Suchergebnis

Martin Schwalb

Schwalb als Trainer gehandelt: Entscheidung steht kurz bevor

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen steht nach der Trennung von Kristjan Andresson kurz vor der Verpflichtung von Martin Schwalb als neuem Trainers. Dass, wie von Medien gehandelt, der frühere Hamburger Meistertrainer die Löwen übernehmen werde, bestätigte der Verein jedoch nicht. „Wir sind an einer Lösung nah dran“, sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. „Es stehen viele Namen im Raum. Wenn es was zu vermelden gibt, dann machen wir das.

Hillary Clinton

Hillary Clinton: Hatte ein Leben mit Höhen und Tiefen

Die frühere US-amerikanische Außenministerin Hillary Clinton ist am Montag auf der Berlinale mit Ovationen und lang anhaltendem Applaus gefeiert worden.

Clinton (72), die zur Vorstellung der vierteiligen Dokuserie „Hillary“ über ihr Leben nach Berlin gekommen war, sagte vor dem Premierenpublikum, sie habe damit einen vollständigen Blick auf ihre Person geben wollen.

„Ich konnte schlecht nur über die positiven Seiten sprechen“, sagte Clinton über ihre Gespräche mit der Filmemacherin Nanette Burstein.

Auto fährt in Karnevalszug

Mit dem Auto in den Karnevalsumzug gefahren: Die Suche nach dem Motiv beginnt

Nach dem Zwischenfall mit Dutzenden Verletzten bei einem Rosenmontagszug in Nordhessen hoffen die Fahnder mehr über das Motiv des mutmaßlichen Täters zu erfahren. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte der Sprecher der Behörde, Alexander Badle.

Rund 30 teils schwer verletzte Opfer Die Zahl der Verletzten ist auf mehr als 50 gestiegen. Wie die Polizei am Dienstag in Kassel mitteilte, befinden sich derzeit noch 35 Personen in stationärer Behandlung.

Kein Tor

Videobeweis: DFB weist Dresden-Protest ab

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Einspruch von Zweitligist Dynamo Dresden gegen die Wertung des Spiels gegen Darmstadt 98 abgewiesen, teilte der DFB mit.

Dresden hatte das Spiel am 7. Februar 2:3 verloren, argumentierte aber, der Videoschiedsrichter habe beim nicht gegebenen 3:3 unberechtigterweise eingegriffen. Der Club will nun in die nächste Instanz, die mündliche Verhandlung vor dem Sportgericht gehen,

„Die Entscheidung des Schiedsrichters ist als Tatsachenentscheidung nicht anfechtbar.

Auto fährt in Karnevalsumzug - Polizei geht von vorsätzlicher Tat aus

Im nordhessischen Volkmarsen ist ein Autofahrer in einen Rosenmontagsumzug gefahren. Laut Polizei hat es 30 Verletzte gegeben. Sieben davon seien schwer verletzt. Der Autofahrer war festgenommen worden. Ihn werde man nun befragen. 

Wir gehen nicht von einem Anschlag aus. Wir gehen von einem vorsätzlichen Tatgeschehen aus,

sagte ein Polizeisprecher.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Fahrer vorsätzlich in den Rosenmontagszug gefahren ist.

Huawei

Im US-Kampf gegen Huawei steht Europa im Fokus

In dieser Woche wollte sich eigentlich die internationale Mobilfunkbranche in Barcelona treffen.

Weil viele Aussteller ihre Mitarbeiter und Kunden vor den Gesundheitsgefahren durch den neuartigen Coronavirus bewahren wollten, wurde die weltgrößte Mobilfunkmesse aber abgesagt, obwohl gerade die chinesischen Konzerne bis zum Schluss unbedingt nach Spanien kommen wollten.

In Barcelona bleiben die Hallen also leer. Doch beim Schlüsselthema 5G richten sich die Blicke auf Europa, denn es geht um die Frage, ob die Europäer beim ...

Carlo Chatrian + Mariette Rissenbeek

Dezent mittendrin: Die neuen Berlinale-Chefs

Für die beiden ist es eine Premiere: Erstmals leiten der Italiener Carlo Chatrian und die Niederländerin Mariette Rissenbeek die Berlinale. Wie wirken die beiden nach den ersten Tagen des Filmfestivals?

Der frühere Chef des Festivals von Locarno und die Filmmanagerin folgten auf den langjährigen Direktor Dieter Kosslick und sind oft mittendrin, aber eher zurückhaltend. Sie sind viel auf dem roten Teppich unterwegs, lassen dort den Filmteams aber ihre Auftritte.

FDP nach der Hamburg-Wahl

FDP nur mit einer Abgeordneten in Hamburgischer Bürgerschaft

Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg ist die FDP ganz knapp an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kamen die Liberalen auf 4,9 Prozent und verpassten so den Einzug ins Landesparlament.

Allerdings gewann FDP-Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels-Frowein in ihrem Wahlkreis Blankenese ein Mandat. Nach ersten Zahlen vom Sonntagabend hatte die FDP noch bei 5,0 Prozent gelegen. Bei der Wahl vor fünf Jahren holte die FDP 7,4 Prozent.

Sandsturm auf den Kanaren

Sahara-Sandsturm auf den Kanaren dauert an

Ein Sahara-Sandsturm hat die Kanarischen Inseln weiter im Griff.

Nachdem am Wochenende der Luftverkehr erheblich beeinträchtigt war und vorübergehend alle Flughäfen der zu Spanien gehörenden Inseln geschlossen wurden, fiel für alle Schüler der Unterricht aus.

Auf Gran Canaria wurden die geplanten Karnevalsfeiern abgesagt. Auf Lanzarote, Fuerteventura und im Norden von Teneriffa herrschte wegen heftiger Winde weiter Alarmstufe Gelb.

Berlinale 2020 - Undine

Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt „Undine“

Mit seinen Filmen zeigt Christian Petzold oft eine Welt, in der Traum und Wirklichkeit verschwimmen. Auch in seinem neuen Projekt, in dem er sich mit einem alten Nixen-Mythos auseinandersetzt. Paula Beer spielt die geheimnisvolle Undine, eine Historikerin, die in Berlin ältere Stadtmodelle für Besucher erklärt. Am Anfang sitzt sie in einem Café.

Ihr Freund trennt sich von ihr - ausgesprochen wird das nicht, sondern hinter knappen Dialogen versteckt.