Suchergebnis

Der Immendinger Gemeinderat hat die Planung für die Sanierung des Fußgängerstegs in Hintschingen an das Ingenieurbüro Breinlinge

Planung für Brückensanierung vergeben

Einstimmig hat sich der Gemeinderat in Immendingen in seiner Sitzung am Montagabend präsentiert. Auf der Agenda standen der neue Namen der Reischach-Realschule ebenso wie Straßenbaumaßnahmen in Hattingen und die Vergabe von Planungen zur Instandsetzung einer Fußgängerbrücke in Hintschingen.

Die Planung für die Instandsetzung der Fußgängerbrücke im Bahnhofsbereich in Hintschingen wurde vergeben. Ortsbaumeister Martin Kohler erklärte, diese sei morsch.

Franziska Schreiber.

Wie aus einer Radikalen in der AfD eine Aussteigerin wurde

Sie war Vorsitzende der Jungen Alternative in Sachsen und Teil des radikalen Flügels der AfD. Im Jahr 2017 stieg Franziska Schreiber aus der Partei aus. Knapp ein Jahr später veröffentlichte sie nun ihr Buch „Inside AfD: Der Bericht einer Aussteigerin“, das sie am Donnerstag in Tuttlingen vorstellt. Unser Volontär Sebastian Heilemann hat vorab mit der Autorin gesprochen.

Frau Schreiber, ist Ihr Buch eine Abbitte für Ihr Engagement in der AfD?


Die Polizei ist im Einsatz.

Unfall in Neuhauser Straße

In der Neuhauser Straße in Tuttlingen, zwischen Semmelsweiss- und Röntgenstraße, haben sich am Dienstagmorgen zwei Autos gestreift. Es entstand hoher Sachschaden.

Ein 45-Jähriger fuhr gegen 9.20 Uhr in seinem Audi stadteinwärts. Dabei kam er auf die linke Fahrspur und streifte dort einen entgegenkommenden Ford. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, den die Polizei auf rund 10 000 Euro schätzt. Zur Bergung war ein Abschleppdienst nötig.

TTC Tuttlingen legt einen Fehlstart hin

Fehlstart für den TTC Tuttlingen: Der Tischtennis-Verbandsligist musste beim VfL Sindelfingen eine 4:9-Niederlage hinnehmen.

Die Tuttlinger hatten dabei mit doppeltem Ersatz anzutreten, fielen doch Marian Pudimat und Thomas Fader verletzungsbedingt aus. Für sie rückten Markus Schmitz und Ralf Kohler ins Team.

Aufsteiger Sindelfingen erwies sich als die bessere Sechs. Zwar konnten die Tuttlinger zunächst mithalten, doch insgesamt waren die Gastgeber ausgeglichener besetzt.


 Erfolgreich war eine Kontrolle von Zoll und Polizei auf der A 81.

Zoll entdeckt bei Kontrolle zahlreiche Vergehen

Zoll und Polizei haben am Freitag im Rahmen einer gemeinsamen Kontrollaktion auf dem Rastplatz Hasenrain an der Autobahn 81 im Landkreis Rottweil zahlreiche Vergehen festgestellt. Das teilte das Zollamt am Dienstag mit. Insgesamt seien drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie ein Verstoß gegen das Waffengesetz festgestellt worden, bei denen ein Teleskopschlagstock sowie Kleinmengen von Kokain, Marihuana, Haschisch und Amphetamin aufgefunden worden sind.

 Armin Lekitsch (dritter von links) wird vom HSW-Gesellschafter Jochen Busch sowie den beiden Geschäftsführerinnen Nina Stackman

Henke-Sass, Wolf verabschiedet Armin Lekitsch

Mit einer großen Überraschungsfeier im Kraftwerk in Rottweil ist jetzt Armin Lekitsch, einer der Geschäftsführer des Tuttlinger Medizintechnik-Unternehmens Henke-Sass, Wolf, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Er hatte seinen Posten 38 Jahre inne.

„Herr Lekitsch Sie waren ein Glücksfall für uns“, sagte zu diesem Anlass Gesellschafter Jochen Busch: „Als Sie hier 1980 anfingen, lag unser Umsatz in der Endoskopie bei 200 000 Mark (umgerechnet 100 000 Euro) pro Jahr – heute liegen wir bei über 85 Millionen Euro pro ...

KSC Immendingen fehlen neun Kegel zum Unentschieden

Am zweiten Spieltag haben die Sportkeglerinnen des KSC Immendingen in der zweiten Bundesliga Südwest knapp gegen den KSV Hölzlebruck verloren. Den KSC-Spielerinnen fehlten nur neun Kegel zu einem Unentschieden.

Heike Herzog mit starken 564 Kegeln traf in der Schlusspaarung auf die glänzend aufspielende Claudia Reichmann (580). Auch Ayleen Kaltenbach als zweite Gäste-Schlussstarterin zeigte gute Nerven und Kampfstärke (559) gegen Nicole Bratsche (537).


Mit 86 Teilnehmern war das Rudolf-Hengstler-Turnier in Spaichingen gut besucht.

Pogan kam, sah und siegte

Das Rudolf-Hengstler-Gedächtnisturnier des Schachrings Spaichingen hat einen neuen Champion. Fidemeister Nikolas Pogan vom Heilbronner SV, erstmals in Spaichingen am Start, verwies Vorjahressieger und Fidemeister David Ortmann vom SC Böblingen sowie den Champion des Jahres 2010, Jörg Schlenker aus Donaueschingen, auf die Plätze zwei und und drei.

Das 47. Spaichinger Rudolf-Hengstler-Turnier lockte 86 Spieler aus nah und fern in die Rupert-Mayer-Schule, um auf höchstem Niveau den Champion im Allroundschnellschach zu ermitteln.


Die Polizei ist im Einsatz.

Motorradfahrer stürzt

Ein 48-jähriger Mann ist am Montagabend mit einem Leichtmotorrad in der Keltenstraße in Tuttlingen aus eigenem Verschulden gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Der Mann war auf einer Probefahrt und trug keinen Sturzhelm. In einer Kurve bremste er zu stark, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und fiel hin. Mit Verdacht auf Gehirnerschütterung wurde er nach der notärztlichen Versorgung ins Krankenhaus eingliefert. An dem Leichtmotorrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.