Suchergebnis

Markus Söder (CSU)

Söder: Soli noch vor Sommer abschaffen

Unmittelbar nach der Koalitionseinigung auf weitere staatliche Hilfen in der Corona-Krise hat CSU-Chef Markus Söder eine Abschaffung des Solidaritätszuschlags noch vor diesem Sommer gefordert. „Steuersenkungen statt Erhöhungen sind das richtige Konzept in der Krise“, schrieb der bayerische Ministerpräsident am Donnerstag auf Twitter. „Die Gastronomie könnte der Vorreiter für andere Bereiche sein. Als nächstes sollte der Soli noch vor dem Sommer abgeschafft werden.

Prinz Louis

Fingerfarben zum Geburtstag: Prinz Louis ist zwei Jahre alt

Der britische Prinz Louis hat am Donnerstag seinen zweiten Geburtstag gefeiert. Der Kensington-Palast veröffentlichte dazu bereits am Mittwochabend mehrere Fotos des jüngsten Sprösslings von Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) auf Twitter.

Mit Seitenscheitel und im blau-weiß-karierten Hemd ist er beim Malen mit Fingerfarben zu sehen. „Wir teilen einen kurzen Blick auf Prinz Louis Bastelarbeiten vor seinem zweiten Geburtstag“, hieß es dazu.

Von der Leyen und Michel

EU plant Billionen-Programm gegen Corona-Wirtschaftskrise

Die Europäische Union will den Dauerstreit über Corona-Bonds überwinden und sich gemeinsam gegen die dramatische Wirtschaftskrise stemmen.

Der EU-Gipfel billigte am Donnerstag ein bereits verabredetes 500-Milliarden-Hilfspaket und die Gründung eines Wiederaufbaufonds, über den noch einmal 1000 Milliarden Euro oder mehr verteilt werden könnten. Details bleiben aber umstritten. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will nun bis Mitte Mai ein für alle akzeptables Modell ausarbeiten.

Einkaufen ist ab Donnerstag auch im Modehaus Funk möglich. Die Landesregierug konnte dem Druck der Einzelhändler, deren Verband

Corona-Newsblog: Große Geschäfte dürfen mit abgetrennter Verkaufsfläche öffnen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg ⁴: 10.440 (29.350 Gesamt - 17.807 Genesene - 1.103 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg ⁴: 1.103 Reproduktionszahl Baden-Württemberg ⁴: 0,8 (unter 1 nimmt Zahl der Neuerkrankungen ab, über 1 nimmt sie zu) Aktuell Infizierte Deutschland ¹: ca.

Google-Rechenzentrum

Google reduziert CO2-Emissionen mit Künstlicher Intelligenz

Google hat eine Technologie vorgestellt, um den Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid seiner Rechenzentren weiter zu verringern.

Als erster Betreiber von Rechenzentren könne Google bestimmte Rechenprozesse systematisch auf Tageszeiten verlagern, zu denen saubere Energiequellen im Überfluss vorhanden sind, teilte Konzernchef Sundar Pichai auf Twitter mit.

Ana Radovanovic, Research Scientist bei Google, betonte in einem Blog-Eintrag, durch die neue Technologie auf Basis Künstlicher Intelligenz komme Google dem ...

Raketenstart

Neue Spannungen um den Iran - Trump droht mit Angriffen

Nach einem Zwischenfall im Persischen Golf hat US-Präsident Donald Trump dem Iran mit Angriffen auf Patrouillenboote der Revolutionsgarden gedroht.

Trump schrieb am Mittwoch auf Twitter, er habe die US-Marine angewiesen, alle iranischen Boote zu zerstören, die US-Schiffe bedrängten. Am Mittwoch vergangener Woche hatte die US-Marine mitgeteilt, elf Boote der Iranischen Revolutionsgarden hätten sich wiederholt „gefährlich“ und „provozierend“ amerikanischen Kriegsschiffen genähert.

Markus Söder

Söder lobt Corona-Maskenpflicht in allen Bundesländern

CSU-Chef Markus Söder hat die Ankündigungen für eine bundesweite Maskenpflicht wegen der Corona-Pandemie gelobt. „Gute Nachricht: jetzt kommt in allen 16 Bundesländern eine Maskenpflicht. Damit ist klar: die Erleichterungen werden von Schutzmaßnahmen begleitet“, schrieb der bayerische Ministerpräsident am Mittwochnachmittag bei Twitter.

Zuvor hatte Bremen als letztes Bundesland angekündigt, das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen zum Schutz vor Ansteckungen vorschreiben zu wollen.

Roger Federer

Federer fordert Vereinigung von ATP und WTA

Rekord-Grand-Slam-Champion Roger Federer hat eine Vereinigung der Herren- und Damen-Organisation im Tennis gefordert.

„Nur so eine Frage: Bin ich der Einzige, der denkt, dass nun die Zeit dafür ist, dass sich das Herren- und das Damentennis vereinen und als eins zusammenkommen“, schrieb der Schweizer bei Twitter. Wahrscheinlich hätte das schon längst geschehen sollen, „aber vielleicht ist jetzt wirklich die Zeit“, schrieb Federer. „Das sind schwere Zeiten für jeden Sport, und wir können entweder daraus mit zwei geschwächten oder ...

Willi Orban

Leipzigs Kapitän Orban zurück im Training

Willi Orban von Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat von der Corona-Zwangspause profitiert. Der Kapitän kehrte nach einer Knie-Operation und monatelanger Verletzung wieder ins Training zurück, teilte Orban auf seiner Instagram-Seite mit.

„Es ist gut, zurück zu sein“, schrieb der ungarische Nationalspieler am Dienstagabend. Der 27-Jährige kann sich nun berechtigte Hoffnungen auf Einsätze machen, sollte die Bundesliga in dieser Saison noch fortgesetzt werden.

Plakat mit einem Gemälde aus der Sammlung der Würzburger Museen

Würzburg zeigt verschlossene Museumskunst auf Plakatwänden

In der Corona-Zeit bleiben viele Kunstwerke und Gemälde hinter Museumstüren verschlossen. Die Stadt Würzburg zeigt deswegen Abbildungen und Ausschnitte von 15 Werken auf Plakatwänden in der Stadt.

So sind etwa ein Ausschnitt des Gemäldes „Portrait des Fagottisten Joseph Roth vor Würzburger Stadtansicht“ von Peter Geist aus dem Museum für Franken oder die von Giovanni Battista Tiepolo geschaffene Studie zu „Apoll und Hyazinth“ aus der Gemäldegalerie des Martin-von-Wagner-Museums zu sehen.