend ein besonders begehrtes Erinnerungsstück.

Der mit 17 Jahren und 250 Tagen nun jüngste Champions-League-Debütant des FC Bayern überredete in Madrid nach dem 1:1 (0:1) Atléticos über 120 Millionen Euro teuren Jungstar und Torschützen João Félix nach dem Abpfiff zum Trikottausch. Die Trophäe wird das Verteidigertalent auf ewig an ein Fußballmatch erinnern, in dem für Trainer Hansi Flick „alles aufgegangen“ war, was er sich vor dem Bundesliga-Topspiel gegen den ...

Irland - Deutschland

DFB-Fußballerinnen mit positivem Jahresausklang

Anders die Männer-Nationalmannschaft können die deutschen Fußballerinnen in Ruhe Bilanz nach dem coronabedingt verkürzten Länderspiel-Jahr 2020 ziehen.

Jenseits des abgesagten Jubiläumsspiels gegen England gelangen in der zweiten Hälfte der EM-Qualifikation noch einmal vier Siege, zum Schluss ein 3:1 in Irland. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg nahm ein paar wichtige Erkenntnisse auf dem Heimflug am Abend aus Dublin mit.

TOR-DEBÜTANTIN I: Ann-Katrin Berger hätte in ihrem ersten Länderspiel so gern zu null gespielt, ...

Abschlusstraining

BVB hofft gegen Lazio Rom auf schnellen Frustabbau

Dem BVB bietet sich die Chance zum schnellen Frustabbau. Nur vier Tage nach dem vieldiskutierten 1:2 gegen den 1. FC Köln könnte im Duell mit Lazio Rom am heutigen Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) der vorzeitige Einzug in das Achtelfinale der Champions League perfekt gemacht werden.

AUSGANGSLAGE: Seit dem Fehlstart in die Gruppenphase vor sechs Wochen in Rom (1:3) hat der BVB alle drei Partien gegen St. Petersburg (2:0) und Brügge (3:0/3:0) ohne Gegentor gewonnen.

Debüt

Bayern München ungeschlagen - Spätes 1:1 bei Atlético

Exakt 100 Tage nach dem Champions-League-Triumph hat Thomas Müller als Joker den FC Bayern nach der Rekordserie von 15 Siegen vor einer Niederlage in Europas Fußball-Königsklasse bewahrt.

Der eingewechselte Angreifer sorgte in der 86. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter für das 1:1 (0:1) eines Münchner B-Teams bei Atlético Madrid. Müller belohnte mit seinem 47. Champions-League-Tor den Mut von Trainer Hansi Flick, der zahlreichen Münchner Topstars nach dem bereits vorzeitig gesicherten Gruppensieg eine aus seiner Sicht nötige ...

Jamal Musiala und Joao Felix

Flicks „gelungener Abend“: Trainer sammelt Erkenntnisse

Das Ende der Siegesserie in der Champions League wurmte Hansi Flick kein bisschen. Der Trainer des FC Bayern bewertete das mit dem späten Elfmetertor von Joker Thomas Müller erkämpfte 1:1 (0:1) bei Atlético Madrid vielmehr als „gelungenen Abend“ für den bereits vorher als Gruppensieger feststehenden Titelverteidiger.

Immerhin hatten die Münchner nach zuvor 15 Erfolgen am Stück wieder nicht verloren. Und Flick hatte praktisch alles bekommen, was er sich in der lauen spanischen Nacht vorher erhofft hatte: Er konnte vor dem Topspiel ...

Schachtjor Donezk - Real Madrid

Real Madrid droht erstmals das Aus in der Vorrunde

Rekordsieger Real Madrid droht erstmals in der Club-Historie das Aus in der Champions-League-Gruppenphase. Die Königlichen verloren überraschend gegen Schachtjor Donezk in Kiew 0:2 (0:0) und rutschten damit auf den dritten Tabellenplatz ab.

Schon im Hinspiel hatten die Ukrainer, die gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach zwei deutliche Pleiten kassiert hatten, einen überraschenden Sieg in Madrid gefeiert.

Bei zuvor 24 Teilnahmen in der Königsklasse hatte es Real immer mindestens bis ins Achtelfinale geschafft.