Suchergebnis

Céline Sciamma

Céline Sciamma verfilmt Kindheitsgeschichte

Die französische Regisseurin Céline Sciamma geht mit ihrem neuen Film ins Rennen der Berlinale. Zuletzt hatte sie mit «Porträt einer jungen Frau in Flammen» eine Liebesbeziehung zwischen zwei Frauen erzählt. Nun widmet sie sich in «Petite Maman» einer ungewöhnlichen Mutter-Tochter-Geschichte.

Nach dem Tod ihrer Großmutter hilft Nelly ihren Eltern, das alte Haus leerzuräumen. Sie zieht durch die Wälder und sucht die Stelle, an der ihre Mutter früher eine Holzhütte gebaut hat.

Céline Sciamma

Céline Sciamma verfilmt Kindheitsgeschichte

Die französische Regisseurin Céline Sciamma geht mit ihrem neuen Film ins Rennen der Berlinale. Zuletzt hatte sie mit «Porträt einer jungen Frau in Flammen» eine Liebesbeziehung zwischen zwei Frauen erzählt. Nun widmet sie sich in «Petite Maman» einer ungewöhnlichen Mutter-Tochter-Geschichte.

Nach dem Tod ihrer Großmutter hilft Nelly ihren Eltern, das alte Haus leerzuräumen. Sie zieht durch die Wälder und sucht die Stelle, an der ihre Mutter früher eine Holzhütte gebaut hat.

Aston Martin

Ein Klassiker für Vettel: Aston Martin lüftet das Geheimnis

James Bond durfte einfach nicht fehlen. Per Video schickte Darsteller Daniel Craig seine begeisterten Grüße und Glückwünsche für den ersten Aston Martin in der Formel 1 seit sechs Jahrzehnten und kündigte schon an: «Ich sehe euch in der Startaufstellung.»

Keine Frage, der Wagen hat das Potenzial zum Hingucker: fast komplett lackiert im klassischen Grün. Ein neonpinkfarbener Streifen ziert die Seiten des AMR21. «Das Auto sieht großartig aus, die Farbe ist fantastisch.

Felix Magath

Magath: FC Bayern reichen 80 Prozent Leistung für Titel

Für den langjährigen Bundesliga-Trainer Felix Magath bleibt der Fußball-Rekordmeister FC Bayern München der Favorit im Kampf um den Titel. «Die Meisterschaft ist dem FC Bayern nur zu nehmen, wenn er Schwierigkeiten hat. Bringen die Bayern ihre Leistung zu mindestens 80 Prozent, wird der Meister immer Bayern heißen - auch in dieser Saison», sagte Magath im Interview der «Mitteldeutschen Zeitung».

Wenn die Münchner allerdings weiter straucheln sollten, ist für den 67 Jahre alten Meistertrainer RB Leipzig der erste Anwärter auf den ...

Herzogin Meghan

Meghan wehrt sich gegen Bericht über Mobbing-Vorwürfe

Kurz vor der geplanten Ausstrahlung eines mit Spannung erwarteten Interviews von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey hat sich das Paar gegen Berichte über Mobbing-Vorwürfe von Palast-Mitarbeitern gewehrt.

Die Londoner «Times» hatte berichtet, dass im Jahr 2018, nicht lange nach der Hochzeit des Paares, innerhalb des Palasts eine Beschwerde gegen Meghan wegen Mobbings die Runde machte. Demnach sollen unter anderen zwei persönliche Assistentinnen der ehemaligen US-Schauspielerin wegen des hohen ...

Felix Magath

Magath: FC Bayern reichen 80 Prozent Leistung für Titel

Für den langjährigen Bundesliga-Trainer Felix Magath bleibt der Fußball-Rekordmeister FC Bayern München der Favorit im Kampf um den Titel.

«Die Meisterschaft ist dem FC Bayern nur zu nehmen, wenn er Schwierigkeiten hat. Bringen die Bayern ihre Leistung zu mindestens 80 Prozent, wird der Meister immer Bayern heißen - auch in dieser Saison», sagte Magath im Interview der «Mitteldeutschen Zeitung».

Wenn die Münchner allerdings weiter straucheln sollten, ist für den 67 Jahre alten Meistertrainer RB Leipzig der erste Anwärter ...

Oliver Glasner

Wolfsburg will gegen Dauergegner Leipzig ins Halbfinale

Bereits zum fünften Mal treffen RB Leipzig und der VfL Wolfsburg im DFB-Pokal aufeinander.

Dabei stieg das erste Duell erst vor zehn Jahren, als der damalige Viertligist Leipzig den Bundesligisten aus Niedersachsen in der ersten Runde blamierte. Auch an das bisher letzte Pokal-Duell wird sich der VfL vor dem Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky) nicht gerne erinnern, denn Leipzig siegte im Oktober 2019 6:1.

LAUF GEGEN LAUF: Die Form spricht aktuell ein wenig mehr für Wolfsburg.

Nach dem Militärputsch in Myanmar

Blutvergießen ohne Ende: Mindestens 38 Tote in Myanmar

Nach dem Putsch in Myanmar haben die Militärmachthaber die Gewalt gegen Demonstranten weiter eskaliert.

«Heute war der schwärzeste Tag seit dem Putsch am 1. Februar. Wir hatten heute, nur heute, 38 Todesfälle», sagte die UN-Sonderbeauftragte Christine Schraner Burgener. Insgesamt seien damit mehr als 50 Menschen in den vergangenen Wochen gestorben.

Sie berichtete von «sehr verstörenden» Videos, auf denen Gewalt und das offensichtliche Erschießen eines Protestierenden zu sehen gewesen sei.

Dolly Parton

Dolly Parton ist geimpft - Sängerin spendet für Forschung

Die US-Country-Ikone Dolly Parton (75) hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen.

«Dolly erhält eine Dosis ihrer eigenen Medizin», schrieb die Sängerin auf Twitter zu einem Video von der Impfung im Vanderbilt University Medical Center im US-Bundesstaat Tennessee. Ein Arzt spritzte ihr dort das Vakzin des US-Herstellers Moderna in den rechten Oberarm.

Parton hatte im vorigen Jahr die Forschung des Pharmakonzerns Moderna für den Impfstoff mit einer Millionen-Spende unterstützt.

Jürgen Dupper (SPD), Oberbürgermeister von Passau

Innenausschuss im Landtag würdigt Anti-Donaulied-Kampagne

Für die Anti-Donaulied-Aktivisten aus Passau war es ein wichtiger Schritt: Der Innenausschuss im Bayerischen Landtag hat am Mittwoch über die Petition, nach der das Spielen des Liedes in Bayerns Bierzelten verhindert werden soll, diskutiert. Das Ergebnis betrachten die Initiatoren jedoch nur in Teilen als Erfolg. In die Freude mischte sich auch Enttäuschung. Die Ausschussmitglieder zollten der Gruppe zwar parteiübergreifend Respekt für ihr Engagement, lehnten jedoch mehrheitlich die Forderung unter anderem nach der Einführung einer bayerischen ...